Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 691
Wohnort: Berlin

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Oliver Kilian » 12. Oktober 2018, 18:20:56

Klar, gerne - Du bist ja in der Vergangenheit schon mehrfach bei uns in den "Vorgängerserien" mitgefahren, da ist eine erneute Sichtung nicht nötig. Bitte nur noch einmal (für Jürgens Auswertung) mit Deinem Wunschwagen in der Fahreranmeldung eintragen. Irgendwas mit Licht ist empfehlenswert - es wird sehr, sehr dunkel. ;)
Bis nachher!

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 691
Wohnort: Berlin

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Oliver Kilian » 12. Oktober 2018, 18:21:30

01 Jürgen Dost
02 Gunter Schach
03 Frank Eyrainer
04 Leo Kuhn
05 Günther Jahn (Dienstag nur 60 min)
06 Berni Jansen
07 Gert Ackermann
08 Olli Kilian
09 Mike Roller
10 Frank Schuster
11 Michel
12 The Dark Knight
13 Seb
14 ...

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1857

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Mike Roller » 12. Oktober 2018, 20:52:11

Leider verzockt.

Dachte der Nissan hätte Licht, weil die Innenbeleuchtung ja tadellos ging. Dachte der hätte nur billige Glühbirnen außen.

Hatte gutes Setup, bin dann paarmal im Dunkeln ohne Licht gefahren, aber das war auf Dauer keine Option.

Wollte kurz vor Rennstart auf den Escort wechseln, aber leider zu spät.

Hab dann aber biss mit dem TV-Tool rumgespielt, gut gemacht. Hat Potential für Livestreams....

Nächste Saison.....mal gucken was geboten wird...
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Sebastian Gerhart
Rookie
Beiträge: 42

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Sebastian Gerhart » 13. Oktober 2018, 00:24:51

Hach, das war schön mal wieder mit der "alten Garde" zu fahren. War über meine eigene Pace recht verwundert. Leider ein paar Mal ungeschickt in die Bande geklatscht aber absurderweise nie mit nennenswerten Schäden. Ärgert mich tatsächlich, denn ohne die wäre da sogar ein Sieg drin gewesen.

Hat mir auf jeden Fall wieder Lust auf mehr gemacht und ich werde definitiv eine der kommenden Serien mitfahren.
"When you're racing it's life. Anything that happens before or after is just waiting."
- Steve McQueen | Le Mans

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1857

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Mike Roller » 13. Oktober 2018, 07:07:22

Wirklich schöne Serie und das mit der guten alten Truppe hier samt netter neuer Leute.

Zwei konstruktive Anmerkungen:

Das Leistungsbreite selbst innerhalb einer Klasse ist recht breit. Multiplikatoren ein Thema?

Zudem ist das mit den Autos ohne Licht oder regenreifen nicht optimal. Wenn ich wie gestern ein schnelles Auto ohne Licht und ein langsames mit Licht habe, macht beides bei Nachtrennen nur bedingt Spass.
Da besser auf Nachtrennen verzichten bzw die Autos vor saisonbeginn genau benennen, wer was kann. Kann natürlich sein das sich dann alle auf drei Wagen konzentrieren und die anderen aussen vor bleiben. Auch Schade.

Aber sonst passt alles.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 707
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Juergen Dost » 13. Oktober 2018, 08:44:24

Rennergebnisse im 1. Post
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 691
Wohnort: Berlin

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Oliver Kilian » 13. Oktober 2018, 15:01:51

@ Mike:

Multis? ... sind definitiv ein Thema. Weiterhin, muss man sagen, denn wir waren ja schon in dieser Saison mit Multis unterwegs. Für Dich waren das z.B. 1,10 im Nissan. Steht sowohl im Regelwerk als auch im Fahreranmeldethread. Hast Du das echt überlesen? :lol:

Hinweise auf die Scheinwerfer- und Regenreifenproblematik ... konntest Du ebenfalls im Anmeldethread lesen. Aber das merke ich mir mal vor: Nächste Saison dann nicht im Flusstext sondern als Liste für jedes Fahrzeug aufgeschlüsselt. Und größer ... und röter. ;)

Die Regenreifengeschichte wurde ja zwischenzeitlich zum Glück behoben, so dass jetzt auch Porsche & Co im Nassen fahrbar sind. :handgestures-thumbupleft:

Mein Rennen gestern... hmm. Keine Strategie überlebt die ersten zwei Runden? So ziemlich alles schief gelaufen, was schief laufen kann. Dennoch durchgebissen und mit P4 massig Punkte abgeräumt. Zum Ende hin leider etwas einsam, insgesamt aber Spaßig. Glückwunsch an Jochen, Seb & Marcel! Freue mich schon tierisch auf die nächste Saison.

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1857

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Mike Roller » 13. Oktober 2018, 15:56:22

Multis hatte ich noch im Hinterkopf, hab es gestern auf die schnelle nicht mehr gefunden.

Hatte den Nissan nicht so ausdrücklich bei Nacht getestet, hatte im Thread nur Camaro und Mustang gelesen.

Aber alles gut, schmeisse gerade einige Serien durcheinander.

Wird sich künftig aber reduzieren.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Tim Hallmann
PCars Legends | Admin
Beiträge: 261

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Tim Hallmann » 13. Oktober 2018, 20:43:40

Tja auch mal in paar Wort von mir.
Leider wieder viel zu wenig Zeit gehabt zum trainieren.
Aber gut ich wollte das zwei Stunden Rennen nutzen um mit PC2 Erfahrungen zu sammeln.
Leider wurde beim Switch vom Quali ins Rennen das Standart Setup geladen,ist das immer so bei PC2?
Dadurch fehlte mir natürlich deutlich an Geschwindikeit auf der Hunnaudieres Gerade. Bin trotzdem 4 Runden mitgefahren, aber
dann war meine Motivation komplett weg. Hab das Rennen dann abgebrochen.
Born to lose, lived to win

Benutzeravatar
Michel Groteclaes
PCars Legends | Admin
Beiträge: 244

Re: Finale in LeMans am 09.10. und 12.10.2018

Beitrag von Michel Groteclaes » 13. Oktober 2018, 21:21:13

Tim Hallmann hat geschrieben:
13. Oktober 2018, 20:43:40
Aber gut ich wollte das zwei Stunden Rennen nutzen um mit PC2 Erfahrungen zu sammeln.
Leider wurde beim Switch vom Quali ins Rennen das Standart Setup geladen,ist das immer so bei PC2?
Erfahrung ist immer gut :handgestures-thumbupleft:
Es ist mir noch nicht passiert dass ich nicht mein Setup habe. Aber evl liegt es daran, dass ich im Qualli mein Rennsetup lade. Fahre ich dann noch ein paar Runden, lade ich es hinterher erneut! :confusion-shrug:

Mein Rennen .... eher einsam. Nach einem dummen Unfall musste ich den ersten Pitstop vor ziehen. Dann hatte ich zwischen der Indianapolis und Arnage (warum auch immer) einen schwarzen Monitor und bin in der Arnage voll eingeschalgen. Motor lief zum Glück noch. Also wieder vorgezogener Stop, mit langer Standzeit. Immerhin hat dann der Spritt bis zum Ende gereicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste