rFLN | Vorabinformationen zur Serie

rFactor 2-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

Moderator: rFactor 2 | rFLN Admin

Gesperrt
Benutzeravatar
Michael Klein
rFactor 2 | rFLN Admin
Beiträge: 32

rFLN | Vorabinformationen zur Serie

Beitrag von Michael Klein » 3. Juni 2019, 20:49:16

Aufgrund des wachsenden Interesses und der Tatsache, dass einige wichtige Parameter nun intern geklärt sind, haben wir uns dazu entschlossen, dass wir Euch heute die interessantesten Informationen zur kommenden rFLN Saison zukommen lassen.

Da wären:
1. Modauswahl/Strecke
2. Klasseneinteilung
3. Gridgröße
4. Klassengröße
5. Team/Fahrzeugbesetzung
6. Wertung
7. Anzahl Rennen / Rennlänge
8. Anmerkungen


1. Modauswahl:
Zur Auswahl werden fünf verschiedene Modifikationen stehen. Jede ist für sich im Ursprung eine Eigenständige und wird von uns so vorbereitet, dass alle als Gesamtpaket im Workshop beziehbar sind. Hierzu gehört auch die Strecke – welche aber „noch“ nicht released ist.

- GT3 Pack / GT3 Challengers Pack (Paycontent) → - EnduRacers - BTCC/NGTC - Renault ClioCup 2010 Wir bitten zu beachten, dass die GT3 Packs sowie die Strecke kostenpflichtige Inhalte seitens Studio 397 darstellen. Sofern nicht vorhanden, müssen diese bezogen werden. Wir weisen zusätzlich noch auf die Möglichkeit eines „Summersales“ hin, der ca. Ende Juni stattfinden soll. Hier können evtl. Spielinhalte kostengünstiger erworben werden.


2. Klasseneinteilung:

SP9 GT3 - GT3 Pack + GT3 Challengers Pack
Cup 1 - Porsche 911 Cup EnduRacers
TCR - BTCC / NGTC
Cup 2 - Renault Clio Cup


3. Gridgröße:
Die Gridgröße wird vorerst auf 40 Fahrzeuge festgelegt.


4. Klassengröße:
Unsere grundsätzliche Bestrebung ist es, allen Teilnehmern in allen Klassen die Möglichkeit zu geben, um den Sieg in der Gesamtwertung zu fahren (siehe Wertung). Daher gibt es eine festgelegte Klassengröße von zehn Fahrzeugen pro Klasse, die aber unter bestimmten Voraussetzungen auf 12 Fahrzeuge angehoben werden kann. Dazu im Reglement dann mehr.


5. Team- / Fahrzeugbesetzung:
Aufgrund der angestrebten Rennlänge gibt es vorläufig keine Mindest- bzw. Maximalbesetzung eines Fahrzeugs/Teams. Ein Fahrzeug gilt jedoch als ein Team – Bsp.: Team XYZ. Team XYZ darf jedoch kein weiteres Team in der gleichen Klasse melden. Jedoch in den drei verbleibenden Klassen darf je einmal gemeldet werden.


6. Wertung:
Zur Anwendung kommt hier die Originale Punktematrix aus der VLN:

7. Anzahl Rennen / Rennlänge:
Es werden 9 Rennen angesetzt.
Acht Rennen mit einer Länge von 2 Stunden
Ein Rennen mit einer Länge von 3 Stunden


8. Anmerkungen:

zu 1.: GT3 Packs – Es werden aus den GT3 Packs nur folgende Fahzeuge zugelassen:
- BMW M6
- Audi R8 LMS GT3
- Aston Martin Vantage
- Mercedes Benz AMG GT3
- Bentley Continental GT3
- Porsche 911 GT3R
- McLaren 650S / 720S (nur ein Modell wird zugelassen)


zur Vorabinformation allgemein:
Das Team der rFLN behält sich vor, in der endgültigen Fassung des Reglements von den hier veröffentlichten Informationen abzuweichen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste