GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Die erfolgreiche GT-Serie geht in die dritte Runde und wird zu einer reinen GT3-Serie.

Moderatoren: Assetto Corsa | GT Trophy Admin, Assetto Corsa | Admin

Benutzeravatar
Roland Weis
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 214

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Roland Weis » 22. Dezember 2017, 10:10:14

Sie sind "A N S P R U C H S V O L L". Wir von der Reko fühlen mit dir.

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1687

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Mike Roller » 23. Dezember 2017, 14:10:24

Besteht die Chance, ein Replay für den Rennbericht zu bekommen?

.....für das Rentierrennen im weihnachtlichen Suzuka?

Dank im voraus.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Kevin Schampera
Assetto Corsa | GT Series Admin
Beiträge: 50

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Kevin Schampera » 23. Dezember 2017, 14:52:27

Gerhard Waldhart hat geschrieben:Werde mich nicht mehr als Reko zur Verfügung stellen und auch nicht als Admin in der neuen Saison.
Was schade ist, aber eben seine Gründe hat.

Ich würde mich, für eine weitere/neue GT3 Saison als Admin, bzw. Wertungslistenführer anbieten und auch gerne der ReKo beitreten.
Wenn gewünscht und Bedarf bestünde.

Gruss
Kevin
Bild

Benutzeravatar
Sascha Krupp
Rookie
Beiträge: 75
Wohnort: Bad Neuenahr Ahrweiler

Was ein Rennen

Beitrag von Sascha Krupp » 23. Dezember 2017, 15:02:04

Hi erstmal Danke. Quali war super Platz 2 voll und ganz zufrieden. Das Rennen ja was soll ich sagen ich hatte mit unheimlich vielen Bild Probleme kämpfen müssen und leider habe ich auch durch eigene Fahrfehler mein Podium 2017 verspielt da bei wollte ich mich doch selbst beschenken es soll halt einfach nicht sein. Aber 1 muss ich mal sagen JURA bevor man im Interview oder auch im Forum schreibst wie sehr Tobias Teito dich raus geschoben hat solltest du mal im live Stream schauen wie du Sebastian Spitzner drauf gefahren bist und ihn so mit überholt hattest war auch nicht nett also wer im Glashaus sitzt........... und ein dickes Sorry an Tobias Altner durch meinen Fahrfehler stand ich im plötzlich im Weg. Also für mich ein Rennen zum vergessen ich hoffe ja noch auf 2018 an alle fröhlich Weihnacht und ein guten Rutsch ins neue Jahr. LG Sascha Krupp

Avatar
Jura Petritchenko
Erfahrener Pilot
Beiträge: 132

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Jura Petritchenko » 23. Dezember 2017, 15:16:50

Gleiches gilt doch für dich ebenso oder?

Ich darf meine Sicht schildern, es war hart von mir gegen Bastian, ich sah eine Lücke und versuchte diese zu nutzen.

Tobias hat mich abgedrängt, jo, ist halt so. Er Hatte Medium reifen drauf ich hart, er musste an mir vorbei. Ich kann seine Härte nachvollziehen. Darum gibt es kein gepetze an reko. Sowas passiert nun mal im Eifer des Gefechts.

Das schöne ist, wenn man eine Nacht drüber schläft, sieht man vieles deutlich lockerer.

Was dich es interessiert, frage ich mich...ah ich weiß warum, denke aber für mich...

Avatar
Marco Dohmen
Rookie
Beiträge: 99

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Marco Dohmen » 23. Dezember 2017, 17:11:57

Rainer Langkau hat geschrieben:An dieser Stelle erstmal nur kurz sorry an Marco Dohmen für das Auffahren in der ersten Runde.

So wie ich das gerade im Replay gesehen habe, war Stephan Gautschi von der Strecke abgekommen und fuhr dann wohl dem vor dir fahrenden Georg Heger etwas in die Linie, so dass du abbremsen musstest. Wobei ich damit allerdings weder Stephan, noch Georg oder Dir Marco irgendeine Schuld geben, das muss ich auf meine Kappe nehmen. Ich hab einfach zu spät geschnallt, was da vor ihm passierte und dann falsch, weil zu spät, reagiert.

[...]
Rainer, erstmal möchte ich dir zu deiner guten Runde im Quali gratulieren! Meine Starts habe ich im Laufe der Saison verbessern können. So konnte ich dich passieren. Das du mich danach am Heck erwischt kann passieren; deine Entschuldigung nehme ich an :handgestures-thumbupright: Ich habe dich bislang immer als besonnenen, non-aggressiven und umsichtigen Fahrer wahrgenommen, deswegen no prob :obscene-drinkingbuddies:

Bei mir sind Quali und Rennen insgesamt recht gut gelaufen; ein bisschen besser geht bekanntlich immer. Schlüssel war, dass die harten Reifen bei mir gut funktionierten. Damit konnte ich meine eher durchwachsene Pace auf Medium ordentlich kompensieren. Die größte Schrecksekunde neben dem Startgetümmel war ein Highspeed-Dreher ausgangs der 130R, bei dem ich den Z4 mit viel Glück nicht verschrottete.

Jetzt heisst es bevor es auf die Resie zum letzten Saisonlauf erstmal Eier verstecken... Euch allen schöne Weihnachtstage ;)

Benutzeravatar
Sascha Krupp
Rookie
Beiträge: 75
Wohnort: Bad Neuenahr Ahrweiler

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Sascha Krupp » 23. Dezember 2017, 17:51:23

Es hat einfach keinen Sinn mit dir fahren kannst Du mehr auch nicht wie auch immer aber der Rest ist zwecklos mit dir. Es war halt sehr aufgefallen wie du dich nach dem Rennen aufgeregt hast für aus meiner Sicht eine Kleinigkeit und selbst im Rennen austeilst. Das man dann so nach dem Rennen andere so schlecht redet wie sie fahren das ist das warum es mich interessiert und ich so was nicht mag. Und ganz ehrlich was du über mich denkst geht mir am A....... vorbei. Bin halt kein Jura der Fehler frei ist aber ich fahre wie viele andere auch mal bei öffentlichen Veranstaltungen mit warum ein Profi wie Jura nicht????????

Benutzeravatar
Tobias Altner
Rookie
Beiträge: 55
Wohnort: Halle (Saale)

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Tobias Altner » 23. Dezember 2017, 17:57:52

Also ich berufe mich jetzt auf reko entscheidungen der algarve. Die kleinen kontake von mir und basti mit greg waren ein scheiß gegen dich... wenn jetzt hier einer ankommt dass basti nur die position verloren hat dann ist das nur seinem können zu unterstellen. Wir haben jeweils ne strafe bekommen. Finde du hast auch eine verdient. So wie basti fährt ist da keine lücke. Man nimmt den scheitel einfach ein wenig später um gerade aus der kurve zu kommen, mehr nicht.

Sascha, kein problem das mit den fps war bei mir ähnlich...
Und zu grade würd ich gern ein "herz"- emoji posten aber kp wie dat geht xD

Avatar
Jura Petritchenko
Erfahrener Pilot
Beiträge: 132

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Jura Petritchenko » 23. Dezember 2017, 18:01:36

So bin ich eben. Offen. Ich sage immer was ich denke. Viele kommen damit nicht klar.

Ist halt so. Und jetzt beruhigen wir uns.

Am sonsten fahre ich wo anders. Wenns nicht passt. Es verdirbt mir den Spaß

Avatar
Jura Petritchenko
Erfahrener Pilot
Beiträge: 132

Re: GT3 Trophy | Lauf 8 - Suzuka am 21.12.2017

Beitrag von Jura Petritchenko » 23. Dezember 2017, 18:04:00

Tobias Altner hat geschrieben:Also ich berufe mich jetzt auf reko entscheidungen der algarve. Die kleinen kontake von mir und basti mit greg waren ein scheiß gegen dich... wenn jetzt hier einer ankommt dass basti nur die position verloren hat dann ist das nur seinem können zu unterstellen. Wir haben jeweils ne strafe bekommen. Finde du hast auch eine verdient. So wie basti fährt ist da keine lücke. Man nimmt den scheitel einfach ein wenig später um gerade aus der kurve zu kommen, mehr nicht.

Sascha, kein problem das mit den fps war bei mir ähnlich...
Und zu grade würd ich gern ein "herz"- emoji posten aber kp wie dat geht xD

Ich habe es gesehen, ich habe es eingesehen und entschuldigt. Siehe rennbericht.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast