SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Langstreckenspaß mit LMPs und GTEs.

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 655
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Juergen Dost » 10. November 2018, 16:49:53

Leo Kuhn hat geschrieben:
10. November 2018, 16:12:11
Da sich ja "mein" Unfallverursacher bisher nicht gemeldet hat....

Ich wurde schon in der ersten Runde von einem LMP2 (Michael Schäfer) auf der Geraden von der Strecke geschoben.
Wir segelten dann beide durch die Wiese, wo leider kaum Bremsleistung da war. Wir rutschten Richtung Strecke, die vor uns 90 Grad quer zu unserer rutschenden Richtung war. Gut zu sehen dass dort voll der Verkehr rollte.

Daher habe ich ESC gedrückt um da keinen abzuräumen (obwohl der Unfall klar nicht meine Schuld war).
Michael hielt aber drauf und fuhr im 90 Grad Winkel auf die Strecke. Dabei räumte er den weissen Ford GT ab.

Tolles Fazit nach einer halben Runde für Michael. 3 Fahrzeuge abegräumt (den ersten LMP2 hat er schon in Kurve 1 mit selbstverschuldetem Dreher mit raus gerissen).

Vielleicht sollte sich die Reko das auch mal noch anschauen.
Da Du mir diesen Bericht als PN geschickt hast, geh ich davon aus, dass Du offiziell Protest einlegst, ist dem so?
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 655
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Juergen Dost » 10. November 2018, 17:14:42

erledigt, Protest ist eingegangen. Wir werden ihn sichten-
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Michael Schaefer
Rookie
Beiträge: 62
Wohnort: Mietingen

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Michael Schaefer » 10. November 2018, 18:50:49

ich habe mich entschuldigt, direkt nach dem Rennen, Da ich ein pc aussetzer hatte konnte ich erst wieder richtig sehen als ich schon beim zweiten crash auf der Strecke war. Wen ich da unglücklicher weise abgeräumt habe konnte ich nicht sehen. Dafür entschuldige ich mich nochmal.

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 326
Wohnort: Kreis Aachen

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Marcel Schuemmer » 10. November 2018, 19:22:23

Das Replay habe ich mir mal zum Spaß angesehen und, Kevin glaube mir, jede Klasse hatte mit den anderen Klassen aus meiner Sicht Probleme. Die GTE sind keine Engelchen.
Wenn ich den Start sehe wo in Kurve 3 oder 5 dem Mike erst ins Auto gelenkt wird, Mike strauchelt und der LMP ins Off fährt und beim Rausfahren soweit rüber fährt das er wieder den Mike berührt und beide dieses Mal und die Wiese müssen frage ich mich auch was das soll. Das nur als Beispiel. Bei einigen Situationen habe ich nur staunen können über das was die Protagonisten ablieferten.

Der Start war suboptimal. Alle haben zu große Lücken für ein taugliches Doublefile gehabt. Der Crash danach ziemlich überflüssig.
Einige lassen es gerade am Start ruhiger angehen und da muss auch ein im Training schnellerer GTE drauf achten das es nicht knallt. Das sollten übrigens alle.

Zum Start hatten Dominik, Jürgen, Gunter und ich im TS noch ein Gespräch.
In der GRM hatten wir damals ein Prinzip das alle verstanden haben und gut funktionierte. Leider gab es auch da schon mal Knäuel in der ersten Ecke.
Passiert

Ach und was den Namen angeht. Das gilt nicht nur für die pcars2 Geschichte, sondern komplett SRU. Blinkt ja auch mehrfach rot bei der Registrierung.
Und wer schon mal Sport oder auch Leistungssport gemacht hat wird so oder so im Netz seinen Namen finden. Gebt mal euren Namen ein und ihr werdet überrascht sein was Google alles findet. Wer Whattsapp oder Facebook nutzt braucht wegen Namen oder Daten nicht glauben das er anonym ist ;)


Das sind jetzt nur mal meine Gedanken zu einem wirklich schwierigen ersten Rennen.
Schwierig, weil viele neue, andere Sim, mehrere Klassen.
Das wird schon.

Schöne Grüße.

Benutzeravatar
Kevin Pfluge
Rookie
Beiträge: 17

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Kevin Pfluge » 11. November 2018, 22:18:05

Deswegen ja die Lösungsansätze zum Start - welche ja grundsätzlich gut geklappt hat, nur eben ein massiv großes Problem hatte.
Denn sind wir ehrlich, es ist annährend unmöglich einen deutlich langsameren Fahrer in einem merklich schnelleren Fahrzeug einzuschätzen, spontan und im Startgedränge - ich hab mirs auch noch mal aus diversen Sichten angeguckt, und viele "Fehler" hätte ich aus Fehleinschätzung auch so gemacht...
Ich will keineswegs irgendwie ein Verbot, oder ähnliches, für gewisse Fahrzeuge und Fahrer aussprechen, soll halt jeder Fahren was er mag, aber 15-20 Sekunden Differenz im Quali, die kann man halt kaum am Start in den Griff kriegen, wenn von hinten der Druck aufbaut.
Wenn dann ein kurzer Aussetzer, wie bei Michael dazu kommt, ist das Chaos perfekt...

Lösungsansätze hatte ich ja schon stehen, aber so dicht auf dicht ist es halt eigentlich zum scheitern verurteilt, wenn auf mal ein langsameres Fahrzeug dazwisch steht.
Denn Fahrzeugklassen gehen vor Zeit - sprich (Achtung grobe Übertreibung) ein LMP1 mit 5 MInuten Quali-Rundenzeiten wird immer (nach PCars) vor einem GTE mit 2 Minuten Quali-Rundenzeit starten - aber eben dieser LMP1 wird den GTEs dann vor die Nase gesetzt, in den ersten Kurven im Weg stehen und das Unfallrisiko steigt.
Die ersten Zwei haben den vielleicht noch auf der Pfanne und versuchen drumrum zu zirkeln, aber dahinter kommen noch mehr...
Ich hatte da mit Eric im Quali schon drüber gesprochen, dass das bescheiden wird am Start und es wa extrem schwierig, bzw ging bei Eric halt auch schief...


Das mit dem Namen...
Die ersten zwei Zeilen wollt ihr davon nicht von lesen? Oder hab ich da so missverständlich geschrieben?
Regelwerk Abschnitt A, Punkt 2 sagt eindeutig, dass im Forum, auf dem SRU TS und Ligaservern der reale Name zu nutzen ist - im übertragenen Sinne also der gleiche Name auf allen Plattformen.
Guckt man ins Rennen und die Listen hier wird man feststellen, dass da Abweichungen sind.
Zum einen ein klarer Regelverstoß, zum anderen irritiert es unnötig.
Irgendwo hab ich mal kurz was von einer Ausnahme (Max Power) aufgeschnappt, aber auch das verwirrt am Ende. Da sollte man es dann halt im Forum, oder zumindest den Listen, gerade ziehen.

Und was meinen Namen angeht, man findet sehr wenig über mich - trotz Migliedschaften in verschiedenen Vereinen über die Jahre, Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben und Sportarten, mehrfach mein Gesicht in der Zeitung gehabt, Fernsehen war auch 2-3 mal dabei,...
EIn Punkt mehr, warum ich darauf achte, wie und wo ich meinen Namen im Netz verbreite - an und für sich: gar nicht.



Die beiden Themen sind für mich damit durch, ich kann da nichts mehr weiter zu sagen, werd ich auch nicht, weil ich mich ab hier nur noch wiederholen kann.
Probleme aufgezeigt, Lösungsmöglichkeiten mit abgeliefert - ich hab hier als Teilnehmer nichts zu melden, kann nur Hoffen, dass die Orga sich da Gedanken macht.
Ford GT #8 --||-- PPx GTE Pro/Am Racing Team

Benutzeravatar
Thorsten Kraffczyk
Project Cars 2 | Admin
Beiträge: 180
Wohnort: Braunschweig

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Thorsten Kraffczyk » 11. November 2018, 23:05:28

Danke Kevin, wir nehmen uns deiner Kritik an und beraten darüber.

Teinehmer haben hier immer was zu melden.
ProjectCars2 GT3 Serie : 1. Guido Bergmann, 2. Ralf Bauer, 3. Thorsten Kraffczyk
ProjectCars2 Triple Trophy : beendet

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 326
Wohnort: Kreis Aachen

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Marcel Schuemmer » 12. November 2018, 00:06:28

Kevin ich weiss nicht wer was nicht lesen und auch nicht verstehen will.
Mir als Admin kannst Du glauben das Regelwerk gelesen und auch verstanden zu haben. Bei den Historic Leagues habe ich daran mitgearbeitet.
Die AGB's kenne ich auch.
Das es eine "Ausnahme" gegeben hat habe ich heute auch zum ersten mal gelesen, denn ja, auch der Name ist mir ins Auge gefallen.
Es ist immer schwierig. Der Schritt zwischen nicht können und nicht wollen ist nur ein ganz ganz kleiner.

Das mit den Klassen ist bei Pcars eben so und damit müssen wir alle klar kommen.
Ob schneller fahrer vorne, hinten oder in der Mitte. Das spielt keine Rolle.
Frag mal ob die Teilnehmer der Touring Classics blind durch das Feld gepflügt sind als wir das Reverse Grid für das gesamte Feld hatten.
Auch das hat funktioniert. Bis auf ganz wenige Ausnahmen.

Naja, letzten Endes ist das ja nicht meine Serie und brauche mir nicht den Kopf zerbrechen.
Ich fahre hier nur mit.

Avatar
Frank Eyrainer
Rookie
Beiträge: 16

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Frank Eyrainer » 12. November 2018, 11:02:05

Ich habe ein kleines Projekt angefangen - ich würde gerne eine Zusammenfassung des Rennens aufnehmen, schneiden und kommentieren.
Dazu habe ich bereits JEDEN der Fahrer im Replay durch das volle Rennen verfolgt und mir Notizen darüber gemacht, in welchem Abschnitt etwas erwähnenswertes passiert ist. Daraus habe ich mir ein Storybook zusammengestellt, welches ich jetzt aufnehmen und kommentieren möchte.

Die Tools zum Aufnehmen habe ich schon besorgt und installiert, das funktioniert auch ganz gut. Problem ist die unglaubliche Datenmenge, da die Aufnahme im AVI Format geschieht und 30 Sekunden schon ein knappes Gigabyte an Daten benötigt. Wenn ich das in MP4 umwandle, sehen die Fahrzeuge extrem verzerrt aus.

Vielleicht könnt ihr mir da den einen oder anderen Tipp geben:

- Welches Format wäre das richtige, um den Mitschnitt hier ins Forum zu stellen?
- Gibt es wirklich keine Chance, das bescheuerte Control Panel auszublenden, ohne die Live - Ergebnisse mit auszublenden?

Eigentlich wollte ich auch noch fragen, ob überhaupt Interesse besteht, aber da ich die Mammutaufgabe des Sichtens eh schon gemacht habe, kommt ihr nicht drumrum ;-)

Benutzeravatar
Rainer Langkau
Rookie
Beiträge: 54

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Rainer Langkau » 12. November 2018, 15:55:32

Einen Tipp kann ich leider nicht geben. :confusion-shrug:

Aber die Idee, so eine Zusammenfassung der Rennen als kommentiertes Video anzubieten, finde ich super. Ist dann sicher nicht nur für die Teilnehmer interessant, sondern wäre vielleicht auch ein wunderbarer Teaser, um weitere Fahrer auf die Serie aufmerksam zu machen. :clap: :handgestures-thumbupleft:

Um die Arbeit beneide ich dich allerdings nicht, denn so wie ich das jetzt gesehen habe, kann man bei Project Cars 2 ja nicht mal eben so an eine bestimmte Stelle im Replay springen, sondern kann nur mit maximal fünffacher Geschwindigkeit vorspulen. Da war ich schon richtig froh, dass mein Ausfall bereits nach 30 MInuten und nicht erst 10 Minuten vor Schluss war... :lol:

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 253

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Dominik Pieper » 12. November 2018, 18:10:11

Hi,

ohje da hast du dir aber viel Arbeit gemacht. Mir ging schon auf den Nerv das ich mein Rennen nur mit x5 Spulen konnte. ;)

Zum Codieren:

Da wirst du nicht drumherum kommen. Die Rohdateien als .avi aus Fraps oder ähnlichem mit einem Videoschnittprogramm zu codieren.
So kommst du dann von etlichen GB auf ca. 1GB bei 10-15min in 1080p runter.

Die richtigen Einstellungen musst du dir natürlich selbst raussuchen, in der Regel hat man da aber meist eher zu viel Optionen als zu wenig und ist mit den vorkonfigurierten Presets gut beraten.

Es hört sich so an als hättest du das Seitenverhältniss beim codieren verändert und dadurch sind die Fahrzeuge verzehrt.
In welcher Auflösung hast du den aufgenommen und auf welche wolltest du codieren?

Am Ende würde ich das dann bei YouTube hochladen dann kannst du es überall verlinken und einbetten.

Grüße
Dom
Brakesman Racing Team

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste