SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Langstreckenspaß mit LMPs und GTEs.

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Leo Kuhn
PCars Legends | Admin
Beiträge: 398
Wohnort: Zürich

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Leo Kuhn » 8. November 2018, 20:47:10

Schon in der ersten (Renntempo) Runde von einem LMP von der Strecke gedrängt worden.
Sorry, aber da geh ich lieber TV gucken.
@Thorsten: mit Double-File hatte dein Start auch nicht viel zu tun.... ganz nach links raustragen lassen in der letzten Kurve :whistle:
Brakesman Racing Team | R3E Historic Admin | PC2 Historic Admin

Benutzeravatar
Leo Kuhn
PCars Legends | Admin
Beiträge: 398
Wohnort: Zürich

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Leo Kuhn » 8. November 2018, 21:07:24

Wäre cool wenn jemand noch ein Replay irgendwo hochlädt.... :handgestures-thumbupleft:
Brakesman Racing Team | R3E Historic Admin | PC2 Historic Admin

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 878
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Juergen Dost » 8. November 2018, 21:10:40

in der 3. Runde auf P6 vom server geflogen, ich könnt kotzen..
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Rainer Langkau
Rookie
Beiträge: 74

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Rainer Langkau » 8. November 2018, 21:25:40

Replay hätte ich auch gern...

Würde doch zu gern wissen, wer so freundlich war, mich auf der Anfahrt zu Maggotts mit voller Speed abzuschiessen. Nach Überschlag blieb mein Wagen zerstört auf der Seite liegen und damit war das Rennen nur noch über ESC zu beenden. Hat so ein LMP eigentlich keine Bremse und muss man da so kompromisslos reinhalten? Wie war das im Regelwerk: es ist um jeden Preis unfallvermeidend zu fahren und es dem Überrundenden verboten, zu ungeduldig zu agieren und den zu Überrundenden einfach „aus dem Weg zu räumen“. Spätestens auf der Hangar Straight wär man ja problemlos vorbeigekommen...

Ich glaube, es müssen einige hier noch ein bißchen üben. So macht das keinen Spaß und Sinn. Schon in der ersten Runden waren mehr Autos in der Luft und im Gras als auf der Strecke. Verstehe nicht wie man bei einem Langstreckenrennen so unbeherrscht fahren muss.

Hoffentlich wird es beim nächsten Rennen besser, sonst ist diese schöne Serie ganz schnell dahin.

Avatar
Frank Waschke
Erfahrener Pilot
Beiträge: 315

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Frank Waschke » 8. November 2018, 21:50:53

Moin,
wenn das schon so los geht würde ich die nächsten Rennen für den Erwerb der Lizenz auschreiben, dann wird auch ganz fix aussortiert.
Gruß Frank

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 878
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Juergen Dost » 8. November 2018, 22:01:02

also......ich bin ja in der 3. Runde vom Server geflogen und hab dann anschliessend das Rennen als Zuschauer verfolgt. Durch die unterschiedlich starken Klassen hab ich reichlich Überhol/Überundungen gesehen. Für den Serienstart, in dem sich letztlich alle erstmal richtig kennenlernen müssen, für mich Note 2-3. Das spielt sich locker ein, davon bin ich absolut überzeugt. Unsere Besonderheiten, getrenntes Quali, manuelle Einführungsrunde im Double-File ist sicher verbesserungswürdig, da sollte die Spitze etwas langsamer fahren.

Gruss Jürgen
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Rainer Langkau
Rookie
Beiträge: 74

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Rainer Langkau » 8. November 2018, 22:08:30

Mag ja sein, dass man sich noch kennenlernen muss, und die Geschwindigkeitsunterschiede sind sicher auch immens, aber gerade dann sollte man ja erst recht mit Vorsicht und gegenseitiger Rücksicht ans Werk gehen.

Die Einführungsrunde fand ich übrigens auch ein wenig schnell...

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 389
Wohnort: Kreis Aachen

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Marcel Schuemmer » 8. November 2018, 22:18:53

Ein Replay würde ich spasseshalber auch mal nehmen um mir das Chaos anzusehen.

Benutzeravatar
Leon Harhoff
Rookie
Beiträge: 80
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Leon Harhoff » 8. November 2018, 22:19:21

Tut mir leid Rainer, ich bin selber noch etwas schockiert darüber warum ich der Meinung war da rein halten zu müssen... selten dämlich. Denke die restlichen Überrundungen liefen alle sehr ordentlich ab und ich denke da hab ich mir immer genung Zeit gelassen, keine Ahnung was mich da geritten hat. In 8 Jahren Sim Racing habe ich noch nie jemanden so abgeräumt, daher ärgere ich mich selber immens darüber. Nochmal, ganz dickes Sorry an Dich :bow-blue:

Zur Einführungsrunde: ich habe versucht selten über 120kmh zu gehen. Am Ende nochmal ordentlich abgebremst um das Feld wieder zusammenzustauchen, leider nur mit mäßigem Erfolg... als LMP1 fällt es schwer einzuschätzen welche Pace für die GTEs angemessen ist, nun gut, weiss ich für's nächste mal mehr.

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2367

Re: SEC|Simracing Endurance Championship Saisonauftakt: Silverstone GP 08.11.2018

Beitrag von Mike Roller » 8. November 2018, 22:24:45

So, meine erstes 90 Minuten Rennen.

Fazit 1: Mein Stuhl ist für sowas zu unbequem.

Fazit 2: So ganz hab ich den Reiz dieser Rennmodi und Multiclass nicht verstanden.

Am Start entspannt und möglichst defensiv durch die ersten Kurven. Dann nach Kurve 4 drückt einer zart an mein Heck, ich bleibe ganz rechts, will ihn ziehen lassen, da drückt er weiter und dreht mich in die Mauer. Auto krumm. 2 Kurven weiter nur fliegende Autos, aber sehr elegant.

Dann lange in die Box, Auto richten lassen, und rund 85 Minuten einsam meine Runden gezogen, gefühlt 23x überrundet worden, ein Boxenstopp gemacht mit Tanken, die harten Slicks habwen das ganze Rennen gehalten.

Dann halt ins Ziel, als 13. oder so....

Ja, beide Fahrer des Teams LMP angekommen.

Aber so richtig Spaß war das, für mich jetzt, nicht.

Überlasse das hier den Profis, ich stehe da nur im Weg.

Melde mich aus dieser Serie ab. So lange halt ich das eh körperlich nicht durch, mir tut alles weh, ich werde alt.

Euch viel Spaß noch.

Mike
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast