Simracing United Logo

Letzte News

Newsbild

13
Mai

0

Wir wollen hoch hinaus. Und ins Grüne. Also steigen wir in den fetten Ford Bronco, lächeln süffisant aufs gemeine Volk hinab und pflügen die Rabatten um Oulton Park Fosters. Natürlich ein Strassenrennen, aber wenn uns ein Stück Wiese vors Auto springt….so what? Also, Funlevel auf Maximum. Mit 4 Rädern und Vierradantrieb in vier kurze aber knackige Rennen. Wer will da auf dem Sofa sitzen bleiben? Anmeldung Zu unserem FORUM

Newsbild

11
Mai

0

Anschnallen, es wird hüglig! Für den siebten von acht Läufen geht es auf den bergig engen Kurs von Brands Hatch. Das heißt viel Setuparbeit und Training, denn die teils nur mit Rasensteinen abgegrenzten schnellen Kurven haben es in sich. Auch das Überholen wird hier zu einer Geduldsprobe. Jeder Fehler kann hier direkt vom Kontrahenten bestrafte werden. Wer wird am Ende der beiden Läufe die Nase vorn haben? Immerhin ist uns das britische Wetter wohlgesonnen. Regen kann bei teilweise elf angekündigten Sonnenstunden (Sonntag) ausgeschlossen werden. Also auf geht’s!

Newsbild

07
Mai

0

Finale. Wo kann man die finale Herausforderung besser zelebrieren als im engen Stadtkurs von Macau? Höchste Konzentration ist gefragt. Ein Moment der Unachtsamkeit endet hier blitzschnell in einer solide konstrurierten Mauer. Also, wir geben nochmal alles. Wer wird der diesjährige SRU Masters Champion? Zur Anmeldung Weiteres wie gewohnt in unserem Forum

Newsbild

04
Mai

0

DAS FINALE Im Final lauf der GT3 gehts nach Brand Hatch und ohne viele Worte dürfen wir uns auf spannendes Finale freuen. Wer wird die Meisterschaft für sich entscheiden können? Markus Walter (308 Punkte) oder Paul Schalm der amtierende Meister (312 Punkte). Euer Kommentator BloodRain1984 erwarten euch ! Anmeldung: RaceApp Forum: ACC GT3 Challenge Discord: SRU Discord Server Teamspeak: SRU Teamspeak Server

Newsbild

30
Apr

0

Es geht in die vierte Runde. Nach dem flotten Bonsai-LMP vom letzten Mal nun ein Oldie: Der Ford Escort MK1. Eine quirlige, etwas zickige Heckschleuder, die aber tierisch Laune macht und bei GT Legends schon ein heimlicher Liebling war. Dieses Auto liebt man oder man hasst es. Damit es auch Spaß macht, fahren wir auf dem Monza-Junior-Kurs von 1966. Zwei lange Geraden zum überholen, eine Handvoll Kurven, Orientierung ist nicht das Problem. Den Formel 1 Fans zuliebe starten wir etwas später als sonst, um 18 Uhr. Anmeldung Zu unserem Forum

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.