Lauf 12-13 Imola 07.08.2018 & 10.08.2018

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1849

Re: Lauf 12-13 Imola 07.08.2018 & 10.08.2018

Beitrag von Mike Roller » 10. August 2018, 20:44:39

Das war lustig und hat Spaß gemacht.

Guter Start, konnte bissl Boden gutmachen. Gegen die Nissan und BMW auf der Geraden keine Chance, aber in den Kurven ging was. Konnte Socke bissl folgen, dann gegen Robert sehr spaßige Runden, und am Schluß lange mit Kumpel Gert gefighted, Grandios. Konnte mich nur wehren, wenn ich die Taktik eines legendären Rennfahrers angewandt hatte: Die Ackermann-Blockade!

Am Schluß dann aber zuviel gewollt, nachdem Gert mich gekonnt überholt hatte, und einige kleine Fehler gemacht, da war der Anschluß weg und Leo kam noch näher, mit dem ich am Anfang kuscheln durfte. Sah übrigens elegant aus, deine Schlenker-Serie, fehlte nur Musik.

Kann leider nur ein Rennen fahren, morgen gehts in Urlaub.

Thx all.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Avatar
Gert Ackermann
Erfahrener Pilot
Beiträge: 452

Re: Lauf 12-13 Imola 07.08.2018 & 10.08.2018

Beitrag von Gert Ackermann » 11. August 2018, 12:50:08

Ja Mike hat super Spass gemacht :handgestures-thumbupright: Sorry an alle beim Start
Kabel hatte sich im Bremspedal verfangen somit kein Bremsen mehr möglich nur noch ab ins Kiesbett :angry-cussing: beim 2. Lauf im Quali wieder einmal "Ping" zu hoch vom Spiel gekickt dann schnell wieder beigetreten und zur Startaufstellung und los und siehe da keinen Sound mehr und Ruckelbilder :angry-fire: aber trotz allem zu Ende gefahren :crying-blue:

Benutzeravatar
Michel Groteclaes
PCars Legends | Admin
Beiträge: 244

Re: Lauf 12-13 Imola 07.08.2018 & 10.08.2018

Beitrag von Michel Groteclaes » 12. August 2018, 13:23:05

Rennauswertungen sind im ersten Beitrag dieses Themas verlinkt.

Rennen 1 war eher langweilig. Kein Gegner in Reichweite. :sleeping-blue:
In Rennen 2 war mein Teamkollege Robby darn. Im Teamflug ging es um den Kurs. Mal war Robby vorn, mal ich. Zuletzt habe ich einen Fehler zu viel gemacht und Robby fuhr vor mir in Ziel :handgestures-thumbupleft:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast