FunEvent PCars2 | IndyCar auf Indianapolis Oval am 01.06.2019

Moderatoren: SRU | Admin, SRU | Event

Antworten
Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2354

FunEvent PCars2 | IndyCar auf Indianapolis Oval am 01.06.2019

Beitrag von Mike Roller » 24. Mai 2019, 10:05:39

Bild

Wir tun was für euren Kreislauf. Also eigentlich fahren wir im Kreis. Ganz oft, und vor allem ganz schnell. Wir greifen mal in die Kiste der IndyCars-Series und nehmen aus dieser uramerikanischen Rennserie mal zwei Wagen mit Dallara-Chassis heraus, jeweils mit Honda- oder Chevrolet-Motor befeuert. Die IndyCars-Series entstand Mitte der 90er Jahre als Abspaltung zur bestehenden CART-Serie und firmierte anfangs unter dem Kürzel IRL, Indy Racing League. Nach einigen Reibereien beider Serien schlossen sich beide 2008 zusammen und bieten heute Hochgeschwindigkeitsrennsport vom Feinsten. Als Austragungsort nehmen wir den Indianapolis Motor Speedway in der Oval-Variante. Was die Nordschleife in Europa, ist im Grunde die Indy 500 in den USA. Es geht mit über 300 Sachen Millimeter an einer sehr solide gebauten Betonwand entlang, dabei Rad an Rad mit dem Gegner - ein kleiner Fehler hat da fatale Folgen. Aber - wir sind ja nicht zum Vergnügen hier bei der IndyCar auf Indianapolis Oval am 01.06.2019!

Wir fahren zwei Rennen zu je 20 Minuten, danach ist man auch erfahrungsgemäß schwindelig gefahren und "durch". Achtet darauf, das nur die Oval-Versionen der Wagen Sinn machen, also auch beim Üben vorab. Und Üben sei allen empfohlen, im Kreis fahren ist gar nicht so einfach, besonders wenn man pro Runde konstant unter 40 Sekunden bleiben will. Wie gesagt rechts Mauer, links rauscht man meist in die Mitfahrer, was für spektakuläre Szenen sorgt.


Zum Beitrag: viewtopic.php?f=84&t=2373
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast