Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Antworten
Benutzeravatar
Oliver Kilian
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 663
Wohnort: Berlin

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Oliver Kilian » 21. November 2017, 21:12:57

Habe gerade geschaut. Der Server wurde fehlerhaft eingestellt. :angry-banghead:
Ich habe es jetzt für den Freitag korrigiert.

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 135
Wohnort: Burscheid

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Martin Jargon » 21. November 2017, 21:22:36

Sascha Miesterfeld hat geschrieben:Könntest du Deine Frage noch mal ins deutsche übersetzen bitte! ;)

Meine Finger sind schneller,als mein Handy das geschriebene umsetzten kann.

Aber für dich noch mal Sascha:
Ich glaube das dir das gleiche beim 1.Rennen paßiert ist... usw.

Zumindest sah das so aus im Rückspiegel.

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 135
Wohnort: Burscheid

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Martin Jargon » 21. November 2017, 21:24:30

...aber ich dachte du kannst auch zwischen den Zeilen lesen Sascha.

Egal.

Olli danke dir für die Antwort.

Benutzeravatar
Sascha Miesterfeld
Erfahrener Pilot
Beiträge: 216
Wohnort: KA

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Sascha Miesterfeld » 21. November 2017, 21:27:28

ich kann mich nicht erinnern das ich jemanden abgedrängt habe. Bin zwar leicht an nem BMW hängen geblieben jedoch nicht so das ich oder jemand anders da in mitleidenschaft gezogen wurde. Aber bitte Freitag am Start etwas ruhiger. Du hast 45 Minuten Zeit um auf den Geraden gemütlich vorbei zu fahren, da kann man am Start auch mal lupfen. :teasing-poke:

Benutzeravatar
Jos Snijder
Erfahrener Pilot
Beiträge: 204

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Jos Snijder » 21. November 2017, 21:58:28

Zum Glück waren dies nur Trainingsübungen

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 135
Wohnort: Burscheid

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Martin Jargon » 21. November 2017, 22:35:53

Ja.....;-)

Benutzeravatar
Marc Paulaner
Erfahrener Pilot
Beiträge: 137

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Marc Paulaner » 22. November 2017, 00:31:20

Nach dem 1. Rennen eine 10 Minutenpause wäre nicht schlecht. Vielleicht läßt sich das ja einrichten.
Gruß

Avatar
Gert Ackermann
Erfahrener Pilot
Beiträge: 425

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Gert Ackermann » 22. November 2017, 05:06:58

01. Tim
02. Michiel Deiman
03. Jos Snijder
04. Mathias
05. Seb
06. Mike
07. Rene D.
08. Thomas K.
09. Sascha M.
10. Gert
11. Michel
12. Robby
13. Peter
14. Olli
15. Rolf S. (Freitag)
16. Stefan H.
17. frank
18. Marcel
19. Jochen
20. Sebastian Rosenhahn
21. Martin J.( Fr.ja, Di.nicht sicher)
22. Leo
23. Fabian
24. Marc
25. Frank
26. Dom
27. Patrick Pache
28. Thomas Pache
29. Stefan Möbus
30. Dennis Winter
31. Jan S.
32. Haris
33. Jeremy Mook
34.
35.
36.

Avatar
Dennis Winter
Rookie
Beiträge: 45
Wohnort: Aachen

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Dennis Winter » 22. November 2017, 15:13:29

Marc Paulaner hat geschrieben:Nach dem 1. Rennen eine 10 Minutenpause wäre nicht schlecht. Vielleicht läßt sich das ja einrichten.
Gruß
Die Zeit könnte man vielleicht vom zweiten Rennen abziehen?
Der Mustang säuft nämlich zu viel... Völlig objektiv betrachtet ist ein 35 oder 40 Minuten Rennen nämlich viel besser als ein 45 Minuten Rennen. :whistle:

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 234

Re: Lauf 9-10: Monza GP 21.11.2017 & 24.11.2017

Beitrag von Dominik Pieper » 22. November 2017, 16:17:38

Monza spezial Multiplikator für den Mustang aufgrund des erforderlichen Boxenstopps von 1,8 ... aaahh lieber 2,5 ;)
Meine Stimme hast du! :D
Brakesman Racing Team

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast