Simracing United Logo

BMW M235i Cup – Übersicht

Das bayrische Kraftpaket BMW M235i ist seit 2014 insgesamt 170 Mal gebaut worden.
Knappe 3 Liter Hubraum (exakt 2.979 cm³) verteilt auf 6 Zylinder, angeordent in einer schönen gerade Reihe, entwickeln 245 kW (ca. 330 PS), welche dieses kleine Kraftpaket entweder quirlig nach vorne oder seinen Hintern frech zur Seite katapultieren. Eine Traktionskontrolle kann dabei helfen, dass es eher gezielt vorwärts als Kunstvoll quer geht.

Damit das ZF-8-Gang-Getriebe auch immer den richtigen Gang bekommt gibt’s ins Lenkrad integrierte Shift-Light-LEDs.

Über die Vierkolben Vorderach- und die Zweikolbenhintersfestsättel wacht neben dem Fahrerfuß noch ein Sport-ABS.

Wenn man all diese Zutaten zusammenmischt und auf zwei Sprintrennen verteilt kann da doch gar nichts anderes als richtig enges Racing bei entstehen. Eventueller Lackaustausch nicht ausgeschlossen.

Ein bisschen Salz fügen wir noch über eine Superpole Qualifikation für das zweite Rennen der jeweiligen Abende hinzu. Dazu unten mehr.

Na? Spürst Du schon das Zucken im rechten Fuß?

Wir werden ab Anfang Februar im 14-tägigen Rhythmus die Montag Abende unsicher machen.

 

Der Rennkalender:

21.01.2019    00 |  Preseason-Testrennen

04.02.2019    01 | Vallelunga Classic

18.02.2019    02 | Laguna Seca

04.03.2019    03 | Donington Park

18.03.2019    04 | Nürburgring Sprint

01.04.2019    05 | Spa Francorchamps

15.04.2019    06 | Red Bull Ring

29.04.2019    07 | Knutstorp

13.05.2019    08 | Zandvoort

 

Der Ablauf:

20:15    Qualifikation (10 Minuten)

20:30    Start Rennen 1 (30 Minuten)

21:03    Superpole Qualifikation (10 Minuten)

21:15    Start Rennen 2 (30 Minuten)

Die Superpole Qualifikation läuft wie folgt ab:
Jeder Fahrer darf im Zeitraum der zweiten Qualifiaktion nur EINMAL die Box verlassen. Auf die Outlap folgt eine gezeitete Runde. Danach ist die Superpole beendet (ESC / Inlap).
Ein zweites Verlassen der Boxengasse in dieser Qualysession ist nicht gestattet!

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.