Simracing United Logo

Saisonauftakt in Hockenheim – GT3 Series Debüt

Das erste Rennen der GT3 Series mit ProjectCars 2 führte nach Hockenheim, und durfte sicherlich als gelungener Saisonauftakt bezeichnet werden. Eine kurze Schilderung des ersten Rennens liefert Thorsten Kraffczyk:

Das Rennen in Worten

Hockenheim im Februar. Kalter Asphalt, die Wahl der Reifen schwierig. Dennoch brannte das gesamte Fahrerfeld respektabele Zeiten in den Streckenbelag.
Das Grid war nicht vollständig gefüllt, da einige Piloten aufgrund eines Fluglotsenstreiks am Flughafen festhingen.
Guido Bergmann konnte sich nach dem Start sofort vom Feld absetzen, dicht gefolgt von seinem Teamkollegen Ralf Bauer. Dahinter fuhr Maurice Steffen auf den Thorsten Kraffczyk eine Aufholjagd gestartet hatte. Das mittlere und hintere Feld ordnete sich ohne größere Zwischenfälle auf der Strecke ein. Bergmann konnte über die gesamte Distanz seine Pole halten und gewann das Rennen souverän. Bauer machte den zweiten Platz klar und kurz vor Ende überholte Kraffczyk Steffen, der leichte Probleme beim überrunden hatte. René Fischer rollte das Feld von hinten auf und fuhr als Fünfter durchs Ziel.
Alles in Allem ein gelungener Saisonauftakt, der auf spannende Rennaktion in Barcelona hoffen lässt.

Das Rennen in Barcelona folgt am 18.02.2018.

Impressionen


Pokal Rennergebnis

Gold Rennsieger: Guido Bergmann

Silber 2. Platz: Ralf Bauer

Bronze 3. Platz: Thorsten Kraffczyk

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .