GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Die erfolgreiche GT-Serie auf Assetto Corsa-Basis geht in die zweite Runde.

Moderator: Assetto Corsa | GT Trophy Admin

Gesperrt
Avatar
Gert Ackermann
Erfahrener Pilot
Beiträge: 410

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Gert Ackermann » 17. Februar 2017, 16:25:45

Ja hatte die Pflichtrunden nicht eingehalten :angry-banghead: somit keine Starterlaubniss erhalten, bin am überlegen ob ich überhaupt noch weiterfahre kriege überhaupt kein gescheites Set-Up für den BMW-Z4 hin und da ich eh nicht der schnellste bin wirste dann eh nur als Hinderniss-Fahrzeug gesehen und der Spass geht verloren Schade :confusion-shrug:
Gruß Gert

Benutzeravatar
Markus Walter
Administrator
Beiträge: 429
Wohnort: München

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Markus Walter » 17. Februar 2017, 17:04:33

Gut dann von mir auch noch ein Rennbericht.


Am Rennabend fühlte sich das Auto erst irgendwie anders an. Ich tat mich dann auch schwer im Qualifying eine gute Runde zu fahren, da ich mir ständig einbildete, dass irgendwas nicht stimmt. P4 war dann immerhin kein totales Desaster und ich war damit zufrieden.

Der Rennstart war natürlich alles andere als optimal. Ich bin nach dem Quali noch auf dem Klo gewesen und sah dann, dass ich vom Server geflogen bin. Hab dann auf irgendeine Meldung gewartet, kam aber nix. Hab dann auf gut Glück wieder auf den Server connected und gesehen, dass es in 30 Sekunden losgeht :shock:

Naja schnell Setup geladen und ab in die Startaufstellung. Bin ja eh schon kein Fan vom stehenden Start, da man quasi von 0 auf 100 voll da sein muss. Der Start war so mittel, verlor dann eine Position in Turn 3.
Zu meinem Glück verabschiedeten sich dann aber nach und nach alle Fahrer vor mir und ich konnte auf Jura aufholen. Da waren meine Reifen aber schon fast wieder unter ihren Peak und bauten ab. Von daher musste ich hoffen, dass es beim Stop mit einem Undercut funktioniert. Tja Pustekuchen. Der Abstand war eigentlich derselbe. Aber ich hatte meine frischen Reifen und konnte pushen.
Aber Jura hat sich keine Fehler erlaubt und ich wäre ohne Risiko nicht vorbeigekommen. Ich wollte niemandem das Rennen zerstören und den Zweikampf habe ich sehr genossen.
Irgendwann bauten meine Reifen dann wieder etwas ab und ein ernsthafter Angriff war nicht mehr möglich. Konnte nur noch auf Fehler hoffen, aber da kam keiner. Mit P2 dann durchs Ziel gerollt und absolut zufrieden.

Benutzeravatar
Heiko Sanders
Erfahrener Pilot
Beiträge: 232
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Heiko Sanders » 17. Februar 2017, 17:13:01

Hi
das war ja mal ein Rennen zum Vergessen. In der Pre-Quali hat man schon gesehen, dass die GT3 Haushoch überlegen sind. In der GT2 ging es dagegen eng zu. In der Quali konnt ich eine persönliche Bestzeit fahren. Herbert war dennoch fast 3 Zehnten schneller. Der Start lief dann ganz gut, und ich kam ohne Beule in durch die ersten Kurven. Leider gab es in der 2. Runde vor mir einen Unfall und ich bin vom Gas gegangen. Walter hat das wohl nicht so recht mitbekommen und gab mir einen schubs. Darauf kreiselte ich dann von der Strecke. :( Er hat sich aber fair bei mir entschuldigt und damit ist die Sache auch vergessen. Ich konnte aber wieder auf Gerhard Waldhart und Thomas Huebner aufholen. Ersterer drehte sich in der Schikane vor Start-Ziel weg und Thomas konnte ich gleich darauf im Infield überrumpeln. :D
Zum Boxenstopp in Runde 16 bin ich dummerweise zu schnell in die Boxengasse gefahren und habe eine Durchfahrtssrafe kassiert. :angry-banghead: Danach war ich schön weit abgeschlagen. Ich konnte zwar wieder auf Sichtweite an Gerhard und Thomas ranfahren, aber dass war es dann auch.

Benutzeravatar
stephan gautschi
Rookie
Beiträge: 78

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von stephan gautschi » 17. Februar 2017, 22:27:23

Saisonstart: aus den Ferien kommend vom neuen Reifenmodell überrascht war der Mist schnell geführt. Nach einem Rempler hinten rechts in t4 fand ich mich zudem mit rundum eingebeulter Kiste am Schluss des Feldes wieder. Schnellste Rennrunde 2:03 - sofort nach Monza abreisen! :auto-crash:

Lichtblick: der Lamborghini wird auf einigen Strecken gut aussehen :auto-checkeredflag:

Benutzeravatar
Hannes Hickl
Assetto Corsa | GT Series Admin
Beiträge: 399
Wohnort: Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Hannes Hickl » 17. Februar 2017, 22:39:22

Follow me on Twitter @SimRacingTools or visit simracing-tools.de

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 231

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Dominik Pieper » 17. Februar 2017, 23:12:07

Hi,

ja der erste Lauf ist um, irgendwie habe ich es ja doch noch in Grid 1 geschafft und konnte dort im hinteren Feld für Unruhe sorgen. Wie es aussieht stand ich mit dem Lambo eher vielen im Weg aber da war nicht mehr zu machen. Keine Kurvengeschwindigkeit, nur Untersteuern und generell einfach kein schönes Setup gefunden. Die soften Reifen auf dem Heck ständig am überhitzen, die mittleren Reifen auf der Vorderachse nicht warm zu bekommen. Ich bin für 30 Grad Streckentemperatur dann wird das vorne auch mal warm :teasing-neener: Am Ende in den sauren Apfel gebissen und natürlich auf Medium gestartet was dem Faktor "Untersteuern" nicht unbedingt förderlich war.

Zum Rennen gibt es sonst nicht mehr viel zu sagen außer das ich mir eine Penalty für Pit Speeding eingehandelt habe. Also wenn das Tempolimit da anfangen würde wo auch die Linie ist, hätte es keine Strafe geben dürfen. Ist es aber anscheinend nicht sondern irgendwo ein paar Meter davor. Sehr ärgerlich das ganze hat viele Plätze gekostet. Ich muss auch sagen etwas unglücklich wenn die App etwas anderes "auswertet" als das was die Strecke optisch vorgibt. Sicherlich hätte man das vorher austesten können, da mir die Problematik nicht bewusst war bin ich wie anscheinend viele auf die Nase gefallen. Hatte erst überlegt die Strafe zu ignorieren mich dann aber doch dagegen entschieden.

Ich hoffe das der Lambo und ich in den kommenden Rennen wieder warm werden sonst wird das eine ganz schöne Quälerei. Aber selbst schuld ich wollte ja unbedingt das schönste Auto im Feld fahren :whistle: kann ja dann nicht auch noch das am einfachsten zu fahrende sein, wäre ja unfair ;)

Gratz an die Jungs da vorne starke Performance die ihr abgeliefert habt ... Chapeau.
Brakesman Racing Team

Benutzeravatar
Matthias Zlusch
Erfahrener Pilot
Beiträge: 340

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Matthias Zlusch » 18. Februar 2017, 00:10:20

Das schönste Auto fahren wir ja wohl :D

Mein Rennen in kurz:

Quali:

Bin direkt raus und landete hinter Felix Riecken. Der fuhr mir ne schöne Ideallinie vor, sodass ich direkt ne richtig gute Zeit fahren konnte. P5. Also Rennsetup ausgepackt und nochmal schnell üben, bevor es ins Rennen geht. Zum Schluss noch auf P6 gereicht, aber auch okay. Dann Server Disconnect.

Rennen:

Die ersten Meter waren sehr spannend. Es war hier und da etwas eng aber ein sehr gesitteter Start. Die ersten Runden war für mich das Ziel an der Spitze dran zu bleiben. Diesen Plan hab ich aber doch recht schnell verworfen :D Da fahren halt die echten Profis. Dann halt nach hinten abschirmen und den 5ten Platz verteidigen. Auf einmal Marc Paulaner auf der rechten Seite gestanden. P4... Plötzlich stand da P3, weil Andreas sich raus drehte... Von hinten drückte währenddessen Fatih auf die Tube, und setzte sich kurz neben mich. Konnte die Position verteidigen und plötzlich war er weg. Auch raus gedreht... Ab jetzt hatte ich Herbert PUTZ im Nacken und wir lieferten uns bis zum Ende ein tolles Rennen.
Zwischendurch hab ich den Boxenstopp, wie so viele andere auch, verkackt und bin zu schnell gewesen. Dadurch Speeding Strafe und nochmal eine Ehrenrunde durch die Box. Nach diesem unfreiwilligen Ausflug ging es für mich hinter Herbert, der den gleichen Fehler machte, durch die letzten 14 Runden. Kurz vor knapp, also in der letzten Kurve, konnte ich nochmal einen Platz gut machen, da Herbert einen MCLaren in die Schranken wies und ich mich im Windschatten mit vorbei zwängen konnte.

Schade um die verschenkten Plätze, durch die Strafe, aber insgesamt ein schönes Rennen.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Roland Weis
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 214

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Roland Weis » 18. Februar 2017, 01:56:02

Mein Rennen in ein paar Sätzen.Quali lief für meine Verhältnisse gut und ich war mit meiner Startposition 14 relativ zufrieden.Das Niveau hier hat sich so extrem angehoben das ich da nicht motzen kann.Denn Start habe ich verkackt und direkt 2 Plätze verloren.Ich fuhr so mein Rennen ohne weitere Plätze zu verlieren und ohne Fehler zu machen.Nach dem Pitstop fuhr ich langsam aber sicher auf P7 vor.Wow diesen Platz irgendwie halten.Von hinten kam ein nettes 3er Grüppchen mit Putz/Schulz/Lange angefahren die ich aber eigentlich gut auf Abstand gehalten habe.Bis ich in der letzten Runde die Doppel S verkackt habe und mir Herbert so richtig auf die Pelle gerückt ist.Er hat mich dann in der vorletzen Runde Sauber überholt und Schulz hat sich auch noch sehr unsauber durchgedrückt.War es Fair?Ich denke nicht aber Scheiss drauf.Das Problem war das du mich weggedrängt hast und mir Patrick voll hinten rein ist.Von P7 auf P10. Patrick kam ins TS hat sich entschuldigt und ist von meiner Seite aus OK.

Avatar
Marc Walter
Rookie
Beiträge: 40

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Marc Walter » 18. Februar 2017, 02:10:34

Irgendwie fehle ich in der vorläufigen Liste. Ist da nur Grid 1? Ne, oder? Dafür sinds zuviele.

Benutzeravatar
Matthias Zlusch
Erfahrener Pilot
Beiträge: 340

Re: GT Multiclass Series | Lauf 1 in Silverstone am 16.02.17

Beitrag von Matthias Zlusch » 18. Februar 2017, 07:48:03

Roland Weis hat geschrieben:.Er hat mich dann in der vorletzen Runde Sauber überholt und Zlusch hat sich auch noch sehr unsauber durchgedrückt.War es Fair?Ich denke nicht aber Scheiss drauf.Das Problem war das du mich weggedrängt hast und mir Patrick voll hinten rein ist.Von P7 auf P10. Patrick kam ins TS hat sich entschuldigt und ist von meiner Seite aus OK.
Hm? Hast du dir die wiederholung angeschaut? Ich war die ganze zufahrt zur Kurve neben dir. Ich war innen du außen. Platz hatten beide. Falls du dich zu unrecht behandelt fühlst. Sorry. Aber unfair war das, meiner Meinung nach, nicht. Der Stubser von Patrick war sicherlich sehr ungelegen, hatte aber mit meinem Überholmanöver nix mehr zu tun, da wir schon die nächste Kurve passiert haben und ich in diesem Moment schon eine Wagenlänge vor dir liege.
Bild Bild Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast