Vorbereitung Saison 2021 #4

Moderatoren: ACC | Admin, ACC | Reko

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 622
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 7. April 2021, 17:18:48

Hallo zusammen,

habt Ihr irgendwelche Anregungen / Ideen für die kommende Siason ?
Dann immer her damit, wir haben mit der Planung der Saison schon im Hintergrund angefangen.
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
Walter Röhrl

Benutzeravatar
Forum Member
Rookie
Beiträge: 72
Wohnort: Wagrain
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 8. April 2021, 11:32:14

Würde mir eine Erweiterung auf 10 Rennen wünschen.

Format grds. beibehalten mit Erweiterung auf:
- 2 Single Endurance Events (2,5h) mit Rennstart um 19:30 Uhr
- 1 Sprint Event: 2 Rennen à 30 min
Bild

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 489
Wohnort: München

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 13. April 2021, 12:57:41

Paar Vorschläge:

- Begrenzung pro Grid auf maximal 30 Fahrzeuge. Entzerrt das ganze ein wenig und man kann so evtl. leichter ein zweites Grid stellen, ohne, dass dort immer nur 5 - 10 Fahrer anwesend sind...
- Boxenstops so beibehalten.. lässt den meisten Spielraum für Strategien und man ist nach einem Lap 1 Incident nicht komplett aufgeschmissen.

Alternative: Nur ein Pflichtstop, dafür aber Renndauer max. 75 Minuten.

- Noch eine Idee... Bei 10 Rennen pro Saison zwei Streichergebnisse. 2 Rennen während der Saison als "Sprintrennen" deklarieren. Dieses Event besteht aus Quali 1 -> Rennen 1 (30 Minuten) -> Rennen 2 (30 Minuten) mit umgekehrter Startaufstellung.

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 3435

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 13. April 2021, 19:13:46

Also ein kleineres Grid halte ich auch für gut. Bei 60 Fahrern ist die Bandbreite zu gross. Die langsamen Fahrer fahren ab Runde 5 nur noch beiseite, die schnellen sind genervt weil dauernd einer im Weg steht.
30 Fahrer ist gut, zwei Grids, ein sehr schnelles und ein nicht ganz so schnelles ist gut.
Sprintrennen oder 75 min hat auch Charme, ggf auch streckenabhängig mischen.
Sonst nicht zuviel verändern, Grundprinzip ist klasse.
Lob an alle Beteiligten.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: AMD Ryzen 5 5600 X | 16 GB RAM DDR4| Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus B-450 Mainboard Sockel AM4 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Benutzeravatar
Forum Member
PCars Legends | Admin
Beiträge: 384

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 13. April 2021, 20:27:41

2 Grids mit max 30 Fahrzeugen ist eine sehr gute Idee.
Alles andere kann gerne so bleiben.
CPU: Intel I 9900 Mainboard:GB Z390 Pro Memory: 32 GB DDR4 - GPU: Geforce RTX 2080ti Wheel: Fanatec Clubsport Wheelbase V2.5 - Clubsport Lenkrad BMW GT2 - Clubsport Lenkrad Porsche 918 RSR -Clubsport Lenkrad Formula Black - Clubsport Pedale invertiert

Avatar
Forum Member
Rookie
Beiträge: 8

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 14. April 2021, 16:02:34

Ich finde die Idee mit 2 Grids auch sehr gut, ich würde das aber nicht unbedingt auf 30 begrenzen. Um Überrundung noch einfacher zu machen würde ich vorschlagen das man im Briefing mit einer Trackmap arbeitet wo schlechte stellen rot markiert sind.
Ich würde schon das 90min Format beibehalten, aber auf manchen Strecken könnte man auch vlt erst 20min (kein Stop) Rennen und dann 60min(1 Stop) mit top 10 umgekehrt fahren. z.B. Zandvoort oder Zolder.

Avatar
Forum Member
Rookie
Beiträge: 6

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 16. April 2021, 10:25:59

Zwei Grids wäre schön aber wenn sollte auch eine Art Qualifying vorher stattfinden damit die Differenz von stärksten zum schwächsten Fahrer nicht so hoch ist.
Vll kann man dann am Ende der Saison so eine Art Auf und Abstieg umsetzen?!

Vll würde das auch z.B. Leuten wie Herrn Ackermann zu gute kommen damit er mal mehr frei fahren kann anstatt ab Runde 6 nur noch in den Rückspiegel gucken zu müssen


lg

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 622
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 27. April 2021, 08:02:50

Die Idee von der Voranmeldung für Season 4 war ja falls wieder 60+ Fahrer sich anmelden einen zweiten Grid zu machen.
Aktuell haben sich 79 Fahrer angemeldet, ich hatte es auf 80 begrenzt. Bin am Überlegen es evtl. auf 90 zu erhöhen und dann zwei 45er Grids ? Was meint Ihr ?

An dem Format 90min und 2 Stops (Pflicht Tanken) als solches möchte ich nichts verändern, ich denke das ist bisher ganz gut angekommen. In der tat könnte man evtl einen Solo Endu Abend mit 2 Stunden machen ?

Das mit dem Reverse Grid ist nicht so einfach bei ACC, wäre zwar machbar aber mit viel Aufwand ...
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
Walter Röhrl

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 489
Wohnort: München

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 27. April 2021, 14:29:57

Ich würde den Fahrerschwund mit einkalkulieren und nicht die Gridplätze erhöhen aufgrund der Voranmeldungen. Andere Ligen schließen die Anmeldung einfach, wenn sie voll sind und das finde ich auch in Ordnung so..

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 3435

Re: Vorbereitung Saison 2021 #4

Beitrag von Forum Member » 27. April 2021, 19:19:38

Mehr Fahrer macht es nicht zwingend spassiger.
Weder für die schnellen noch die langsamen.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: AMD Ryzen 5 5600 X | 16 GB RAM DDR4| Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus B-450 Mainboard Sockel AM4 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast