Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Antworten
Benutzeravatar
Marc Paulaner
Erfahrener Pilot
Beiträge: 137

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Marc Paulaner » 16. Juli 2017, 10:42:02

Da alles nur Spaß ist und es um nichts geht sollte man die Saison jetzt beenden.
Alles andere endet in einer Farce.

Gruß
Marc

Avatar
Michael Garscha
Erfahrener Pilot
Beiträge: 121

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Michael Garscha » 16. Juli 2017, 11:15:48

Ein Saisonfinale würde ich schon ganz gerne noch fahren. Vorausgesetzt, die Technik spielt mit.
Wie wäre es z.B. mit einem oder zwei Sprintrennen in Mantorp Park und einem 45 min. Rennen in Silverstone.
Nur so als Vorschlag.

Gruß
Micha

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 134
Wohnort: Burscheid

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Martin Jargon » 16. Juli 2017, 14:42:59

Könnte es denn sein,das die Probleme mit den "neuen"Strecken zu tun haben?
Vielleicht gäbe es bei den Alten bewerten Strecken weniger laggs?

Benutzeravatar
Marc Paulaner
Erfahrener Pilot
Beiträge: 137

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Marc Paulaner » 16. Juli 2017, 15:12:13

Nein das kann nicht sein.
Nach meiner Recherche sind wir diesmal auf einer anderen Hardware-Server gefahren. Ob es damit zusammen hängt kann ich nicht sagen, aber nicht ausgeschlossen.

Gruß
Marc

Avatar
Dennis Winter
Rookie
Beiträge: 45
Wohnort: Aachen

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Dennis Winter » 16. Juli 2017, 15:18:44

Martin Jargon hat geschrieben:Könnte es denn sein,das die Probleme mit den "neuen"Strecken zu tun haben?
Vielleicht gäbe es bei den Alten bewerten Strecken weniger laggs?
Unwahrscheinlich, das würde bedeuten dass manche Strecken mehr Bandbreite benötigen würden als andere. Das einzige was bei einem Rennspiel groß synchronisiert werden muss sind die Fahrzeuge und die sind unabhängig von der Strecke. Falls Raceroom Streckenverhältnisse simuliert müssten die noch übertragen werden (Streckentemperatur, Dreck auf der Strecke etc.), aber das dürfte auch nicht für viel Auslastung sorgen.

Benutzeravatar
Stefan Moebus
Erfahrener Pilot
Beiträge: 171

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Stefan Moebus » 17. Juli 2017, 12:14:45

Marc Paulaner hat geschrieben:Da alles nur Spaß ist und es um nichts geht sollte man die Saison jetzt beenden.
Alles andere endet in einer Farce.

Gruß
Marc
..kann mich da Marc nur anschließen.

nur meine pers. Sicht als treuer Teilnehmer, wir alle hatten in Mantorp für den einzelnen mehr oder weniger Probleme. Haben das aber jeder für sich umsichtig gehändelt.

Es gab durch diese find ich pers. tolle Handhabung jedes einzelnen mit der Situation nicht einmal einen Massencrash wie auch schon an perfekten Freitagen und jeder konnte seine Lücke zum Nachbaren durch defensive Herangehensweise besser o. schlechter finden.
Das sollte doch find ich auch einmal positiv gewertet werden.
Klar es gab vielleicht dadurch nicht gleich den gewohnten "Extremfight" zwischen jeweils gefundenen Protagonisten der einzelnen Teilnehmer und ProTecRacing behauptet daraus sogar BlackHark dadurch ziehen lassen müßen ;) und könnten auch sagen, toll nur wegen der Verbindung lief es hättehätte...und wir wären eigentlich viel näher etc...

Aber wir sind alle zusammen 3 Rennen gefahren, es gab die üblichen Kontakte wie auch sonst mit normaler Verbindung.
Da gab es in unserer Simu-Vergangenheit schon weitaus kniffligere Freitags-Sessions und es wurde weniger diskutiert.
Es gibt doch über 20 gewertete Ergebnisse in jedem von 3 Rennen , siehe Post 1?

Waren es halt einfach in Schweden Streckenbedingungen mit neblig widrigen Bedingungen.
Da muß man auch mehr auf seinen Positionsnachbarn aufpassen und Rücksicht nehmen.
Das gelingt wie im Regen dem einen besser als dem anderen bei perfekten Bedingungen.
Und für 5 von knapp 30 Startern war es unfahrbar und da gibt es Wertungs-Diskussionen/für mich unverständlich unabhängig von meinem Ergebnis.
Eben einfach mal ein defensiverer Renn-Freitag/trainiert mich pers. genauso weiter..

Nuja, viel :teasing-blah: es ist entschieden und nur ein kleinerer Beitrag von einem der hier schon doppelt x Rennen erleben durfte...

Ahoi zusamm
RaceroomGruppe5

Benutzeravatar
Jochen Richter
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 163

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Jochen Richter » 17. Juli 2017, 13:07:55

Aber aber aber....was les ich da....Nebel und Regen...dann hätte ich mit dem Allrad aber gewonnen ;)

Benutzeravatar
Stefan Moebus
Erfahrener Pilot
Beiträge: 171

Re: Lauf 19 - 21: Mantorp Park, 11.07.2017 & 14.07.2017

Beitrag von Stefan Moebus » 17. Juli 2017, 13:19:47

Jochen Richter hat geschrieben:Aber aber aber....was les ich da....Nebel und Regen...dann hätte ich mit dem Allrad aber gewonnen ;)
Zweifellos Jochen ;)
RaceroomGruppe5

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste