Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Antworten
Benutzeravatar
Stefan Moebus
Erfahrener Pilot
Beiträge: 171

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Stefan Moebus » 12. November 2017, 14:56:16

Peter Kilian hat geschrieben:Vorschlag Jungs:
Einfach kurz Protest einlegen.
Das liest sich sonst hier zu negativ.
Man sieht doch im livestream dass es schon wirklich tolle spannende und zu 99,99 % faire Rennen waren. :handgestures-thumbup:

Ich zumindest hab Lust auf mehr davon und freue mich aufs nächste Event!!
Gruß Peter

..so unterschiedlich sind da die Ansichten, ich finde die Umsicht & Car-Control von manchem hier erschreckend und das nicht erst seit gestern.
Da muss man nicht schmeicheln Peter.
Es sei du magst ein rosarotes Watteforum?
Wenn der Ton stimmt sollte man immer seine Anliegen auch öffentlich sagen dürfen.

Noch eine kleine Anmerkung zu manchem Neueinsteiger bei der TC.
Es kann doch nicht sein das zB. Herr Schlottbom im Rennen auf einer langen Geraden als Überrundeter Neueinsteiger bis zum Bremspunkt mit beschleunigt, dann auch noch zu spät verzögert und dadurch 2 Leuten im Zweikampf fast das Rennen kaputt macht.
Hätten wir da nicht reagiert und die Linie für dich wieder aufgemacht, du hättest Marc & mich komplett abgeräumt!

Das geht so nicht. Wenn man gerade so ne 4 auf dem Zeugnis mitbringt, knallt man da beim Vorstellungsgespräch mit den Türen?
Bin kein Admin, aber eine Sichtung würdest du nach meiner Ansicht nicht bestehen und kann deine Einstellung da zu dem hier nicht nachvollziehen, tut mir leid.
Bleibt doch da einfach beim Egoshooter, da kannst weiterhin etwas wegballern.
Du fährst hier nicht gegen eine KI, sondern hast dich aus welchen Gründen auch immer bei einer Liga eingeschrieben die dich vertrauensvoll und ohne Sichtung an einem
Wertungslauf teilnehmen lässt, da würde ich mich jedenfalls anders auf der Strecke verhalten.

Genauso wie zB. Rolf Salz, er regelmäßig ohne Rückspiegel erscheint und im Quali, obwohl er gerade aus der Box kommt vor einem auf der Ideallinie rumbummelt
oder auch 10x den !!!QUALIFIKATIONSserver!!! verlässt & wieder betritt.
Für mich ein no Go im Ligabetrieb, man muß sich hier nicht eine halbe Stunde vorher entscheiden und mit 0 Performance hier teilnehmen, obwohl man sich 14 Tage zuvor in die Liste einschreibt, ausreichend Zeit zum üben hat, dann am Rennabend auf der Strecke aber nur Mist fabriziert. Tut mir leid aber was soll das?

So wieder viele Sympathiepunkte geerntet aber diese pers. Kritik erlaube ich mir einfach, da in dem Punkt zu oft beobachtet und es keine Einzelfälle sind, leider...
Mir verdirbt diese Einstellung einiger weniger Teilnehmer hier teilweise die Lust, obwohl ich viel Spass mit vielen Leuten bei der TC hab :bow-yellow:

Habe die Ehre
RaceroomGruppe5

Avatar
Achim Boehm
Erfahrener Pilot
Beiträge: 142

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Achim Boehm » 12. November 2017, 15:15:00

Hallo Leute,
nach langer Abstinenz melde ich mich mal so halb wieder zurück ;)
Wäre schon wieder gerne mit dabei, nur zum einen habe ich den Start der Saison verpasst (was ja nicht das Problem wäre) , der Hauptgrund ist das einer meiner 3 Monitore kaputt ist, und mit 2 und dem dadurch entstehenden Balken in der Mitte macht es kein Spaß :whistle: Könnte ja mit einem Monitor fahren wie früher,aber meine Augen brauche die Weite rechts und links :teasing-neener:
Ich kucke ja den ein oder anderen Stream mit, so z.B. den 1.und 2. Lauf in Knutstorp, klar das meistens die Favoriten im Bild sind, aber was ich teilweise so gesehen habe und auch hier so lese wie leider immernoch gefahren wird, überlege ich schon ob ich nicht besser Zuschauer bleibe, schon alleine wegen meinem Herz :teasing-neener:
Wie dem auch sei, wünsche Euch trotzdem erstmal viel Spaß, und vielleicht bis bald auf der Piste :auto-checkeredflag:

VG Achim

Benutzeravatar
Jos Snijder
Erfahrener Pilot
Beiträge: 204

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Jos Snijder » 12. November 2017, 15:22:28

Dennis Winter hat geschrieben:Tourenwagen sind aber zum Glück eine Kontaktsportart
Genau, aber wo liegt die grenze? :confusion-shrug:

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1608

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Mike Roller » 12. November 2017, 16:37:12

Mhm, mal auch so aus der Sicht eines "Raceroom-Rookies": Fahre ja auch als Liga-Neuling ohne Sichtung, was aber wohl darauf beruht, das mich die Admins hier seit fast 10 Jahren kennen und wissen, das ich eigentlich richtig gut bin - im Überrundet werden. :teasing-neener:

Spass beiseite: Wenn man nicht nur eine knallharte Profiliga will, mit Pre-Qualifiying, Mindest-Quali-Zeit oder sehr begrenztem Fahrerfeld, dann geht das nur mit gegenseitigem Entgegenkommen und Kompromissbereitschaft.

Als langsamer Fahrer muss ich halt öfter in den Rückspiegel gucken und versuchen so gut wie möglich Platz zu machen, wenn ich überrundet werde. (was im Renntrubel nicht immer so einfach ist)

Als schneller Fahrer sollte ich auch den langsameren genug Platz zum Leben lassen, und ggf. auch manche fahrerische Unzulänglichkeit einkalkulieren. Macht ja keiner mit brutalem Vorsatz hier.

Denn im Grunde wollen wir doch alle Spaß haben hier, oder?
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 229

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Dominik Pieper » 12. November 2017, 17:08:40

Jos Snijder hat geschrieben:
Dennis Winter hat geschrieben:Tourenwagen sind aber zum Glück eine Kontaktsportart
Genau, aber wo liegt die grenze? :confusion-shrug:
Die Grenze liegt da, dass KONTAKT zu 100% zu vermeiden ist!
Wir sind hier doch nicht beim Kart fahren oder auf der Kirmes im Autoscooter.

Entweder ich bin schnell und gut genug um fair und sauber zu überholen oder eben nicht.
Dann muss ich mir den Platz aber nicht mit Gewalt erzwingen wenn es eben dazu nicht reicht.

Es soll doch am Ende allen Spaß machen. Das ist doch das primäre Ziel hinter der ganzen Show hier!
Brakesman Racing Team

Avatar
Jan Schlottbom
Rookie
Beiträge: 6

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Jan Schlottbom » 12. November 2017, 17:09:44

Stefan Moebus hat geschrieben: Noch eine kleine Anmerkung zu manchem Neueinsteiger bei der TC.
Es kann doch nicht sein das zB. Herr Schlottbom im Rennen auf einer langen Geraden als Überrundeter Neueinsteiger bis zum Bremspunkt mit beschleunigt, dann auch noch zu spät verzögert und dadurch 2 Leuten im Zweikampf fast das Rennen kaputt macht.
Hätten wir da nicht reagiert und die Linie für dich wieder aufgemacht, du hättest Marc & mich komplett abgeräumt!

Das geht so nicht. Wenn man gerade so ne 4 auf dem Zeugnis mitbringt, knallt man da beim Vorstellungsgespräch mit den Türen?
Bin kein Admin, aber eine Sichtung würdest du nach meiner Ansicht nicht bestehen und kann deine Einstellung da zu dem hier nicht nachvollziehen, tut mir leid.
Bleibt doch da einfach beim Egoshooter, da kannst weiterhin etwas wegballern.
Du fährst hier nicht gegen eine KI, sondern hast dich aus welchen Gründen auch immer bei einer Liga eingeschrieben die dich vertrauensvoll und ohne Sichtung an einem
Wertungslauf teilnehmen lässt, da würde ich mich jedenfalls anders auf der Strecke verhalten.
Erstens habe ich am Testrennen teilgenommen und bin nicht einfach zum Wertungsrennen erschienen. Und wie du korrekt formuliert hast bin ich Neueinsteiger, deswegen ist es doch aus mehreren Gründen anmaßend direkt ein solches Feedback zu formulieren. Die Teilnahme hier ist in vielen Bereichen auch die einzige Möglichkeit Erfahrung zu sammeln. Das man Fehler anspricht oder Kritikpunkte hat gar kein Problem, so gibt es schließlich ja auch Gelegenheit sich zu verbessern. Nur bitte nicht die Fliege zum Elefanten machen und jemanden persönlich angreifen. Denn am Ende des Tages kennst du mich nicht und das ist einfach niveaulos. :teasing-poke:

Ich gehe daher auch nur kurz auf deinen einzigsten Kritikpunkt ein:
Mit ~30 Fahrern auf einer so kurzen schmallen Strecke ist es jedenfalls nicht immer leicht die Überrunder vorbeizulassen. Ich habe jedenfalls ganz ehrlich versucht die Fahrerkollegen fair und schnell vorbeizulassen. Bei deiner besagten Szene hätte ich früher bremsen können um euch vorbeizulassen. Bin dort aber auch nicht rücksichtslos durchgebrettert.

Ich hoffe für dich das du nicht immer solch voreilige und übertriebene Schlüsse ziehst.

@Alle anderen:
Ich hoffe meine Teilnahme ist den anderen Fahrern nicht so negativ in Erinnerung geblieben.
Schönen Sonntag noch!

Benutzeravatar
Leo Kuhn
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 317
Wohnort: Zürich

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Leo Kuhn » 12. November 2017, 18:33:18

Ne Jan, das hat schon gepasst. Ich war ja mehrmals in deiner Nähe.
Jeder muss erst mal Erfahrungen sammeln, und auf dieser Strecke war es echt schwierig.
Selbst ich habe ein oder zweimal übersehen dass da noch einer kommt, und leider konnte auch ich den Nissan nicht zu Fahrrad Breite zusammenschrumpfen.
Mit wenigen Ausnahmen hat es IHMO recht gut funktioniert.
Was nicht gut funktioniert hat, wird dann im Sichtungs-Thread nachzulesen sein.
Brakesman Racing Team | R3E Historic Admin | PC2 Historic Admin

Benutzeravatar
Stefan Moebus
Erfahrener Pilot
Beiträge: 171

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Stefan Moebus » 12. November 2017, 19:26:13

Nur ganz kurz nochmal Jan, wenn es nur eine Fliege wäre, hättest du nichts von mir dazu hier gelesen.
Aber du fährst zu diesem Zeitpunkt völlig allein, auf einer 600m langen Geraden ohne potentiellen Gegner in deiner unmittelbaren Umgebung, als Überrundeter und sogleich Neueinsteiger in einem Wertungslauf mit und legst es mit vollem Risiko darauf an in ein Podiumszweikampf zu bremsen????
Keine Kurve die dir irgendetwas erschwert oder die Sicht auf uns genommen hätte, gehst du sogar hier noch auf "Angriff" und schreibst was von "hätte" und Niveau?
Also bitte, mir sagt es nur eins, dass du mit deinem Konjunktiv als Antwort gar nichts verstanden hast. Da kann ich dir einfach ganz unpersönlich nur wünschen, dass sich das ändert.

Das vierer Zeugnis nehm ich da natürlich ganz undiplomatisch zurück, sorry und mach ne 5 draus ;)
RaceroomGruppe5

Avatar
Achim Boehm
Erfahrener Pilot
Beiträge: 142

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Achim Boehm » 12. November 2017, 19:37:38

Ich sehe schon, es hat sich nichts geändert :teasing-blah: :teasing-blah: :doh:

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1608

Re: Lauf 6-8: Knutstorp 07.11.2017 & 10.11.2017

Beitrag von Mike Roller » 12. November 2017, 20:29:54

Leute, bei aller Meinungsfreiheit: konstruktiv bleiben oder klärt das per PN.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast