Simracing United Logo

Die Läufe 6 & 7 live aus Mid Ohio – am 07.04.2017

Nachdem der letzte Stream kurzfristig ausfallen musste, können wir euch diesmal endlich wieder eine Liveübertragung bieten. Am dritten Rennabend der Saison geht es für die Piloten der Touring Classics nach Mid Ohio. Auch dieser wunderschöne Kurs kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, seit 1962 werden hier Rennen ausgetragen. Die seitdem durchgeführten Umbaumaßnahmen halten sich in Grenzen und so kommt es, dass Mid Ohio – ganz untypisch für die moderne Zeit – mit einem ganz fantastisch in das hügelige Relief eingebetteten Streckenverlauf aufwarten kann. Hier führt fast jede Kurve über Kuppen oder durch Senken, zum Teil ist die Fahrbahn nach außen abschüssig. Viele Passagen sind von den Piloten kaum einsehbar und werden rein nach Gefühl angefahren.

Mid Ohio ist noch ein Kurs vom “alten Schlag” – und verlangt Mensch und Maschine alles ab.

Kein Wunder also, dass die historischen Tourenwagen hier mit gewaltigen Haftungsproblemen und äußerst nervösen Hecks zu kämpfen haben – und dass sich die Fahrwerksvorteile der “kleineren” Fahrzeuge hier ganz besonders stark auswirken. Speziell auf der kurvigen, zweiten Streckenhälfte sind BMW M3 und Mercedes 190E kaum zu schlagen, während speziell Schwergewichte wie der mächtige Nissan Skyline oder der Audi V8 dort trotz Allradantrieb ein fürchterliches Eigenleben und enormen Reifenabrieb entwickeln. Gerade Letzteres ist bei den immerhin 30 Minuten langen Rennen ein bedeutender Faktor, von Start bis Ziel konstant am Limit unterwegs zu sein ist für die Piloten der schwereren Fahrzeuge kaum möglich.
Diese zunächst etwas einseitigen Aussichten werden zum Glück von der ersten, schnellen Streckenhälfte ausgeglichen, die nach der “Keyhole”-Haarnadel eine extrem lange Gerade aufweist. Hier beginnt für Nissan, Volvo und Konsorten das große Fressen, und es lassen sich spielerisch komfortable Vorsprünge herausfahren. Ob diese allerdings über den besagten zweiten Streckenabschnitt hinwegreichen – und wenn nein, ob die Position trotz der vielen guten Angriffsgelegenheiten, die Mid Ohio bietet, gegen ein in den Kurven überlegenes Auto verteidigt werden kann – das steht auf einem anderen Blatt.
Unterm Strich erwarten uns also zwei abwechslungsreiche Rennen mit – soweit sich das im Voraus beurteilen lässt – sehr homogener Chancenverteilung und mit der Aussicht auf zahlreiche Angriffe und Überholmanöver.
Da unser Hauptkommentator auch an diesem Freitag verhindert ist, hat sich freundlicherweise Mike Horn bereiterklärt, die Moderation zu übernehmen. Mike war schon selbst oft bei den historischen RaceRoom-Rennserien am Start und kennt sich somit mit Fahrerfeld und eingesetzten Fahrzeugen bestens aus. Für ein erstklassiges Event ist somit gesorgt.


Link zum Stream: youtube.com/c/SimracingUnited/live
Moderator: Mike Horn
Streamstart: 07.04.2017, ca. 19:55 Uhr


Schreibe einen Kommentar

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.