SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Wir starten mit den taufischen TCR Fahrzeugen in eine neue Saison!

Moderatoren: R³E | Admin, R³E | Masters Admin

Antworten
Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 6
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Michael Bräutigam » 29. Januar 2019, 13:39:58

Ich kann nur nochmal das wiederholen, was ich schon im Stream gesagt habe. Sorry an Rene und auch Sorry an Frank. Ist eigentlich nicht meine Art, aber in beiden Situationen habe ich einfach den Bremspunkt verpasst. Passiert mit sonst auch nicht, selbst wenn es so eng ist, aber ich war gestern auch echt nicht so fit. Wie gesagt: Tut mir wirklich leid und dass ich mir selber auch das Rennen kaputt gemacht habe, macht's auch irgendwie für niemanden besser :angry-banghead:

Allgemein muss ich sagen: Unterm Strich okay. Nach den Erfahrungen vom Trainingsrennen war ich mir ziemlich sicher, dass im Quali ne 34,9 gehen müsste. Aber ich habe es einfach nicht zusammenbekommen. Teilweise selbst Ecken reingehauen, teilweise Verkehr gehabt und am Ende war ich dann zu verkrampft und habe keinen Rhythmus mehr gefunden. Aber die Pole blieb ja in der Familie - super Job, Johannes :bow-blue:

Rennen 1 war ziemlich unspektakulär. Johannes hatte zwar seine im Stream erwähnten technischen Problemchen, aber außer Denny konnte trotzdem keiner so wirklich folgen und bei Denny habe ich mir auch keine Sorgen gemacht, dass er irgendwas Blödes anstellt. So also doch am Ende entspannt reingerollt.

Rennen 2 fing gut an, dann der Verbremser hinter Rene und schon ging's abwärts. Vom 14. Platz am Ende wieder auf P3 vor, leider mit Frank als zweitem Opfer :text-imsorry:

Die Winterpause war wohl doch etwas zu lang, ich hoffe jedenfalls, ich habe es in Zukunft dann wieder im Griff.

Glückwunsch an Johannes und Rick zu den Siegen :obscene-drinkingbuddies:

Bis in Zandvoort denn :auto-swerve:

Benutzeravatar
Frank Lehmann
Rookie
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Frank Lehmann » 29. Januar 2019, 15:18:27

Das Elend in bewegten Bildern ... :angelic-halo:
Die groben Highlights sind als Timestamps in der Videobeschreibung zu finden.
Bild

Benutzeravatar
Michael Bräutigam
Rookie
Beiträge: 6
Wohnort: Aichwald
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Michael Bräutigam » 30. Januar 2019, 09:28:39

Sehr cool, Frank. So ne Rundumsicht hätte ich auch gerne mal (gez.: ein Singlescreen-Fahrer :pray:), das Fahrgefühl mit VR muss schon geil sein :handgestures-thumbupleft:

Zu der Situation, in der ich dich abschieße: Hatte ja im Stream schon gesagt, es war halt doof, dass wir uns beide gleichzeitig auf die Innenlinie haben treiben lassen. Als ich das dann gecheckt habe, war's einfach zu spät für mich, noch zu reagieren. Aus deiner Perspektive sieht es jetzt natürlich noch eindrücklicher dumm aus für mich :doh:

Benutzeravatar
Frank Lehmann
Rookie
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Frank Lehmann » 30. Januar 2019, 13:20:37

Michael Bräutigam hat geschrieben:
30. Januar 2019, 09:28:39
Sehr cool, Frank. So ne Rundumsicht hätte ich auch gerne mal (gez.: ein Singlescreen-Fahrer :pray:), das Fahrgefühl mit VR muss schon geil sein :handgestures-thumbupleft:

Zu der Situation, in der ich dich abschieße: Hatte ja im Stream schon gesagt, es war halt doof, dass wir uns beide gleichzeitig auf die Innenlinie haben treiben lassen. Als ich das dann gecheckt habe, war's einfach zu spät für mich, noch zu reagieren. Aus deiner Perspektive sieht es jetzt natürlich noch eindrücklicher dumm aus für mich :doh:
Ja ist in der Situation halt wirklich dumm gelaufen, aber du hast dich (mehrfach) entschuldigt und damit ist es auch ok für mich. Ändern kann man's eh nicht mehr. Thema abgehakt. Alles gut. :handgestures-thumbupleft:

Und ja, ich möchte Fahren mit VR-Brille nicht mehr missen. Bin ja auch vorher nur Singlescreen gefahren und mein mittlerweile 35"-Monitor wird auch renntechnisch nur noch für Automobilista genutzt. Ansonsten nur noch in VR. Das Mittendringefühl entschädigt für mich auch die noch etwas dürftige Auflösung in der Brille. Dass man in VR aber deutlich intuitiver fahren kann, merk ich immer wieder, wenn Freunde (als Nicht-Simracer) vorbeikommen und ein paar Runden an meinem Rig drehen. Am Monitor kommen die maximal 5 Kurven bis zum Abflug. Mit VR-Brille fahren sie mehrere Runden unfallfrei und deutlich sicherer, weil sie Entfernungen und Geschwindigkeiten viel besser einschätzen können. Kommt halt dem normalen Autofahren deutlich näher. ;)
Bild

Avatar
Davy Wilms
Rookie
Beiträge: 33
Wohnort: Maasbracht

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Davy Wilms » 30. Januar 2019, 23:33:46

Hatte nicht so viel trainiert. Ich war ouf Platz 3 im wartete stelle for das Rennen und hätte nicht gedacht dass ich mit fahren werde. Nicht mit einem guten setup im qualy bis Platz 22 gefahren. Aber wir alle zind zu eng zusammen das ich doch noch zufrieden bin. Im Rennen 1 Bus plats 17 gefahren mit schönen und fahre kämpfen. Mit das Rennen 2 war der Start richtig slecht. Mine Lenkrad had nicht reagiert und mußte das usb ous und ein holen. Damit war ich zu spät und wen ich der erste gang reingelegt hatten hat es auch ein Unfall gegeben. Sorry für daß ungenem :doh: bin dan fast als Letse los gefahren und wider nach vorne gefahren. Manchmal mit ein bisschen lackierung Austausch aber hat Spaß gemacht. Zelber noch 2 feler gemacht was mich noch platser gekostet hatte. Aber war ein toller Abend. Bis zum nächsten Mal. Werde mich besser vorbereiten und hoffe das ich ein gutes setup finde ;)

Benutzeravatar
Robert Kruppert
Erfahrener Pilot
Beiträge: 154

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Robert Kruppert » 1. Februar 2019, 07:20:02

Frank Eyrainer hat geschrieben:
28. Januar 2019, 22:06:49
Sorry Robert, doofer Fehler von mir in der letzten Runde im ersten Rennen...
Alles gut Frank
War wirklich keine gute Aktion von Dir in der letzten Runde.
Hat uns beide ein paar Plätze gekostet :doh:
Ich kann es aber teilweise nachvollziehen, das ganze
Rennen hinterherfahren und nicht vorbeikommen obwohl man schneller
fahren könnte, das nervt ;)

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2033

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Mike Roller » 1. Februar 2019, 16:21:34

Racelog im Post 1
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Frank Lehmann
Rookie
Beiträge: 29
Kontaktdaten:

Re: SRU Masters | Event 1 am 28.01.2019 in Anderstorp

Beitrag von Frank Lehmann » 1. Februar 2019, 17:36:54

Mike Roller hat geschrieben:
1. Februar 2019, 16:21:34
Racelog im Post 1
Danke. :handgestures-thumbup:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste