Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Klassische Wagen, grandiose Strecken - legendärer Fahrspaß!

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Jochen Richter
PCars Legends | Admin
Beiträge: 204

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Jochen Richter » 1. Februar 2019, 23:43:17

Michael Schaefer hat geschrieben:
1. Februar 2019, 23:21:49
Also echt ,erstes Rennen erste Kurve schon war alles vorbei. So geht man nicht ein 45 minuten Rennen an. :angry-cussing: Schon garnicht wenn man als führender in die erste Kurve geht. Ich schaue mir das Replay an , kann ich nicht verstehen. Ich bin echt sauer.
Jo erwischt hab ich Dich minimal am Heck, dadurch hast Dich beim reinziehen eingedreht...hab aber selber n kleinen Rempler von hinten bekommen und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten.
Also sorry von mir...

Benutzeravatar
Oliver Kilian
PCars Legends | Admin
Beiträge: 752
Wohnort: Berlin

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Oliver Kilian » 2. Februar 2019, 00:29:48

Tolle Strecke, dank Jochens Tipps grandioses Porsche-Setup, irrer Fahrspaß. Leider nur aufgrund des Pechs der anderen 2x super Ergebnisse. Erfreulich war der deutlich sichtbare Lerneffekt vom chaotischen Lauf 1 zu Lauf 2, in dem der Start m.E. sehr gesittet vonstatten ging.

Freue mich aufs nächste Rennen!

Gruß

Olli

Avatar
Silvio Sollazzo
Rookie
Beiträge: 66

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Silvio Sollazzo » 2. Februar 2019, 03:04:42

Jochen Richter hat geschrieben:
1. Februar 2019, 23:01:48
Schade...war eine super Strecke für den Langheck...aber leider bin ich dann von Silvo in der 3. Runde in der 2. Steilkruve "entsorgt" worden.... :angry-fire:

Unter der gelben Linie anzugreifen und dann hinten am Heck angerempelt zu werden weil man die Linie unten nicht halten kann...absolutes no go....das war sowas von dämlich...das regt mich dermaßen auf...kanns immer noch net glauben wie man so dumm man so früh im Rennen so stupide angreifen kann. :angry-fire:

Das hat mir wirklich einen schönen Rennabend versaut...
Ich bitte dich!
Du bist im Oval im Zickzack gefahren. Ich rate dir die Wiederholung zu gucken. Wir waren auf gleicher Höhe und dann hast du mich seitlich gerammt.

Schade, hätte ich die richtige Strategie gewählt, hätte ich das Renne gewonnen.
Das Rennen hat einen Riesenspaß gemacht. Super Strecke!

Ich freue mich so sehr auf Spa!!!!

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 385
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Marcel Schuemmer » 2. Februar 2019, 03:21:43

Im flachen Bereich ohne Banking in einer Steilkurve fährt man nun wirklich nicht. Dann noch neben der gelben Linie die einem sogar noch sagt: ab hier ist kein Banking mehr. Aiaiai.
Wenn man in einer SK angreifen will oder muss, warum dann nicht oben rum, wenn unten schon jemand ist?
Das war unnötig und erinnert mich stark an die Situation in Suzuka Anbremsen Spoon Kurve. Rechts über die Wiese.
Naja. Wird bestimmt besser.

Rennen 1 aus mehreren Gründen keinen Start geschafft. Ein SchüRi Doppelsieg wäre möglich gewesen.

Rennen 2 in der ersten Lesmo verbrennst, gewartet bis alle vorbei sind und dann trotzdem noch erwischt worden. Vor Frust den Sauber nochmal richtig in die Planke gehauen und an der Box massig Zeit verloren.
Schade, auch hier wäre Platz 2 locker drin gewesen.


Wir sehen uns in Spa.

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2256

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Mike Roller » 2. Februar 2019, 10:32:16

Ich erinnere mich gerade an Zeiten, als ich dem Jochen von oben aufs Auto gestürzt bin und wir danach im Forum herzhaft darüber gewitzelt haben.

Das hatte irgendwie was....
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Jochen Richter
PCars Legends | Admin
Beiträge: 204

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Jochen Richter » 2. Februar 2019, 11:05:58

Silvio Sollazzo hat geschrieben:
2. Februar 2019, 03:04:42
Ich bitte dich!
Du bist im Oval im Zickzack gefahren. Ich rate dir die Wiederholung zu gucken. Wir waren auf gleicher Höhe und dann hast du mich seitlich gerammt.

Schade, hätte ich die richtige Strategie gewählt, hätte ich das Renne gewonnen.
Das Rennen hat einen Riesenspaß gemacht. Super Strecke!

Ich freue mich so sehr auf Spa!!!!
Bitte was ? Das ist jetzt ja wohl ein schlechter Scherz von Dir ? Zickzack ? Gleiche Höhe ? Ich fuhr immer oberhalb der gelben Linie bis Du mir hinten rechts eine mitgegeben hast, daraufhin zog der Wagen nach rechts runter.

Ich sei Zickzack gefahren und hätte Dich gerammt...also jetzt gehts ja los...so brauchst mir hier gar net kommen...so ein Blödsinn....

Aber zeig mir doch mal schnell wo genau ich da "zickzack" gefahren bin...

Bild

Meine rechten Räder waren immer oberhalb der gelben Linie bis ich rechts hinten angestossen worden bin...Der einzige wo seine Linie ändert bist Du...was machst Du da bei Tempo 350 überhaupt unterhalb des Bankings fast am Gras ? Du glaubtest doch net ernsthaft dass man da überholen kann ohne hochgetragen zu werden oder ?

Benutzeravatar
Jochen Richter
PCars Legends | Admin
Beiträge: 204

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Jochen Richter » 2. Februar 2019, 11:58:47

Mike Roller hat geschrieben:
2. Februar 2019, 10:32:16
Ich erinnere mich gerade an Zeiten, als ich dem Jochen von oben aufs Auto gestürzt bin und wir danach im Forum herzhaft darüber gewitzelt haben.

Das hatte irgendwie was....
Du kamst aber auch wie der rote Baron direkt aus der Sonne gestochen...unmöglich Dich vorher zu entdecken...sorry nochmal Mike dass ich da vor 5 Jahren blöd unter Dir rumgefahren bin :happy-partydance: :crying-pink:

Ja das war lustig... :)

Benutzeravatar
Juergen Dost
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 869
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Juergen Dost » 2. Februar 2019, 12:03:07

Gesamtwertung aktualisiert viewtopic.php?f=94&t=1912&p=23514#p23514
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Marcel Schuemmer
PCars Legends | Admin
Beiträge: 385
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Marcel Schuemmer » 2. Februar 2019, 12:18:35

Jochen und vom Himmel fallende Autos...da fällt mir Fuji bei den Trans-Ams ein als der BOSS den Firebird trifft....lalala

Avatar
Silvio Sollazzo
Rookie
Beiträge: 66

Re: Gruppe C - Rennabend 6: Monza Classic, 29.01.2019 & 01.02.2019

Beitrag von Silvio Sollazzo » 2. Februar 2019, 14:39:55

Jochen Richter hat geschrieben:
2. Februar 2019, 11:05:58
Silvio Sollazzo hat geschrieben:
2. Februar 2019, 03:04:42
Ich bitte dich!
Du bist im Oval im Zickzack gefahren. Ich rate dir die Wiederholung zu gucken. Wir waren auf gleicher Höhe und dann hast du mich seitlich gerammt.

Schade, hätte ich die richtige Strategie gewählt, hätte ich das Renne gewonnen.
Das Rennen hat einen Riesenspaß gemacht. Super Strecke!

Ich freue mich so sehr auf Spa!!!!
Bitte was ? Das ist jetzt ja wohl ein schlechter Scherz von Dir ? Zickzack ? Gleiche Höhe ? Ich fuhr immer oberhalb der gelben Linie bis Du mir hinten rechts eine mitgegeben hast, daraufhin zog der Wagen nach rechts runter.

Ich sei Zickzack gefahren und hätte Dich gerammt...also jetzt gehts ja los...so brauchst mir hier gar net kommen...so ein Blödsinn....

Aber zeig mir doch mal schnell wo genau ich da "zickzack" gefahren bin...

Bild

Meine rechten Räder waren immer oberhalb der gelben Linie bis ich rechts hinten angestossen worden bin...Der einzige wo seine Linie ändert bist Du...was machst Du da bei Tempo 350 überhaupt unterhalb des Bankings fast am Gras ? Du glaubtest doch net ernsthaft dass man da überholen kann ohne hochgetragen zu werden oder ?
In den drei Runden, dass ich hinter dir gefahren bin, bist du in der Kurve immer im Zickzack gefahren. Die Lücke war da und bin reingefahren. Dennoch war ein Fehler von mir, da rein zufahren. Zu gefährlich! Bei solchen urven werde ich es nicht mehr machen. Lektion gelernt.
Ich möchte immer fair fahren!
Durch die Bodenwellen und die höhe Geschwindigkeit ist für alle Beteiligte die Autos unter Kontrolle zu halten und eine Saubere Linie zu fahren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast