Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Hier darf über Gott und die Welt, aktuelle Sportereignisse oder was euch sonst noch auf dem Herzen liegt diskutiert werden.

Moderator: SRU | Admin

Antworten
Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 1149
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 13:35:35

wem die GT3 nicht bissig und schnell genug sind.....wer auch nicht alle modernen technischen Helferlein unbedingt braucht....

z.B. Daytona Road oder LeMans im 24 Std- Tag/Nacht-Modus

GT1 Historisch
Bild

Gruppe C Historisch
Bild

sehr gute Fahrzeugauswahl, leistungsmäßig ordentlich ausbalanciert
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Avatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 162

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 15:29:31

Juergen Dost hat geschrieben:
26. November 2020, 13:35:35
wem die GT3 nicht bissig und schnell genug sind.....wer auch nicht alle modernen technischen Helferlein unbedingt braucht....

z.B. Daytona Road oder LeMans im 24 Std- Tag/Nacht-Modus

GT1 Historisch
Bild

Gruppe C Historisch
Bild

sehr gute Fahrzeugauswahl, leistungsmäßig ordentlich ausbalanciert
Wenn ich GT3 Autos sehe, kriege ich einen Herzinfarkt!
Komischerweise mag ich GT1.

Ich weiß nicht wie das geht, aber man braucht mehr Werbung.

Damals, als ich überdrüssig von der GT3 war, sah ich in der Lobby von PC2, dass ihr Gruppe C fuhrt und googelte sofort voller Aufregung nach euch :violin:
Also in wenige Worte ausgedrückt: Ich kam, ich sah und ich fuhr (Ich siegte klingt zu arrogant) :)

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 1149
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 16:35:41

Silvio Sollazzo hat geschrieben:
26. November 2020, 15:29:31
Damals, als ich überdrüssig von der GT3 war, sah ich in der Lobby von PC2, dass ihr Gruppe C fuhrt und googelte sofort voller Aufregung nach euch :violin:
Also in wenige Worte ausgedrückt: Ich kam, ich sah und ich fuhr (Ich siegte klingt zu arrogant) :)
Wer bietet auch sonst ein solches Angebot?
GT1
Bild

Gruppe C1
Bild
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 3251

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 18:08:33

Vom Content ab Werk gibt es woanders sicher nicht soviele passende Pakete über mehrere Jahrzehnte.
Kann man tolle Serien machen. Müssen nur Leute mitfahren.

... Wie auch bei AC oder anderen..
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: Intel i5 4460 | 16 GB RAM DDR3 | Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus Z-Series Mainboard Sockel 1150 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 1149
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 19:04:22

Mike Roller hat geschrieben:
26. November 2020, 18:08:33
Vom Content ab Werk gibt es woanders sicher nicht soviele passende Pakete über mehrere Jahrzehnte.
Kann man tolle Serien machen. Müssen nur Leute mitfahren.
Müssen nur Leute da sein! Seit dem Start von ACC hat sich der aktive Fahrerbestand wieder in Richtung 100 entwickelt. Davon fahren 65% ACC. Was soll sich da schon groß entwickeln? Aber......die Hoffnung stirbt zuletzt!
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Avatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 220

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 26. November 2020, 21:08:04

Nur mal so am Rande für all die die noch kein ACC haben, gibt es derzeit bei Steam für 15,99€ aber nur für kurze Zeit 👍 Ich werde es mir mal vorsorglich holen, weiß ja noch nicht wo die Reise hier hingeht 😉
Es grüßt der schnelle Eddi....äh lahme Willi :violin:

Avatar
Forum Member
Beiträge: 2

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 28. November 2020, 13:11:19

Ich als Neuling im Sim-Racing fand es super, dass ihr eine ACC GT4 Serie angeboten habt!! Für mich war das die perfekte Motivation, um regelmäßig auf neuen Strecken zu trainieren. Dazu die professionelle Organisation samt Rennleitung, Ergebnisauswertung und kommentiertem Live-Stream - wirklich MEGA! Deshalb wäre eine Fortsetzung dieser Serie spitze! Für eine GT3-Serie würde ich mich vermutlich erst mal nicht anmelden, da mir dafür einfach noch die Erfahrung fehlt...
- Eine Unterteilung in PRO und AM finde ich klasse!! Man hat dann einfach eine bessere Referenz für sein eigenes Level - gerade für uns Hinterbänkler ;)
- Die anderen Vorschläge (Multi-Class-Saisonfinale und ein 3-4h Endurance Rennen) klingen interessant und würden gut zum Charakter der Seriepassen.
Weitere Anregungen:
- Für mich war das Rennen in Ungarn nochmal eine ganz neue Herausforderung (Nachtrennen) - das könnt ihr gerne beibehalten :)
- Was für die Realität gilt, gilt auch für den Sim: Ich würde mir ein oder zwei Rennen wünschen, bei denen die Wettereinstellungen weniger berechenbar sind. Ein (unerwarteter) Regenschauer während des Rennens kann einiges durcheinander bringen und wäre eine interessante neue Herausforderung!
Danke für das Ausrichten dieser tollen GT4-Serie - bei einer Fortsetzung bin ich definitiv dabei!

Avatar
Forum Member
Rookie
Beiträge: 10

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 29. November 2020, 21:55:21

Hallo,

Wie wäre es, wenn man die Punkteverteilung neu anpasst ?
P3 bekommt nur einen Punkt mehr als P4. Das gesamte Podium sollte doch extra belohnt werden finde ich.
Desweiteren find ich die Einteilung in Klassen super. Und Rennen bei Nacht und mit Wetterwechsel wären absolut Sahne.

Benutzeravatar
Forum Member
Assetto Corsa | Cup Admin
Beiträge: 794

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 30. November 2020, 07:45:16

Also für AC bin ich definitiv auch zu haben.
Gerne auch für was mit der Nordschleife :happy-bouncyyellow:

DRM und/oder der RSS GT Mod sind hammer!

bzgl. Streckenauswahl in Kombination mit SOL ist AC kein bisschen eingestaubt und die Physik taugt mir (leider) deutlich besser als PCARS2.

Also wenn da was kommt kommen sollte, bin ich sehr interessiert.


Zu ACC:
- Wieder mehr Abwechslung bzgl. Tag/Nacht/Dämmerung sowie Wetter. => Das Reale Wetter ist mir durchgehend zu schön :whistle: (Bin jahrelang in AC mittags bei schönem Wetter Engine bedingt gefahren(Grafik und Physik in Original AC) . :sleeping-blue: DAS ist doch einer der Punkte der ACC ausmacht...
- Cup anstelle der GT4, jedoch gerne mit einem /mehreren(?) GT4 Wagen im Verlauf der Saison. => Mehr Chancengleichheit => Mehr Racing? Zudem können auch die langsameren GT4er (z.B. Alpine) mal gefahren werden. Sprintformat ist top. kann von mir aus gerne so weiterlaufen.
- ...oder doch der Porsche Cup anstelle GT4? #NoTC
- GT3 gefällt mir aktuell super. Wechselhaftere Wetterbedingungen würden gut tun. Dann wären die zwei PitStops auch sinnvoller (Reifen auf Regenwechseln oder nicht etc.) Aktuell ist die Strategie ja sehr festgefahren durchs quasistatische Wetter. (Gabs diese Saison mal Regen und ich hab's nur verpasst? :confusion-shrug: )
Bild

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 3251

Re: Offene Diskusionrunde für die kommenden Meisterschaften in 2021

Beitrag von Forum Member » 30. November 2020, 11:29:11

@Benny: AC rührt sich grad rudimentär was...

... Aber ich befürchte, wenn AC nur interessant ist mit Bezahl-Mods und Sol, also eher wieder kompliziert gehandhabt werden soll, wird sich das Interesse von Adminseite in Grenzen halten...
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: Intel i5 4460 | 16 GB RAM DDR3 | Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus Z-Series Mainboard Sockel 1150 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast