Tipps für Hardwareupgrade?

Hier darf über Gott und die Welt, aktuelle Sportereignisse oder was euch sonst noch auf dem Herzen liegt diskutiert werden.

Moderator: SRU | Admin

Antworten
Avatar
Achim Boehm
Erfahrener Pilot
Beiträge: 142

Tipps für Hardwareupgrade?

Beitrag von Achim Boehm » 11. März 2017, 09:08:45

Moin Kollegen,
will mal meinen PC ein wenig tunen und ihm mal ein neues Board, Prozessor und Arbeitsspeicher gönnen, vielleicht hat jemand ja eine Empfehlung für mich ;) Bin bereit bis 400€ dafür auszugeben! Nicht viel, aber muss reichen ;)

Gruß Achim

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 258

Re: Tipps für Hardwareupgrade?

Beitrag von Dominik Pieper » 11. März 2017, 19:34:25

Entscheidend wäre erstmal was die Basis ist ^^
Vielleicht macht es ja auch gar keinen Sinn 3 Dinge zu Upgraden weil der Rest nicht mehr passt.

Für schmale Tasche bin ich aber der falsche Ansprechpartner.
Da kenne ich mich nicht soooo mit der Entsprechenden Hardware aus.

Grüße
Dom
Brakesman Racing Team

Avatar
Achim Boehm
Erfahrener Pilot
Beiträge: 142

Re: Tipps für Hardwareupgrade?

Beitrag von Achim Boehm » 11. März 2017, 20:04:40

Na momentan siehts so aus, nichts neues, aber seinerzeit auch nichts schlechtes ;)

Mainboard: ASUS M4A88TD-M Evo
CPU: AMD Phenom II X6 1090T Bl
Kühlung: Wakü
Gehäuse: Thermaltake Armor
RAM: 8GB G.Skill Ripjaws
Grafik: Gigabyte AMD RADEON HD 7950 3G
Monitor: 3x Asus VE278H
Netzteil: Enermax Noisetaker II 485W

Ich gehöre zu der Sorte die alle paar Jahre das Ding nach und nach aufrüsten und einigermaßen an den derzeit aktuellen Stand bringen, naja wenigstens annähernd, so wie es das Budget zuläßt ;)
Aus einem anderen Forum hab ich mal folgende Kombi im Auge:

1 Intel Core i5-7500, 4x 3.40GHz, boxed (BX80677I57500)
1 Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL17 (CT2K8G4DFS824A)
1 ASRock B250M-HDV (90-MXB3J0-A0UAYZ)

Bin aber immer für Vorschläge offen :handgestures-thumbup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast