Triple Trophy | Ankündigung | Infos

Wir definieren den Dreisatz neu: drei Mal drei Rennen mal 3,5 Klassen plus Finale gleich Rennspass.

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Gesperrt
Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1692

Triple Trophy | Ankündigung | Infos

Beitrag von Mike Roller » 5. Januar 2018, 15:27:22

Bild
Wir testen jetzt die ganze Sache mal unter realen Bedingungen. Mit der Triple Trophy Serie checken wir Project Cars 2 mal unter Ligabedingungen mit verschiedenen Klassen und unter allen möglichen Bedingungen. Und damit die Sache auch spaßig und sportlich wird, mit Wertung und allem Drum und Dran.
Der Abwechslung zuliebe kommen insgesamt vier Rennklassen zum Einsatz:

GT1

Bild

Wir haben hier sechs (plus 1 DLC) spektakuläre Rennwagen der 90er Jahre mit ordentlich Leistung, anspruchsvollem Handling und cooler Optik, aus denen Ihr einen Wagen für drei Rennen pilotieren dürft.

Gruppe 4

Bild

Die legendäre BMW M1 Procars Serie faszinierte einst selbst abgebrühte F1-Fahrer, und wir wollen euch natürlich den Spaß nicht vorenthalten. Wieder für drei Rennen dürft Ihr den BMW M1 bewegen.

GT4

Bild

Touring Cars

Bild

Im letzten Drittel der Saison stellen wir euch zwei Klassen zur Wahl, die sich leistungsmäßig sehr nahe stehen. 8 Wagen der GT4-Serie sowie 3 (+ 1 DLC) Wagen der TouringCar-Series warten auf Euch für weitere drei Rennen.

Am Schluß folgt als Finale ein Zusammentreffen mit der GT3 Serie, die parallel läuft.

Bild

Wie läuft die Serie also ab?

Wir fahren erst drei Rennen GT1. Hier könnt ihr mit eurem gewähltem Wagen fleißig um Siege und Punkte fahren. Dann steigen wir um in den BMW M1 und fahren drei Rennen mit diesem legendären Boliden. Danach könnt ihr zwischen GT4 und Tourenwagen wählen, welche beide getrennt gewertet werden, und weitere drei Rennen fahren. Im Finalrennen dann sucht ihr euch eine der drei gefahrenen Klassen aus, in der Ihr noch Punkte braucht, und jagt den Wagen in einem Langstreckenrennen durch die grüne Hölle. Die TC-Piloten wählen bitte ein GT4-Auto, punkten damit trotzdem in Ihrer Klasse. Das ist leider technisch nicht anders machbar.
Ebenso punkten die GT3-Piloten nochmal für Ihre Meisterschaft.
In der Endabrechnung hat ihr die Möglichkeit auf sechs Titel: GT1- Triple Meister. Procar-Triple-Meister. GT4-Triple-Meister. TC-Triple-Meister. Nordschleifen-Held. Und natürlich den Triple Trophy Gesamt-Meister.

Ist das nicht meisterhaft?

Das Regelwerk ist bewusst einfach gehalten, der Fahrspass steht im Vordergrund. Wir setzen da mal auf den Gentlemen-Faktor, der auch in anderen Serien gut funktioniert.

Rennformat und Startzeiten:

Trainings - / Sichtungsrennen: Am Mittwoch vor dem jeweiligen Wertungslauf,
Wertungslauf: Sonntags, genaue Termine bitte dem Rennkalender entnehmen
Servername: "Simracing United Triple Trophy"
Passwort: die großen drei
Maximale Starteranzahl: 28 (entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldungen im jeweiligen Eventthread!)
Qualifikationsformat: Zusammen auf der Strecke

Reifenabrieb: 1x
Spritverbrauch: 1x
Fahrhilfen: real
Schaden: Voll
Schaltung: manuell
Flaggen: alle Flaggen
Setup: freigestellt
Boxenstrategie: komplett freigestellt, kein Pflichtstop(außer Longrun)
Boxenausfahrt: manuell(auf Geschwindigkeit achten)

Training : 18:30 h - 19:30 h (60 Minuten)
Qualifikation : 19:30 h (30 Minuten)
Rennen : Ca. 20:00 Uhr ( 45/60|90| Finale 120 Minuten)

Das ist die erste Saison mit pcars2, also seid milde, rechnet auch mal mit Unvorhergesehenem, aber seid mit Spaß dabei.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast