Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Tim Hallmann
PCars Legends | Admin
Beiträge: 325

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Tim Hallmann » 16. August 2019, 13:07:51

01. Olli
02. Michel
03. Gert
04. Rolf
05. Leo
05. Günther
07. Silvio
08. Dom (50:50)
09. Tim
Born to lose, lived to win


Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2657

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Mike Roller » 16. August 2019, 18:39:35

01. Olli
02. Michel
03. Gert
04. Rolf
05. Leo
05. Günther
07. Silvio
08. Dom (50:50)
09. Tim
10. Mike


so, einer mehr.

Würde aber gerne für den Rest der Saison meine Autos wechseln.

Siehe Fahrzeugthread. Fühle mich im Mainstream nicht wohl....
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: Intel i5 4460 | 16 GB RAM DDR3 | Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus Z-Series Mainboard Sockel 1150 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 394
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Marcel Schuemmer » 16. August 2019, 18:59:17

01. Olli
02. Michel
03. Gert
04. Rolf
05. Leo
05. Günther
07. Silvio
08. Dom (50:50)
09. Tim
10. Mike
11. Jochen
12. Marcel

Benutzeravatar
Guenther Jahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 299
Wohnort: Schauenstein

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Guenther Jahn » 16. August 2019, 21:23:50

Schnelles Ende :crying-yellow:
Audi prallte auf der langen Gerade gegen irgend etwas und überschlug sich, Totalschaden :angry-banghead:

Wenn man einmal die Strecke verlässt, muss man nicht gleich von Strafe reden !!!
Sorry, hatte versehentlich Regenreifen drauf :bow-yellow:

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2657

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Mike Roller » 16. August 2019, 21:58:53

Die erste halbe Stunde im Lamborghini war ganz witzig. Nicht schnell, aber flott in Kurven und sehr putzig zu fahren.

Dann kam Regen. ich ja vorher Regen geübt, meine Boxenstop-Voreinstellungen vorbereitet, alles eigentlich top.

Bin allerdings wieder der Logik erlegen, das man beim der Auswahl Regenreifen auch Regenreifen bekommt. Nach drei Stops, bei denen meine Boxencrew darauf bestand, das bei der Auswahl Regenreifen eben ja auch Slicks montiert werden, hab ich mich kurz an die Seite gestellt, auf Automatisch nach Wetter gestellt, da ging es plötzlich.

Also, die letzten 5 Minuten im Regen, mit REGENREIFEN, und ....."Sie wurden von der Sitzung getrennt". :confusion-shrug:

So richtig Spaß hat dann die zweite Hälfte nicht gemacht....schade.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: Intel i5 4460 | 16 GB RAM DDR3 | Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus Z-Series Mainboard Sockel 1150 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Avatar
Silvio Sollazzo
Rookie
Beiträge: 94

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Silvio Sollazzo » 17. August 2019, 07:59:27

Kongratulation an Dominik für den Sieg. :bow-blue: Leider musste wegen meiner Inkompetenz davorne wieder ganz allein fahren :confusion-shrug:

Also, das Rennen hat Spaß gemacht. Ich habe einen super Start hingelegt. Leider habe ich wieder die Kontrolle des auto bei 270 verloren verloren: Wie kann ich so blöd sein, in solchen Kurven die kontrolle zu verlieren? ...weiß ich nicht :angry-banghead:
Aus Angst ohne Benzin zu bleiben, habe ich beim Tanken 20 s verloren. Ich bin ind Ziel mit 50 L Benzin angekommen. Ich hätte damit noch 10 weitere Runden fahren können. :happy-partydance:

Beim nächsten Rennen werde ich nicht dabei sein. Ich bin im Urluab.
Zuletzt geändert von Silvio Sollazzo am 17. August 2019, 11:33:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Frank Schuster
Erfahrener Pilot
Beiträge: 136

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Frank Schuster » 17. August 2019, 11:30:41

Alles blöd gelaufen ,nach 3-4 Runden auf P 3 meinte die Sim -ich werde mal die Aufhängung beschädigen -- so ganz ohne Vorwarnung gings dann Ausgangs des -S- nach der langen Geraden , in die Mauer :angry-fire: .
Also zur Box gehumpelt und als letzter weiter ,aber beim versuch Zeit aufzuholen hab ichs dann übertrieben und bin Ausgangs der Eau Rouge zu sehr ins rutschen gekommen und in die Mauer eingeschlagen :angry-fire: -noch mal zur Box und nach 1,5 min wieder los ,nun mit fast vollem Tank :angry-banghead: .
Als es einige Runden später zu regnen begann wollte ich im ICM Menü die Spritmenge auf null stellen ,war einen Wimpernschlag unaufmerksam und habe auf dem Bergabstück Richtung Eau Rouge die Mauer rechts leicht touchiert ,aber der Audi hat sich aufgestellt und ist nach links geflogen ,wo ich mit Motorschaden und auf der linken liegend das Rennen dann beendete :angry-banghead: .
Schadeh,hätte wieder ein gutes ergebnis werden können.
Frank

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 311

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Dominik Pieper » 17. August 2019, 16:26:04

Servus,

danke für die Glückwünsche.
Das Rennen war gar nicht so einfach, da ich Probleme hatte den Porsche so gut fahrbar zu bekommen wie im Zeitfahren.
Dort lag das Setup 1a ... super Drehung um das Zentrum am Kurveneingang und perfekt mit dem Gas zu steuern, einfach ein Traum.
So müsste sich das immer fahren. Die Hochrechnungen des Renningenieurs haben ergeben das bei einer ziemlich guten Runde 2.11.7xx hätten machbar seien müssen.
Wäre nicht der Fahrer der mit seiner Inkompetenz nicht dazu in der Lage war das um den Kurs zu bringen :whistle:

Auf dem Server allerdings hatte ich fast durchgehend mit Untersteuern zu Kämpfen, Eau Rouge in der Senke nach rechts eingelenkt, das FFB rattert und es geht nur geradeaus. Blanchimont das gleiche. Im Training konnte ich das dann noch etwas minimieren aber wirklich weg ging es nicht. Liegt wohl daran das beim Zeitfahren der Server mit perfekten Bedingungen läuft.

Das Quali im Regen war ganz interessant, vor allem da die Strecke zum Ende abgetrocknet ist und die Zeiten immer schneller wurden. Bei 5min auf Slicks bei noch ziemlich nasser Strecke rausgefahren und am Ende eine fast trockene Strecke für ne gute Runde gehabt. Solche Elemente sind dann schon echt interessant. Da macht sich das Wettermodell dann mal positiv bemerkbar und zeigt was es kann.

Vom Start ging Silvio dann direkt an mir vorbei. Gegen die F40 Power kann man mit dem 936er nichts machen. Der Wagen lebt vom zweiten und dritten Sektor. Dort konnte ich den Abstand dann immer wieder zufahren. Nach ein paar Runden hat Silvio sich dann allerdings weggedreht und die Bahn war frei. Der Abstand blieb konstant bei 6-9sec. Die Speed war also da und auf der Strecke wäre ich denke ich nicht vorbei gekommen, bzw. nur bis zum ersten Sektor und dann wäre ich wieder fällig gewesen XD.

Das zufällige Wetter war dann auch noch der Pfeffer in der Suppe, denn ich habe auf Regen gebaut ^^
Leider oder zum Glück kam der erst im letzten Slot. Die weichen Reifen waren auch ziemlich fertig und ich bin mir nicht sicher ob die nochmal 20min gehalten hätten. So ging es dann auf Regenreifen weiter bis zum Ziel.

Schade das es bei dir so schlecht gelaufen ist Frank. Von der Position wäre sicherlich P3-4 drin gewesen bei dem Wetter.
Das es diesen zufälligen Aufhängungsschaden gibt ist echt sehr fragwürdig. Da hatte Jochen ja auch schon einige Probleme mit.
:doh:

Ich freue mich auf die nächsten Rennen.
Bis dann & Grüße
Dom
Brakesman Racing Team

Benutzeravatar
Michel Groteclaes
PCars Legends | Admin
Beiträge: 298

Re: Lauf 13: Spa-Francorchamps GP, 13.08. & 16.08.2019

Beitrag von Michel Groteclaes » 17. August 2019, 18:15:01

Die Rennauswertung ist jetzt im ersten Beitrag dieses Themas verlinkt.

Das Rennen lief nicht ganz wie erwartet. Aber im Gegensatz zur langweiligen Formel 1 weiß man bei unseren Rennen nie was passiert :drool:
Schon bein Start zog Oli raktenmäßicg vorbei. In Replay sieht es fast nach Frühstart aus :confusion-shrug:
Anfang Runde 1 kam Marcel in Eau Rouge in Bedroullie und musste weit nach rechts raus. So gewann ich den an Oli verlorenen Platz zurück, nur konnte er sich zu beginn der zweiten Runde in La Source wieder vorbei quetschen. Das Schicksal war ihm aber nicht hold. Schon vor Eau Rouge schrammte er rechts an der Wand lang. In Eau Rouge selber kamm er auf den Curb und bog im rechten Winkel nach links in die Leitplanke ab. Ich vermute mal dass vorne rechts der Dämpfer Schaden genommen hatte. :confusion-shrug: Damit nicht genug nutzte Jochen die Chance vorbei zu ziehen und vor mir erwischte der Lag Guenther. Im Replay kann man sehen wie er mit einem Ruck vor schoss und in Gerts Heck donnerte, was zu einem sehenswerten Abflug, aber auch tötlichen Landung führte. :doh:
Danach wurde es eher einsam. Ich versuchte den Vorsprung zu Rolf zu vergrößern, was zuerst gelang, aber durch eine Unaufmerksamkeit wieder zunichte gemacht wurde.
Farnks Problem mit dem ICM Menü kenne ich schon :) Deshalb bin ich in die Box bis kurz vor mein Team gefahren und habe da schnell gstopt und und da eingestellt. Praktisch habe ich mir Sicherheit mit Zeit erkauft. Dadurch kam zwar Rolf vorbei und war beim Herausfahren aus der Box vor mir. Vermutlich ging er auf Nummer Sicher als er mich direkt wieder passieren ließ. Ist der BMW nicht "regenfreundlich"?
Ab Runde 18 durfte ich beobachten welche Sorgen Jochens Porsche bereitete. Auf den Geraden zog er weg. Die Kurven erinnerten aber mehr an Bullriding den an Fahren. :auto-swerve: Ein paar mal war es ganz schön eng! Warum? Natürlich ließ ich mir die Chance mal mir einem Alien zu fighten nicht entgehen! :) Runde 20 hinter der Stavelot rutschte er dann zu weit nach links ud ich kam vorbei. Normal währe ich da zimlich nervös geworden. Jochen zu jagen ist eine Sache. Gejagd zu werden eine andere! Gücklicher Weise konnte ich weiter "meine Runden" drehen und Jochen kam nicht mehr heran. :auto-layrubber:
Gert auf P4 :handgestures-thumbupleft: (Gratuliere!) und ich auf 5 ... Damit bin ich sehr zufrieden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast