ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Moderatoren: ACC | Admin, ACC | Reko

Benutzeravatar
Forum Member
Profi-Fahrer
Beiträge: 3080

Re: ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Beitrag von Forum Member » 11. September 2020, 18:44:55

Wir klären das.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Technik: Intel i5 4460 | 16 GB RAM DDR3 | Nvidia GeForce GTX 1060 6GB | Asus Z-Series Mainboard Sockel 1150 | Thrustmaster T300 RS Wheel

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 447
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Beitrag von Forum Member » 12. September 2020, 10:36:31

Christian Zanger hat geschrieben:
11. September 2020, 17:04:26
Hallo.

Ich bin gestern das zweite mal bei euch mitgefahren. Das erste Rennen war der Preseason-Lauf.
Der Crash war heftig in t1. Aber das ist Rennsport. Das ist wirklich ärgerlich gelaufen. Worüber ich aber wirklich mit den Kopf schütteln muss ist, dass es wirklich Leute gibt, die ne gelbe Flagge ignorieren und da mit Volldampf noch versuchen durchzurutschen und dadurch jemanden noch mehr Schaden einbringen. Ich will niemanden zu Nahe treten, aber es kann doch nicht wirklich sein, dass da ein Porsche von hinten den Unfall beobachten kann, wartet bis alle quasi fast stehen und dann mit Anlauf 1-2 andere Fahrzeuge noch mehr in Richtung Schrottplatz schiebt.

Und nun zu einen Thema was mir wirklich sehr wichtig ist !
Politische Meinungen oder Ansichten haben im Rennsport nix zu suchen. Rassismus noch viel weniger!
Ich saß gestern in dem Briefingraum und wartete auf das Briefing. Auf einmal regte sich jemand über den Herrn Schmid auf. "Gas ist rechts!" kam von denjenigen. Herr Schmid antwortete mit einen "Was willst du denn ?"
Dann kam eine Antwort die absolut nicht tragbar ist. "GAS IST RECHTS DU NEGER!" Wer es war, weiß ich leider nicht. Aber sowas darf nicht geduldet werden ! Deshalb hier meine Bitte an die Admins. Macht bitte etwas dagegen!

Gruß Christian
Hallo Christian,

ich gebe Dir da vollkommen Recht so was hat hier nichts verloren. Als Betreiber der Seite werde ich selbstverständlich der Sache nachgehen. Da ich an diesem Abend leider nicht dabei sein konnte kenne ich das Thema aktuell nur von Hören-Sagen, und genau aus diesem Grund brauche ich etwas Zeit um Informationen zu Sammeln. Ich habe auch schon bereits damit angefangen ich kenne auch schon die betroffenen Personen und ich verspreche der Community das wir die Sache schnellst möglich klären werden.

Dies nur als kleine Info an die Community.

Ich möchte aber alle anderen unbeteiligten sich zunächst nicht öffentlich dazu zu äußern damit hier keine öffentliche Diskusion / Lawine ausgelöst wird. Ich bin mir sicher die Sache wird sich klären ich kann und möchte mich zum gegebenen Zeitpunkt nicht zu den Konsequenzen äußern.

In diesem Sinne bleibt Gesund und weitere Infos folgen.

VG
Fatih
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
Walter Röhrl

Avatar
Forum Member
Rookie
Beiträge: 3

Re: ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Beitrag von Forum Member » 13. September 2020, 20:49:02

Guten Abend,

ich habe eine PN mit einem Protest an die ACC-Reko gesendet. Diese hängt allerdings nun schon seit 1 Tag im Postausgang fest. Auch ein erneuter Versuch landet im Postausgang ohne versendet zu werden.
Ist das ein allgemeines Problem? Mir ist bereits aufgefallen das einge Zeit vergeht bis eine PN den Postausgang verlässt, meist 2-3 Stunden.

Gruß

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 447
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Beitrag von Forum Member » 14. September 2020, 22:52:25

Sven Jamin hat geschrieben:
13. September 2020, 20:49:02
Guten Abend,

ich habe eine PN mit einem Protest an die ACC-Reko gesendet. Diese hängt allerdings nun schon seit 1 Tag im Postausgang fest. Auch ein erneuter Versuch landet im Postausgang ohne versendet zu werden.
Ist das ein allgemeines Problem? Mir ist bereits aufgefallen das einge Zeit vergeht bis eine PN den Postausgang verlässt, meist 2-3 Stunden.

Gruß


Hallo Sven,

die Proteste und auch alle anderen PNs sind angekommen. Das Problem war das die Proteste an die Gruppe ACC-Reko gesendet werden sollten / müssen, diese sind aber als PN an den User ACC-Reko gegangen. Dieser User wird max. genutzt um im Forum neutral zu Posten. Aber wenn die PNs an die Gruppe ACC-ReKo gesendet werden dann bekommen alle Gruppenmitglieder die PN in Kopie dann geht sowas nicht unter.
Wir müssen und aber fairerweise für Verwirrung entschuldigen, eine Gruppe und einen User gleichermaßen zu nennen ist etwas unglücklich zugegeben.
In Zukunft werden an den User ACC-ReKo keine PNs mehr zugestellt !
Daher nur noch an die Gruppe die PNs schicken. Wir werden den folgenden Link ab sofort mit in die Ankündigungstexte aufnehmen so hat man die Möglichkeit immer darüber direkt eine PN an die Gruppe zu senden.
Der Lin kfür die Zukunft:
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
Walter Röhrl

Benutzeravatar
Forum Member
Administrator
Beiträge: 447
Wohnort: Bergneustadt
Kontaktdaten:

Re: ACC GT3 | Lauf 1 | 10.09.2020 | Silverstone

Beitrag von Forum Member » 14. September 2020, 23:02:46

Fatih Demirci hat geschrieben:
12. September 2020, 10:36:31
Christian Zanger hat geschrieben:
11. September 2020, 17:04:26
Hallo.

Ich bin gestern das zweite mal bei euch mitgefahren. Das erste Rennen war der Preseason-Lauf.
Der Crash war heftig in t1. Aber das ist Rennsport. Das ist wirklich ärgerlich gelaufen. Worüber ich aber wirklich mit den Kopf schütteln muss ist, dass es wirklich Leute gibt, die ne gelbe Flagge ignorieren und da mit Volldampf noch versuchen durchzurutschen und dadurch jemanden noch mehr Schaden einbringen. Ich will niemanden zu Nahe treten, aber es kann doch nicht wirklich sein, dass da ein Porsche von hinten den Unfall beobachten kann, wartet bis alle quasi fast stehen und dann mit Anlauf 1-2 andere Fahrzeuge noch mehr in Richtung Schrottplatz schiebt.

Und nun zu einen Thema was mir wirklich sehr wichtig ist !
Politische Meinungen oder Ansichten haben im Rennsport nix zu suchen. Rassismus noch viel weniger!
Ich saß gestern in dem Briefingraum und wartete auf das Briefing. Auf einmal regte sich jemand über den Herrn Schmid auf. "Gas ist rechts!" kam von denjenigen. Herr Schmid antwortete mit einen "Was willst du denn ?"
Dann kam eine Antwort die absolut nicht tragbar ist. "GAS IST RECHTS DU NEGER!" Wer es war, weiß ich leider nicht. Aber sowas darf nicht geduldet werden ! Deshalb hier meine Bitte an die Admins. Macht bitte etwas dagegen!

Gruß Christian
Hallo Christian,

ich gebe Dir da vollkommen Recht so was hat hier nichts verloren. Als Betreiber der Seite werde ich selbstverständlich der Sache nachgehen. Da ich an diesem Abend leider nicht dabei sein konnte kenne ich das Thema aktuell nur von Hören-Sagen, und genau aus diesem Grund brauche ich etwas Zeit um Informationen zu Sammeln. Ich habe auch schon bereits damit angefangen ich kenne auch schon die betroffenen Personen und ich verspreche der Community das wir die Sache schnellst möglich klären werden.

Dies nur als kleine Info an die Community.

Ich möchte aber alle anderen unbeteiligten sich zunächst nicht öffentlich dazu zu äußern damit hier keine öffentliche Diskusion / Lawine ausgelöst wird. Ich bin mir sicher die Sache wird sich klären ich kann und möchte mich zum gegebenen Zeitpunkt nicht zu den Konsequenzen äußern.

In diesem Sinne bleibt Gesund und weitere Infos folgen.

VG
Fatih
Hallo Zusammen,

ich habe mit allen Beteiligten gesprochen, ich muss sagen ja auch ich mußte zunächst einmal Schlucken als ich das gehört habe und auch von anderen gesagt bekommen habe denn ich kenne die beschuldigte Person auch schon was länger und ist bisher nie in dieser Richtung aufällig geworden.
Wir hatten ein persönliches Gespräch und er hat es nicht so gemeint wie es rüber kam bzw. es sich angehört hat und wird sich auch beim nächsten Renn persönlich bei dieser Person entschuldigen und er distanziert sich auch vor jeglichen rassistischen Meinungen und ähnlichem.
Ich denke wir haben alle schon mal im affekt etwas gesagt oder getan was uns später leid getan hat und ich denke wenn jemand seinen Fehler einsieht dann sollte man ihm auch eine zweite Chance geben. Ich hoffe das so etwas nie wieder vorkommt, denn bei einer Wiederholung werde ich nicht mehr nachsichtig sein.

In diesem Fall möchte ich alle bitten anschuldigungen oder beschimpfungen in Richtung "Du Rassist" zu unterlassen.

In diesem Sinne wünsche ich allen noch viel Spaß und weiterhin bitte ein Nettes und Freundliches miteinander. Denkt immer stets dran das ist ein Spiel und soll spaß machen ;-)

LG
Fatih
„Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!“
Walter Röhrl

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste