Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Georg Borutta
Rookie
Beiträge: 15

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Georg Borutta » 18. Juli 2019, 20:20:02

01. Peter
02. Olli
03. Silvio
04. Günther
05. Mike (50/50)
06. Michel
07. Frank
08. Dom
09. Gert
10. Arthur
11. Jochen
12. Marcel
13. Georg

Avatar
Daniel Jäger
Rookie
Beiträge: 3

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Daniel Jäger » 19. Juli 2019, 08:57:00

01. Peter
02. Olli
03. Silvio
04. Günther
05. Mike (50/50)
06. Michel
07. Frank
08. Dom
09. Gert
10. Arthur
11. Jochen
12. Marcel
13. Georg
14. Daniel

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 289

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Dominik Pieper » 19. Juli 2019, 13:55:10

01. Peter
02. Olli
03. Silvio
04. Günther
05. Mike (50/50)
06. Michel
07. Frank
08. Dom (50/50)
09. Gert
10. Arthur
11. Jochen
12. Marcel
13. Georg
14. Daniel

Ich mache mal ein Fragezeichen an meine Teilnahme. Muss morgen sehr früh los und das wird mir alles wohl zu knapp.
Ich wäre gerne mal den 935 gefahren. Der ist hier sicher schnell und mit dem Spyder habe ich immer das Problem das der urplötzlich doch mal untersteuert was dann unweigerlich in der Mauer endet ^^

Wünsche euch viel Spaß und lasst die Mauern ganz. ;)
Brakesman Racing Team

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2328

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Mike Roller » 19. Juli 2019, 19:17:24

Gestern impfen, heute zwei Stunden Badminton....ganz dumme Idee.

Fühle mich grad so alt wie in meinem Ausweis.

Leider Abmeldung.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Bernhard Jansen
Project Cars 2 | Admin
Beiträge: 510
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Bernhard Jansen » 19. Juli 2019, 19:50:58

01. Peter
02. Olli
03. Silvio
04. Günther
05. Mike (50/50)
06. Michel
07. Frank
08. Dom (50/50)
09. Gert
10. Arthur
11. Jochen
12. Marcel
13. Georg
14. Daniel

Benutzeravatar
Bernhard Jansen
Project Cars 2 | Admin
Beiträge: 510
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Bernhard Jansen » 19. Juli 2019, 19:58:39

Sorry klappt doch nicht heute,viel Spass euch allen.

Benutzeravatar
Georg Borutta
Rookie
Beiträge: 15

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Georg Borutta » 19. Juli 2019, 22:36:00

Ja mahlzeit.

Mein rennen lief diesmal recht gut. Hab die schnellen Audis durch gewunken und ab da bin ich ruhig meine runden gefahren. Der verbrauch des Alpine kam mir zugute, nach ca 25 minuten holte ich schon wieder auf und konnte mich sogar bis auf den 3ten Platz vorarbeiten. So nach einer stunde waren dann aber auch meine vorderreifen so langsam hinüber und ich musste ein zwei positionen wieder aufgeben. Aber dann kam auch endlich der regen. Ich also in die Box und die Affen wechseln meine reifen nicht... :angry-banghead: Ich habs vorher extra ein halbes dutzend mal kontrolliert und trotzdem machen die einfach garnix... nach 3 sekunden stellen die mich wieder hin und ich darf weiter fahren... mit den abgefahrenen slicks... ich hab also in dem ICM menü nochmal rum gewühlt und alles nochmal von hand aus und wieder an gemacht, natürlich während ich die runde weiter fahre, was natürlich eine unterirdische rundenzeit zur folge hatte... beim zweiten stop haben sie die arbeitsverweigerung dann aufgegeben... mit 2:30 rückstand gings dann wieder auf die piste... im regen war ich dann im verhältnis zu den anderen wieder recht flott... hach, das hätte besser sein können... Am ende platz 6. Insgesamt jedoch ganz gut für mich.

Benutzeravatar
Jochen Richter
PCars Legends | Admin
Beiträge: 205

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Jochen Richter » 20. Juli 2019, 09:00:23

Gratulation an alle Ankommer, war ein hartes Stück Arbeit gestern.

Starke Leistung von Silvio, glückwunsch zum Sieg.....Forza Ferrari ! :)

Mein Porsche war im trockenen ne Macht...die pure Rakete auf der Geraden....
Im Regen ging dann nichts mehr...unterirdisch...brachte die Kraft nicht mehr auf die Strasse....wenn der Turbo kam....Wheelspin auf nasser Strecke im 3. Gang...musste ständing vom Gas.
Dazu dann noch 2 Einschläge...ärgerlich...aber gut....immerhin Ende Start / Ziel 300km/h erreicht...Mission erfüllt ;)

Und natürlich vor Olli geblieben...naja...aber is wie nem kleinen Kind den Lolli wegnehmen... :teasing-poke: :teasing-neener:

Benutzeravatar
Michel Groteclaes
PCars Legends | Admin
Beiträge: 292

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Michel Groteclaes » 20. Juli 2019, 14:51:01

Die Rennauswertung ist jetzt online und im ersten Beitrag dieses Themas verlinkt!
Eher enttäuschend für mich. Der durch Lag verursachte Unfall war schon Mist. Auto beschädigt. Topspeed ging gerade noch so, aber die engen Kurven lahm. Nach dem Pitstop dann Fehler eingebaut und durch einen zweiten nötigen Stop war das Rennen gelaufen. In der Summe langweilig. Ohne Gegner herum zu kurven macht halt keinen Spaß.

Avatar
Silvio Sollazzo
Rookie
Beiträge: 84

Re: Lauf 9: Long Beach, 16.07. & 19.07.2019

Beitrag von Silvio Sollazzo » 20. Juli 2019, 15:14:31

Georg Borutta hat geschrieben:
19. Juli 2019, 22:36:00
Ja mahlzeit.

Mein rennen lief diesmal recht gut. Hab die schnellen Audis durch gewunken und ab da bin ich ruhig meine runden gefahren. Der verbrauch des Alpine kam mir zugute, nach ca 25 minuten holte ich schon wieder auf und konnte mich sogar bis auf den 3ten Platz vorarbeiten. So nach einer stunde waren dann aber auch meine vorderreifen so langsam hinüber und ich musste ein zwei positionen wieder aufgeben. Aber dann kam auch endlich der regen. Ich also in die Box und die Affen wechseln meine reifen nicht... :angry-banghead: Ich habs vorher extra ein halbes dutzend mal kontrolliert und trotzdem machen die einfach garnix... nach 3 sekunden stellen die mich wieder hin und ich darf weiter fahren... mit den abgefahrenen slicks... ich hab also in dem ICM menü nochmal rum gewühlt und alles nochmal von hand aus und wieder an gemacht, natürlich während ich die runde weiter fahre, was natürlich eine unterirdische rundenzeit zur folge hatte... beim zweiten stop haben sie die arbeitsverweigerung dann aufgegeben... mit 2:30 rückstand gings dann wieder auf die piste... im regen war ich dann im verhältnis zu den anderen wieder recht flott... hach, das hätte besser sein können... Am ende platz 6. Insgesamt jedoch ganz gut für mich.
Ich habe schon gesagt!!!!!. Die Reifen musst du sie während des Rennens wählen.!!!!
Hast du es jetzt kapiert. Das ist ein Buģggggggggg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste