Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Moderator: Project Cars 2 | Admin

Benutzeravatar
Forum Member
PCars Legends | Admin
Beiträge: 861
Wohnort: Berlin

Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 5. Juli 2020, 21:21:43

Bild

Abermals wird es in der Klasse A richtig schnell. Mit dem alten Gesamtkurs von Monza, der noch das legendäre, ab 1961 nicht mehr befahrene Oval enthält, haben wir eine der längsten Vollgaspassagen der Saison vor uns. Geschwindigkeiten von mehr als 350 km/h sind hier selbst für Kurzheckfahrzeuge erreichbar.
Bis auf die eine, unangenehme Schikane direkt nach der Startgeraden ist der Kurs dabei herrlich flüssig und bietet den klassischen Prototypen eine hervorragende Spielwiese. Duelle lassen sich hier ganz fantastisch führen, die Streickenbreite ist zumeist groß genug für faire Parallelfahrten. Lediglich in der zweiten Steilkurve, die mit extremem Tempo durchfahren wird und durch ihre Unebenheiten zum starken Versatz der Wagen führt, sollte man äußerst behutsam vorgehen und im Zweifelsfall von Angriffen absehen.
Während die Kurzheck-Fahrzeuge dank der langgzogenen, abtriebsfordernden Kurven auch hier voll konkurrenzfähig bleiben, sind die Geraden lang genug um den Nachteil der Langheck-Wagen auszugleichen. Die Chancen sollten recht ausgeglichen sein, daher erwarte ich zwei richtig spannende Rennen. Zum Glück bei herrlichem Wetter. :)
Ich freu mich drauf!

Organisatorisches

Fahrzeugklassen:

Zugelassen sind die Klasse A-Fahrzeuge:
  • Porsche 917 LH
  • Porsche 917 K
  • Ferrari 512 M
  • Ferrari 512 S
Fahrerische Hinweise:

  • !!! Wir starten STEHEND!!!
  • Bitte lasst es ruhig angehen. Rechnet unmittelbar nach dem Start mit einigen Lags anderer Fahrer! Lasst euch in der Startphase des Rennens Spielräume auf der Bremse und behaltet stets euer Umfeld im Auge.
  • Gleich nach dem Start folgt die unglaublich enge Schikane. Verhaltet euch dort in Runde 1 extrem defensiv und vermeidet es, Kontrahenten anzugreifen. Das Rennen ist lang genug, um dort zurückzustecken. Unfälle an dieser Stelle werden folglich strengstens geahndet!


Servereinstellungen und Zeitplan

Server: Simracing-United.net
Passwort: die 3 Großen


Freitag, 10.07.2020

Training: 19:00h - 20:00h

Qualifikation 1: 20:00h - 20:30h
Rennen 1: 30 Minuten

Qualifikation 2: 21:05h - 21:35h
Rennen 2: 30 Minuten

Viel Spaß!

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Forum Member
PCars Legends | Admin
Beiträge: 861
Wohnort: Berlin

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 5. Juli 2020, 21:22:09

01. Peter
02. Olli
03. ...
04. ...

Avatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 204

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 6. Juli 2020, 08:15:18

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. ...
Es grüßt der schnelle Eddi....äh lahme Willi :violin:

Benutzeravatar
Forum Member
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1106
Wohnort: Zülpich NRW
Kontaktdaten:

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 6. Juli 2020, 10:12:23

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. Jürgen
05. Gunter Sch.
06. Michael Sch.
07.
08.
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Club beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen".
(Groucho Marx)
http://www.juergen.thedosts.de

Avatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 635

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 6. Juli 2020, 19:04:31

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. Jürgen
05. Gunter Sch.
06. Michael Sch.
07. Michel
08. Gert
09.
10.

Avatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 148

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 6. Juli 2020, 22:45:09

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. Jürgen
05. Gunter Sch.
06. Michael Sch.
07. Michel
08. Gert
09. Silvio
10.

Benutzeravatar
Forum Member
PCars Legends | Admin
Beiträge: 432
Wohnort: Zürich

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 7. Juli 2020, 18:20:56

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. Jürgen
05. Gunter Sch.
06. Michael Sch.
07. Michel
08. Gert
09. Silvio
10. Leo
11.
Brakesman Racing Team | Vintage Racing Admin

Avatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 204

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 7. Juli 2020, 20:21:41

Muss leider wieder ein Fragezeichen hinter meine Teilnahme machen, mein Internet bricht wieder alls 15min. ab :angry-fire: :angry-cussing:
Es grüßt der schnelle Eddi....äh lahme Willi :violin:

Benutzeravatar
Forum Member
PCars Legends | Admin
Beiträge: 231

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 7. Juli 2020, 23:56:14

01. Peter
02. Olli
03. Achim
04. Jürgen
05. Gunter Sch.
06. Michael Sch.
07. Michel
08. Gert
09. Silvio
10. Leo
11. Marcel
12. Jochen
13.
Ich verkaufe auf Ebay WLAN-Kabel....
....mit 6,49 € Versandkosten

Benutzeravatar
Forum Member
Erfahrener Pilot
Beiträge: 111

Re: Vintage Prototype Rennabend 6 (Klasse A): Monza Classic + Oval, 10.07.2020, 19:00h

Beitrag von Forum Member » 11. Juli 2020, 08:25:14

Grats Podium,
nachdem ich Jochen eigentlich den Auspuff zeigen wollte ;) ist der mit seinem Langheck auf der Geraden Kreise um mich gefahren als ich schon 350 kmh drauf hatte ;)
Hat also nicht ganz geklappt..Grats Jochen :bow-yellow:
ich habe stattdessen einiges über den Porsche lernen müssen, vor allem, dass der Motor brutal nachlässt wenn man lange hohe Drehzahl fährt und die Bremskühlschächte auf 40 Prozent stellt, Das grüne Kontrollfeld unten stand bei vorne 5 und hinten 6 (was immer das genau bedeutet)
da konnte ich nichtmal im Windschatten mehr als 320 erreichen, wo ich Anfangs über 365 hinter olli fahren konnte. Deswegen konnte ich auch Marcel nichts mehr entgegensetzen bin sogar im Windschatten zurückgefallen und es wurde P5 im ersten Rennen.
In Rennen zwei bin ich im Quali 5 Min vor Schluss vom Server geflogen :angry-banghead: , konnte mich dann gerade noch wiederin die dritte Startreihe fahren und habe dann alles auf eine Karte gesetzt und den Heckspoiler auf 2 runtergestellt ohne es zu testen. Damit habe ich voll verwachst und die Kiste hat hinten dermassen überbremst, dass ich zweimal mit Highspeed beim Anbremsen einen Porscheabdruck in die Planken gemacht habe mit anschliessendem Besuch in den Boxen:angry-banghead:
Dazu kam wieder der Leistungsverlust des Motors. Aber immerhin bin ich angekommen und Olli hat die Teampunkte auf gutem Level gehalten :) :handgestures-thumbup:
Hat aber insgesamt echt Spass gemacht auf dieser extrem schnellen Strecke!
Gruß Peter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast