Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 765
Wohnort: Berlin

Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Oliver Kilian » 28. Juli 2019, 21:01:11

Bild

Nach satten vier Rennabenden in den USA geht es nun endlich in andere Gefilde - nach Australien. Der Mount Panorama Circuit in Bathurst ist legendär und mit den HRM-Fahrzeugen sicher eine ganz besondere Herausforderung. Der Mittelteil der Strecke auf dem Berg lässt mit seiner Betonwandbegrenzten, schmalen und welligen Fahrbahn nicht nur in den leistungsstarken Wagen die Hände feucht werden, und Zweikämpfe oder gar Parallelfahrten funktionieren hier nur mit äußerster Disziplin beider Gegner. Der Flachlandteil des Kurses mit der endlos langen, leicht bergab führenden Conrod Straight wiederum dürfte zu den schnellsten Passagen der ganzen Saison zählen und lädt in jedem Fall zu Angriffen aus dem Windschatten ein. Besonders schnell dürften hier die leistungsstärkeren Fahrzeuge wie der Ferrari oder Porsche 935 sein, aber auch die Gruppe 6 - Prototypen mit ihrem enormen Topspeed sollten hier beeindruckende Zeiten liefern. Die "kleinen" Fahrzeuge wie BMW 320 oder Ford Capri haben hier ganz einfach leistungsmäßig das Nachsehen, und auch der Audi dürfte nicht ganz so stark aufgestellt sein wie in Long Beach. Andersherum haben aber gerade diese relativ beherrschbaren Fahzeuge die besten Chancen, ohne Kaltvervormung ins Ziel zu kommen.
Der Reifenabrieb wird hier nur eine untergeordnete Rolle spielen. 20 Minuten halten selbst Gummiraspeln wie der 935 durch, so dass es in den insgesamt drei Läufen des Abends wirklich nur aufs Fahren und nicht auf eine gute Strategie ankommt.

WICHTIG:
Nachdem es in Long Beach erneut in den ersten Rennsekunden heftige Lags gab und wohl nicht zuletzt deshalb so gewaltig gescheppert hat, sehen wir uns gezwungen das Startprozedere anzupassen. Wer hier seit den guten, alten GTL-Zeiten dabei ist, hat es jetzt etwas leichter - denn wir starten wie damals FLIEGEND mit manuell gefahrener Einführungsrunde. Bitte lest euch den folgenden Abschnitt gut durch! Wir wollen am Freitag keinen Express-Starter sehen der nicht in die Ankündigung geschaut hat. ;)


Organisatorisches

Startablauf:
  • Wir starten FLIEGEND mit manueller Einführungsrunde!
  • Ihr werdet am Start ganz normal in die Startaufstellung gestellt. Merkt euch drei Dinge:
    (1) auf welcher Fahrbahnseite steht ihr?
    (2) wer steht genau vor euch?
    (3) wer steht neben euch?
  • Die Ampel wird schließlich von rot auf grün schalten. Rast dann bitte NICHT los, sondern fahrt GANZ langsam an OHNE irgendjemanden zu überholen. Sortiert euch - spätestens auf der Mountain Straight (siehe Grafik unten!) in eine Single File - Formation ("Gänsemarsch"). Es gilt weiterhin: kein Überholen, kein extrem dichtes Auffahren, keine wilden "Reifenaufwärm-Schlenker".
  • Der Erstplatzierte gibt nun das Tempo an. Währen der Single-File-Phase sollten ca. 150 km/h nicht überschritten werden. Er sollte ruhig und gleichmäßig fahren und immer darauf achten, dass der Rest des Feldes nicht den Anschluss verliert.
  • Am Ende der Conrod Straight wechseln wir wieder in unsere ursprüngliche Double-File-Formation. Dazu bremst der Erstplatzierte langsam ab und aktiviert schließlich den Boxen-Limiter. Bis zum Start darf er diesen nicht mehr deaktivieren. Der Rest des Feldes bremst ebenfalls - RECHTZEITIG UND VORSICHTIG! - ab und sortiert sich in das Double File ein. Ihr habt euch ja gemerkt, auf welcher Seite, hinter und neben welchem Kontrahenten ihr standet. Außer dem Polesetter ist NIEMAND verpflichtet den Boxen-Limiter zu aktivieren, passt eure geschwindigkeit einfach dem Vordermann an.
  • Im Double File bewegt sich das Feld nun auf die Startgerade. Jetzt ist es die Aufgabe des Führenden, den Start freizugeben. Ihm bleibt dabei ein kleiner Spielraum:
    - frühestens darf er den Start auf der Start- / Ziellinie freigeben.
    - spätestens muss er den Start kurz vor Kurve 1 freigeben, dort, wo die Boxenmauer nach links abbiegt
  • Der Start wird freigegeben, indem der Führende den Boxenlimiter deaktiviert und Gas gibt. Diese Entscheidung ist unwiederruflich, er darf danach NICHT wieder verlangsamen und den Start abbrechen!
  • Das war#s auch schon. Echt kein Hexenwerk. Sollte es dennoch Unklarheiten geben, stellt hier im Thread gerne entsprechend Fragen!


    Bild

    Fahrerische Hinweise:

    • Appell an die Vernunft: Attacken auf dem Mountain-Abschnitt nur, wenn ihr euren Gegner gut kennt und wisst, dass er mitspielen wird.
    • Wer auf dem Mountain-Abschnitt verunglückt und sich dreht muss notfalls vorsichtig am Streckenrand rückwärts bis zur nächsten breiten Stelle fahren und dort wenden, oder das Rennen abbrechen. Kein Rangieren / Wenden auf den engen Abschnitten, kein Fahren in die falsche Richtung! Dort kann euch niemand ausweichen!



      Servereinstellungen und Zeitplan

      Server: Simracing-United.net, Ligarennen
      Passwort: die 3 Großen


      Dienstag, 30.07.2019

      Training: 18:30h – 19:00h
      Qualifikation 1: 19:00h – 19:20h
      Rennen 1: 20 Minuten

      Qualifikation 2: 19:45h – 20:05h
      Rennen 2: 20 Minuten

      Qualifikation 3: 20:30h – 20:50h
      Rennen 3: 20 Minuten


      Freitag, 02.08.2019

      Training: 19:00h – 20:10h
      Qualifikation 1: 20:10h – 20:30h
      Rennen 1: 20 Minuten

      Qualifikation 2: 20:55h – 21:15h
      Rennen 2: 20 Minuten

      Qualifikation 3: 21:40h – 22:00h
      Rennen 3: 20 Minuten



      Wetter:
      • Training: Nebel mit Regen -> Diesig -> Sonnig (Trainingsstartzeit: 07:00h morgens!)
      • Qualifikation: Sonnig (Qualistartzeit: 14:00 Uhr!)
      • Rennen: Heiter

      Ingame-Jahreszeit: Herbst
      Ingame-Startzeit der Rennen: 17:00h (geändert, da 18:00h zu dunkel war!)
      Optional erlaubte Fahrhilfen: ABS & TC


      Viel Spaß!

      Gruß

      Olli
      Die Rennauswertungen
      Rennen 1
      Rennen 2
      Rennen 3

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 765
Wohnort: Berlin

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Oliver Kilian » 28. Juli 2019, 21:01:37

01. Peter
02. Olli
03. ...
04. ...
05. ...
06. ...
07. ...

Benutzeravatar
Georg Borutta
Rookie
Beiträge: 15

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Georg Borutta » 28. Juli 2019, 21:27:08

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. ...
05. ...
06. ...
07. ...

Benutzeravatar
Tim Hallmann
PCars Legends | Admin
Beiträge: 293

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Tim Hallmann » 28. Juli 2019, 22:29:58

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. ...
06. ...
07. ...
Born to lose, lived to win

Benutzeravatar
Michel Groteclaes
PCars Legends | Admin
Beiträge: 292

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Michel Groteclaes » 28. Juli 2019, 23:40:35

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. Michel
06. ...
07. ...
08. ...

Benutzeravatar
Rolf Salz
Erfahrener Pilot
Beiträge: 151

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Rolf Salz » 29. Juli 2019, 00:52:10

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. Michel
06. Rolf
07. ...
08. ...

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2328

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Mike Roller » 29. Juli 2019, 13:01:34

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. Michel
06. Rolf
07. Mike
08. ...


Hab Urlaub, sollte also klappen.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Guenther Jahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 285

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Guenther Jahn » 29. Juli 2019, 15:41:12

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. Michel
06. Rolf
07. Mike
08. Günther
09. ....

Hoffe das alle den roten Text lesen :law-police:

Avatar
Silvio Sollazzo
Rookie
Beiträge: 84

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Silvio Sollazzo » 29. Juli 2019, 16:05:13

01. Peter
02. Olli
03. Georg
04. Tim
05. Michel
06. Rolf
07. Mike
08. Günther
09. Silvio
10. ...

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2328

Re: Lauf 10-12: Bathurst, 30.07. & 02.08.2019

Beitrag von Mike Roller » 29. Juli 2019, 18:07:41

Hat mal einer ´ne Referenzzeit?

:confusion-waiting:
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast