Simracing United Logo

GT3 mal vier – Raceroom bittet zum Tanz

Als kleine Abwechslung und auf Wunsch einiger Fahrer ein kleines Quartett an Events, die über die Tourenwagen-Sprintrennen hinausgehen. Wir bieten vier Rennen im Monatstakt an, jeweils Freitags, um genug Zeit für 75-145minütige Rennen zu haben. Als Arbeitsgerät stehen die GT3-Boliden der GTR3-Klasse sowie der GT Masters 2018 zur Auswahl. So sollte jeder die Chance haben, ein passendes Auto in seinem Fundus zu haben. Aufgrund der Rennlänge kalkulieren wir mal mit einem Stop, der allerdings nicht verpflichtend ist. Wer also gerne pokert und Reifenflüsterer ist, nur zu. Es handelt sich hier um vier im Prinzip voneinander unabhängige Rennen. Jedoch können wir auf Wunsch auch eine kleine Wertung laufen lassen, wenn jemand gerne GT3-Herbst-Meister werden möchte. Also: GT3 mal vier – Raceroom bittet zum Tanz!

Wir machen es einfach

Regelwerk:

1. Fahrt vernünftig und fair.

2. Bei einem Crash: Durchatmen. Ein kühles Bier trinken. Die Frau in den Arm nehmen. Eine Nacht drüber schlafen. Beim nächsten Rennen wieder grinsend dabei sein.

3. Kein Gemecker im Forum. Ist Fun.

Ablauf:

Server: SRU GT3 Masters

Training: 19:00 Uhr (60 Min)

Qualifying: 20:00 Uhr (20 min voraussichtlich)

Rennen: 20:30 Uhr (75 – 145 min)

Modus: Get Real

Startzeit: Früher Nachmittag

Startart: stehend

Pflichtstop: nein

Ansprechpartner bei Fragen: Tom Knost (per PN)

Rennkalender:

20.09.2019 Bathurst 75 min

18.10.2019 Silverstone 90 Min

22.11.2019 Spa-Franchorchamps 145 Min

20.12.2019 Suzuka 90 Min

Alle Termine fallen auf einen Freitag.

 

Anmeldung

Falls ihr also Bock habt, auch mal mit Raceroom das GT3-Feeling zu erleben, seid dabei, meldet Euch an und habt Spaß: Zum Forum

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.