Simracing United Logo

SRU Masters – es geht in die dritte Runde

Der Sommer hat seinen Zenith überschritten, dafür stehen die Tourenwagen wieder in den Startlöcchern. Die SRU Masters – es geht in die dritte Runde. Ab dem 23.09.2019 startet die nächste Saison auf dem Slovakia Ring. Insgesamt stehen 12 Rennen auf dem Kalender, der bis März 2020 hineinreicht. Wir sind wieder mit knackigen Sprintrennen weltweit unterwegs, dazu ein einstündiges Rennen auf der Nordschleife als Saisonhighlight. Zugelassen sind die 2018er WTCR als auch die neuen 2019er WTCR-Wagen, die leistungsmäßig gut angepasst sind.

Pre-Season 2019

Am 05.08.2019 startet das erste Vorbereitungsrennen in Zandvoort, ein weiteres Rennen am 19.08.2019 in Monza. Wir schauen, wie gut das Fahrzeugfeld zueinander passt, Ihr könnt in Ruhe die Fahrzeuge durchtesten und Euren Favoriten auswählen.  Mit den neuen 2019er Modellen kommt mit dem LYNK ein neuer Partyschreck dazu. Die weiteren Lackierungen lassen das Feld bunter werden. Zudem wird es wieder über die Saison Livestreams geben, Thomas Bienert hat uns schon grundsätzlich zugesagt, trotz beruflicher Neuorientierung und damit vollem Terminkalender.

Zur Anmeldung

Noch könnt Ihr euch weiterhin voranmelden. Die konkrete Festlegung auf Fahrzeuge und Teams folgt im Verlaufe des August, bevor es am 23.09.2019 losgeht. Weitere Informationen findet Ihr in unserem Forum.

3 Antworten zu “SRU Masters – es geht in die dritte Runde”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.