Sichtungsergebnisse Gruppe C

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Gesperrt
Benutzeravatar
Leo Kuhn
PCars Legends | Admin
Beiträge: 396
Wohnort: Zürich

Sichtungsergebnisse Gruppe C

Beitrag von Leo Kuhn » 6. Februar 2019, 22:38:09

Rennen Monza Classic 1.2.2019


Rennen 1

Protest Jochen Richter gegen Silvio Sollazzo
Runde 3, 2. Steilkurve, Zeitindex 5:20
Silvio versucht in der Steilkurve Jochen zu überholen, dabei berühren sich die Fahrzeuge.
Jochen dreht sich, und verliert 5 Plätze.

Entscheid der Rennkomission:
Silvio greift hier definitiv zu optimistisch an. Dabei überfährt er klar die untere Streckenbegrenzung (gelbe Linie). Wie zu befürchten ist, kann Silvio die Linie nicht halten, da unterhalb der Begrenzung das Banking zu flach ist. Auch ist er bei der Berührung klar hinter Jochen, denn er berührt Jochen mit seiner Front an dessen Heck. Daher liegt die Schuld zu 90% bei Silvio (der minimale Schlenker von Jochen ist auf den unebenen Asphalt zurückzuführen).

Strafe:
Unfallverursachung durch hereinstechen in eine Lücke ohne Linienanspruch: 4 Punkte
Zusätzlich dazu für schwer betroffenen Fahrer (von P1 auf P6): 1 Punkt
Da Silvio nicht wartet, gibt es keine Reduktion des Strafmasses.

Total: 5 Strafpunkte

Gruss
ReKo Team
Brakesman Racing Team | R3E Historic Admin | PC2 Historic Admin

Benutzeravatar
Leo Kuhn
PCars Legends | Admin
Beiträge: 396
Wohnort: Zürich

Re: Sichtungsergebnisse Gruppe C

Beitrag von Leo Kuhn » 23. Februar 2019, 11:25:47

Rennen Spa Classic 15.2.2019


Rennen 2

Protest Marcel Schümmer gegen Silvio Sollazzo
Runde 1, Anfahrt zu Eau Rouge
Silvio will in eine Lücke stechen, die nicht da ist. Damit schiesst er beide vor ihm liegenden Fahrzeuge ab.

Entscheid der Rennkomission:
Diese Aktion ist total übermotiviert. Es hat schlichtwegs keinen Platz zwischen den beiden Fahrzeugen von Marcel und Jochen. Zudem ist ja eigentlich jedem klar dass die Eau Rouge nicht zu dritt nebeneinander gefahren werden kann. Silvio ist deutlich hinter den zwei anderen Fahrzeugen, und hätte in dieser Situation zurückziehen müssen. Wie im Reglement steht, gilt als oberste Priorität die Unfallvermeidung. In diese Kollision direkt nach dem Start (wo wir immer darauf hinweisen es sachte angehen zu lassen) sind schlussendlich 7 Fahrzeuge involviert. Das heisst Silvio versaut dem halben Feld das Rennen, schon vor der ersten Kurve.

Strafe:
Unfallverursachung durch hereinstechen in eine Lücke ohne Linienanspruch: 4 Punkte
Betroffene Fahrer: 7 Punkte
Zusätzlich dazu für schwer betroffenen Fahrer: 6 Punkte
Zwischenfall in der ersten Runde: +50%
Da Silvio nicht wartet, gibt es keine Reduktion des Strafmasses.

Total: 26 Strafpunkte

Dazu kommt eine Strafandrohung im Wiederholungsfall, die noch wesentlich deutlicher ausfallen wird.
Auch sieht Silvio seine Fehler nicht ein, denn was er im Forum kommuniziert ist immer: ich habe nichts falsch gemacht, alle anderen sind schuld.

Euer ReKo Team
Brakesman Racing Team | R3E Historic Admin | PC2 Historic Admin

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast