R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Allgemeines R3E Forum

Moderator: R³E | Admin

Welche R3E-Zweitserie möchtet Ihr 2019 starten?

Die Umfrage läuft bis 23. März 2019, 17:19:39.

DTM 1992
5
33%
GT3 Masters
5
33%
Porsche 911 (964) Cup
5
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 15

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2110

R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Mike Roller » 9. März 2019, 17:19:39

Hallo.

Ihr habt jetzt zwei Testrennen erleben dürfen, allerdings scheint so die zündende Begeisterung noch nicht da zu sein.

Wir stellen nach den bisherigen Vorschlägen mal drei Optionen zur Auswahl:

1. DTM 1992 Fahrzeuge, eine Saison mit einem Rennen im Monat analog zur realen Saison 1992.

2. GT3 Masters, eine Saison mit einem Rennen im Monat analog zum Modus dar ADAC GT Masters, aber mit vollem GT3-Content.

3. Ein Cup, hier wird vorzugsweise der angekündigte Porsche 911 (964) aus den 1990ern gewünscht. Da dieser noch nicht vorliegt, steht der Test noch aus.


Renntag: Nach bisherigem Stand Samstag abend, alternativ Donnerstag abend.

Voraussetzungen:

Manpower: wir brauchen einige Freiwillige, die Freizeit investieren, um eine solche Serie zu starten und am Laufen zu halten.

1. Einen hauptverantwortlichen Serien-Admin, der sich so ein bischen für Koordination und Einhaltung der Termine verantwortlich fühlt. Idealerweise auch den zweiten Job mit übernimmt.

2. Server-Verantwortlicher: Jemand, der am Renntag pünktlich den Voreingestellten Server startet. Muss man nur auf "Online" klicken, und im Vorfeld das sehr übersichtliche grafische Frontend grundsätzlich einstellen, und zum Folgerennen Strecke und Rennmodus aktualisieren. Dauert alles nur paar Minuten, aber Serverstart muss halt pünktlich erfolgen. Einweisung mache ich gerne.

3. Reko und Auswertung: Ein entsprechendes Regelwerk muss erstellt werden (Wir haben da fertige Vorlagen, die man nur etwas anpassen muss), die Rennen sollten eine Sichtung/Reko haben (Aufwand bestimmt ihr: nur auf Protest, nur erste Runde und Protest, Wir sichten alles, oder seht zu das ihr euch benehmt), und eine finale Rennauswertung sollte erfolgen (Excel-Tabelle, oder irgendsowas.)

4. Vorbereitung: Das würde ich anbieten. Poster zu den Rennen erstellen, bei der Erstellung eines Rennkalenders unterstützen, das Backend bei SRU vorbereiten, Ankündigungen und News erstellen. Muss ich aber nicht alleine machen, wer sich da berufen fühlt, gerne melden.

Fahrerfeld: Der ganze Aufwand lohnt sich nur, wenn auch ein paar Fahrer verbindlich auf der Strecke sind. als zweistellig sollten wir schon kommen.

Dazu Teil 1: Verbindliche Voranmeldung.

Teil 2: Umfrage zur Serie

Hier bitte kurz eintragen, wer an welchem Tag mitfahren wird. Ist nicht rechtsverbindlich, aber sollte schon ernst gemeint sein. Gilt dann für die in Teil 2 ermittelte Serie. Sonst ausdrücklich angeben, wenn ihr nur eine bestimmte Serie fahren würdet.


Voranmeldung:

Donnerstag:

1....


Samstag:
1. Mike Roller
2...
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Sebastian Rosenhahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 352

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Sebastian Rosenhahn » 11. März 2019, 14:36:08

Voranmeldung:

Donnerstag:

1....


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn



Bei den GT3 würde ich wahrscheinlich nur ab und zu mitfahren bei DTM92 garantiert alle.
Würde mich auch bereit erklären bei der Reko mitzuwirken.

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 181
Wohnort: Burscheid

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Martin Jargon » 12. März 2019, 21:21:15

Sebastian Rosenhahn hat geschrieben:
11. März 2019, 14:36:08
Voranmeldung:

Donnerstag:

1....


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn
3. Martin Jargon


Bei den GT3 würde ich wahrscheinlich nicht oder nur selten mitfahren.
DTM92 eigentlich die besten Fahrzeuge ever, aber da kommt es darauf an,wie sich die Fahrer benehmen, da ich da schlechte Erfahrungen gemacht hab. Aber Grundsätzlich ja. Die 964er Cups sind ja noch nicht draussen, wenn die sich so fahren sollten, wie ich es mir erhoffe, dann wäre ich da auf jedenfall dabei. Hätte auch lust bei der Reko irgendwie mitzuwirken. Bsp.Proteste nachgehen etc.
Ich bin nur nicht grad der Computer Spezialist, so das ,alles was damit zu tun hat,ich vermutlich überfordert wäre.
Zudem arbeite ich auf Schichten, das heißt, Früh- Spät-,Nachtschichten mit.Wochenendarbeit.
Somit eher nur im Notfall, oder wenn sich da niemand finden läßt.

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 181
Wohnort: Burscheid

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Martin Jargon » 12. März 2019, 21:33:24

Voranmeldung:

Donnerstag:

1. Martin Jargon
2. ...


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn
3.


Bei den GT3 würde ich wahrscheinlich nicht oder nur selten mitfahren.
DTM92 eigentlich die besten Fahrzeuge ever, aber da kommt es darauf an,wie sich die Fahrer benehmen, da ich da schlechte Erfahrungen gemacht hab. Aber Grundsätzlich ja. Die 964er Cups sind ja noch nicht draussen, wenn die sich so fahren sollten, wie ich es mir erhoffe, dann wäre ich da auf jedenfall dabei. Hätte auch lust bei der Reko irgendwie mitzuwirken. Bsp.Proteste nachgehen ,Renntermine festlegen oder Strecken suchen etc.
Ich bin nur nicht grad der Computer Spezialist, so das ,alles was damit zu tun hat,ich vermutlich überfordert wäre.
Zudem arbeite ich auf Schichten, das heißt, Früh- Spät-,Nachtschichten mit.Wochenendarbeit.
Somit eher nur im Notfall, oder wenn sich da niemand finden läßt.
....die Wahl wäre aber für Do. oder So.
eventuell statt alle 2 Wochen auch mal nach 3Wochen. Dabei den ersten Tag so festlegen, das ich da frei hätte. :-)
Etwas egoismus kommt da durch :-)
Grundsätzlich paßt es in den Winterzeiten auch eher als in den Sommermonaten. Vermutlich bei den meißten Fahrern.

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2110

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Mike Roller » 12. März 2019, 21:41:34

Danke für die Angebote, Reko wäre da schon fast komplett.

Zudem nochmal zum Kleingedruckten: es wäre über den Sommer maximal 1 Rennen pro Monat.

Da fnden wir die passende Lücke, Martin.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Avatar
Martin Jargon
Erfahrener Pilot
Beiträge: 181
Wohnort: Burscheid

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Martin Jargon » 13. März 2019, 22:51:33

Top!
falls keine Klasse gefunden wird, ich hätte da noch den BMW M1 Cup , als Vorschlag.
ich glaube den gabs schon mal ,aber da kannte ich die SRU noch nicht.
Da könnte man eine Tolle exklusive Meisterschaft draus machen (wenn bis dahin noch nicht die 964er raus sind)
mit max.1Rennen pro Monat. z.B. auch mit Preisgeldausschüttung für die drei besten Fahrer der Saison. Ausgezahlt bei dennen die auch was einzahlen. d.h.das man natürlich auch kostenlos mitfahren könnte,aber dann auch nichts gewinnen kann. Nur mal so als Idee. Würde dann gewertet als Gesammt und unterteilt, Pro (mit Preisgeld) und Semi (Ohne Preisgeld)
Wäre natürlich dann auch wieder mehr Aufwand. Ist aber natürlich nur so eine Idee.

Avatar
Pat Patrick
Rookie
Beiträge: 19

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Pat Patrick » 17. März 2019, 22:05:10

Voranmeldung:

Donnerstag:

1. Martin Jargon
2. Pat Patrick
3.


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn
3. Pat Patrick
4.



DTM 92 ist mein Favorit, ich würde aber auch GT3, 964 oder M1 Cup fahren... Hauptsache TW oder GT mit RWD :happy-partydance:

Benutzeravatar
Mike Roller
Profi-Fahrer
Beiträge: 2110

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Mike Roller » 17. März 2019, 22:28:17

Sieht jetzt im Moment nicht so aus, als ob der Wunsch nach einer zweitserie besteht?
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Avatar
Igor Breininger
Rookie
Beiträge: 35

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Igor Breininger » 18. März 2019, 08:15:22

Voranmeldung:

Donnerstag:

1. Martin Jargon
2. Pat Patrick
3. Igor Breininger


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn
3. Pat Patrick
4. Igor Breininger
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." "Best of" Walter Röhrl - Zitate :auto-checkeredflag:

Benutzeravatar
Bernhard Jansen
Project Cars 2 | Admin
Beiträge: 481
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: R3E | Abstimmung und Voraussetzungen Zweitserie 2019

Beitrag von Bernhard Jansen » 19. März 2019, 18:04:45

Voranmeldung:

Donnerstag:

1. Martin Jargon
2. Pat Patrick
3. Igor Breininger
4. Bernhard Jansen


Samstag:
1. Mike Roller
2. Sebastian Rosenhahn
3. Pat Patrick
4. Igor Breininger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast