Seite 1 von 1

Project Cars 2: Historic Test 3.11.17

Verfasst: 30. Oktober 2017, 10:01:38
von Leo Kuhn
Bild

Wir schauen mal etwas über den Tellerrand, und testen den Historic Content in Project Cars 2.

>> Link zum Event <<

Re: Project Cars 2: Historic Test 3.11.17

Verfasst: 30. Oktober 2017, 12:10:43
von Dominik Pieper
Hey,

Gruppe C .... YES :pray:
Das ist ja genau mein Ding. Allerdings weiß ich noch nicht was ich von PC2 halten soll.
Nachdem PC1 zwar als "zwischendurch Singelplayer Fun Racer" gar nicht so schlecht war, bin ich mir noch nicht klar was jetzt die neuen Features an PC2 sind.
Hier interessieren mich vor allem Realismus bezogene Elemente und weniger ob jetzt noch ne Strecke mehr oder noch zwei Autos dazu gekommen sind ;)

Die voll animierte Boxencrew ist ganz nice.
Das Wettermodell und der Tag/Nacht Wechsel wie im Vorgänger auch.
Dynamisches Grip Level?

Also alles in allem konnte mich PC1 überzeugen weil es im Ganzen betrachtet ein besseres "mittendrin" Gefühl erzeugen kann als es ein R³E ,AC oder der gleichen. Weniger durch das Fahrmodell als viel mehr durch die Dynamik welche durch Grafikeffekte, Wettermodell und Tageszeiteinwechsel entsteht.

Hmm mal sehen, 59€ finde ich noch etwas happig. Für die Hälfte wäre ich wohl dabei.
Vielleicht kommt ja bald ein Sale ;)

Re: Project Cars 2: Historic Test 3.11.17

Verfasst: 30. Oktober 2017, 16:59:11
von Leo Kuhn
schau mal hier Dom: Kinguin.net

Ein hübsches Detail ist mir aufgefallen:
Beim Nissan Gruppe C, hat es über der Hinterachse zwei Bremsbelüftungs-Hutzen. Die ragen durch ein Loch der Carosserie nach oben. Beim fahren bewegen sie sich unabhängig zur Carosserie, d.h. abhängig vom Fahrwek... sehr hübsch gemacht.