Simracing United Logo

Triple Trophy - 1. Saison


Die Triple Trophy  bietet auf Grundlage von Project Cars 2 ein lustiges und herausforderndes Triple an. 3 Klassen in drei mal drei Rennen – plus Finale. Und das Finale  gemeinsam mit der GT3-Series. Die ersten drei Rennen wurden mit den GT1-Wagen gefahren, danach folgten drei Rennen mit dem M1 Procars, bevor die GT4 und TouringCars gemeinsam das letzte Triple bestreiten. Finales Rennen mit freier Klassenwahl zusammen mit der GT3 war auf der Nordschleife.

Den Gesamtsieg sicherte sich Günther Jahn vor Guido Bergmann und Bernhard Jansen. Die Einzelwertung der GT1 entschied Günther Jahn mit 163 Punkten vor Ralf Bauer mit 138 Punkten für sich, Dritter wurde Guido Bergmann mit 116 Punkten. Die M1 Procars bezwang Günther Jahn mit 120 Punkten, gefolgt von Ralf Bauer mit 117 Punkten und Bernhard Jansen mit 104 Punkten. Die GT4/TC sackte sich ebenfalls Günther Jahn ein, mit 88 Punkten, zusammen mit dem punktgleichen Guido Bergmann. Den somit zweiten Gesamtrang holte sich Michael Schäfer mit 78 Punkten.


Fahrerwertung | Top 3

1. Günther Jahn
| 371 Punkte
2. Guido Bergmann
| 282 Punkte
3. Bernhard Jansen
| 272 Punkte

Teamwertung | Top 3

1. | Punkte
und
2. | Punkte
und
2. | Punkte
und

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.