SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Wir starten mit den taufischen TCR Fahrzeugen in eine neue Saison!

Moderatoren: R³E | Masters Admin, R³E | Admin

Benutzeravatar
Dieter Cerha
Rookie
Beiträge: 26
Wohnort: Aachen/Herzogenrath

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Dieter Cerha » 7. Oktober 2019, 20:51:57

Sorry, nicht rechtzeitig geschafft.....im Verkehr stecken geblieben :crying-yellow:

Avatar
Johannes Simon
Rookie
Beiträge: 23

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Johannes Simon » 7. Oktober 2019, 21:51:40

:auto-checkeredflag: :obscene-drinkingbuddies: Danke an alle für die schönen Rennen, vor allem natürlich Rennen zwei und drei.
Hat mega Laune gemacht, zu jeder Zeit, egal wer in dem jeweiligen Moment vor bzw. hinter einem war.
@ Silvio: Dickes Sorry für den Anstubser vor der Schikane. Mit einem Bremsmanöver bereits an dieser Stelle hatte ich nicht gerechnet, geht natürlich trotzdem auf meine Kappe :angry-banghead: ...umso mehr kacke, weil Du ja da an den Reifen hängengeblieben bist.
Tut mir echt Leid :confusion-shrug: , hast jetzt einen gut bei mir..

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2475

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Mike Roller » 7. Oktober 2019, 22:03:03

Hat offenbar Spass gemacht. Sehr gut.

Gesamtwertung aktualisiere ich morgen.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 59
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Michael Bräutigam » 8. Oktober 2019, 09:23:58

Hat richtig Bock gemacht, das Format mit 2x Reversed Grid ist echt mega. Slovakiaring fand ich total öde, weil man erst 20 min Quali hat und in der Zeit wohl jeder so 99,9% seine Runde hinkriegt. Dementsprechend wenig Verschiebungen gibt es dann natürlich in den 30 Minuten Rennen. Hier das eine Quali und dann drei Mal 20 Minuten knackige Action finde ich als Fahrer viel geiler und für die Zuschauer ist es bestimmt auch besser.

Wäre geil, dieses Format mal in nem Markenpokal mit Fixed Setup zu fahren, kann man ja vielleicht ja als Funevent testweise machen? :bow-yellow:

Glückwunsch an Johannes zum Sieg in Lauf 2 + Gratulatok Hevesi :handgestures-thumbupright:

Edit: Eine Anregung noch... wäre es evtl. möglich, so 1-2 min Warm-up zwischen den Rennen zu machen? Ich kann ja nichtmal in Ruhe mein nervöses Pipi wegbringen :crying-pink:

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2475

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Mike Roller » 8. Oktober 2019, 13:44:28

Warm- up oder cool-Down?

Klar, machbar.

Markenpokal...nette Idee....besonderer Fahrzeug wünsch? Eher nach realem Vorbild?
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 59
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Michael Bräutigam » 8. Oktober 2019, 15:36:18

Sowohl als auch :confusion-waiting:

Markenpokal: Im Spiel gibt es ja M235i Cup und TT Cup, aber man kann auch einfach ein fixes Auto aus ner bestehenden Kategorie nehmen, irgendwas aus der GT4 oder TCR evtl. Sollte halt nicht zu schwierig zu fahren sein, damit das Feld schön eng beisammen ist :happy-partydance:

Benutzeravatar
Sebastian Rosenhahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 449

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Sebastian Rosenhahn » 8. Oktober 2019, 21:39:06

Es hat echt Spaß gemacht.

Im ersten Rennen Super Kampf gehabt um P.8
Leider auf den letzten Metern der Tank alle gegangen. Denny war dann so freundlich mich noch über die Zielline zu schieben, sodass ich noch P.9 inne hatte.

Im zweiten Rennen am Start nix gewonnen und nix verloren.
Denny konnte sich etwas absetzten hat dann aber nen bock geschossen wodurch ich P.1 geerbt habe.
Hab dann selber nen Fehler gehabt in der Schikane, wodurch Johannes entspannt vorbei fuhr.

Generell hab ich das Gefühl das der 2019er Honda auf der geraden allen anderen unterlegen ist.

Hatte dann noch nen richtig schönen Kampf mit Michael. Aus meiner Sicht war es zwar hart aber alles fair.
Ende der geraden hat er mich dann ins verderben gelockt. Hab 5 Meter zu spät gebremst und die Kurve nicht mehr bekommen. Von P.2 auf P.5 zurück.
War am Ende trotzdem zufrieden mit dem Rennen endlich mal wieder richtig racen können dank meines neuen Rechners.

Im dritten Rennen wars wieder sehr spannend und eng.
Lag lange auf P.4 doch Michael ist einfach zu stark.
Konnte mich zwar wieder etwas wehren doch habe relativ schnell eingesehen das es nichts wird.
Da nachhinten zu Johannes ne relativ große Lücke war und ich wahrscheinlich im Kampf mit Michael viel Zeit hätte liegen lassen ließ ich ihn dann fahren und fuhr P.5 save ins Ziel.


Mir persönlich macht der Modus mit dem Reserved Grid mehr Spaß.

In Bathurst in zweit Wochen gehts dann weiter mit 2 Rennen und 2 Qualis,

Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 59
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Michael Bräutigam » 16. Oktober 2019, 17:04:13

Mike Roller hat geschrieben:
8. Oktober 2019, 13:44:28
Markenpokal...nette Idee....besonderer Fahrzeug wünsch? Eher nach realem Vorbild?
Wird das weiter verfolgt? Ggf. mal testweise an nem Mittwoch, an dem kein Trainingsrennen ist? Ich hätte so hart Bock :bow-blue:

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2475

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Mike Roller » 16. Oktober 2019, 20:23:39

Idee gedeiht.

Suche noch ein passendes Cup Auto. Wohl was modernes?

Wenn das allerdings Richtung Serie innerhalb der Woche gehen soll, bräuchten wir noch Personal für die Orga.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 59
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 2 am 07.10.2019 in Mantorp Park

Beitrag von Michael Bräutigam » 16. Oktober 2019, 21:30:12

Sehr schön :) ja, der M235i wäre doch was. Oder der TT Cup halt (egal ob "echter" Cup oder der VLN-TTRS)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste