Simracing United Logo

R3E | GT3 Masters in Bathurst am 21.02.2019

Die ADAC GT Masters erfreut sich schon seit einigen Jahren steigender Beliebtheit, bietet sie doch spannende Rennen mit den aktuell sehr gefragten GT3-Wagen. Dazu moderne herausfordernde Strecken, eine Mischung, die auch im Simracing seit langem sehr gut frequentiert ist. Wir testen mit diesem Event mal aus, was in dieser Klasse an Interesse da ist. Wir greifen dazu auf die GTR3-Klasse von Raceroom zurück, da sie deutlich mehr Vielfalt bietet als die ADAC GT Masters-Pakete.

Allerdings orientieren wir uns da stark am Reglement und Rennkalender der realen ADAC GT Masters, soweit möglich. Heißt also, fliegender Start, 60 Minuten-Rennen, 30 Minuten Qualifiying. Natürlich können wir hier, sollte diese Serienidee die ausreichende Resonanz haben, noch etwas Feintuning betreiben. Zudem ist der Renntag noch etwas flexibel. Ein Event zu den DTM 92 folgt in Kürze, als Alternative.

Der Ablauf

Server: SR-U.NET | GT3 MASTERS TEST
Password: die drei Großen (oder per PN)
Renntag: 21.02.2019 (Donnerstag)
Training: 19:00 – 20:00 Uhr (60 Min)
Qualifiying: 20:00 – 20:30 Uhr (30 min)
Rennen: 20:30 Uhr Start (60 Min)

Cutstrafe: Drive Through!
Schaden: An
Flaggen: Visual Only
Boxenstopp: Pflicht

Wir starten stehend, die Startzeit ingame liegt bei „Mittag“.

Was braucht Ihr?
– mind. eines der Fahrzeuge aus dem GT3-Paket sowie die Strecke Bathurst.

Zur Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung, wenn Die GT3 eurer Ding ist, ihr geile Rennen auf coolen Strecken wollt – bei genug Interesse kann da eine Serie draus werden: Zum Forum

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.