Simracing United Logo

Raceroom Ankündigungen vom 14.11.16

Der Developer Livestream der Sector 3 Studios ist vorbei und es gab einige Ankündigungen für den kommenden Patch sowie für die nähere Zukunft. Nachdem der Patch für Raceroom Racing Experience bereits im September erscheinen sollte ist es nun morgen endlich soweit.

In naher Zukunft wird es so zu einem Redesign des Menüs kommen. Außerdem wird man sich vom Prinzip der Experiences verabschieden und künftig alle Features in einem zusammen gefasst haben. So wird es auch viele neue Einstellmöglichkeiten für den Ablauf der Rennen geben. Vom rollenden Start bis zum Zwei-Rennen Format ist dann alles dabei. Ob diese Funktionen alle im Multiplayer Modus enthalten sein werden wurde nur schwammig beantwortet. So bleibt es nur sich morgen überraschen zu lassen.

Der Multiplayer Modus wird in naher Zukunft komplett überarbeitet werden. So wird es dann ähnlich wie bei iRacing Lizenzen und Ratings geben. Die Serverbesitzer können so entscheiden wer auf dem Server fahren darf. Auf diese Art sollen reine Destruction Derby Server vermieden werden. Außerdem wird es dann möglich sein Rennen und ganze Meisterschaften auf dem Server zeitlich genau zu planen. Wie genau das Aussehen wird werden wir bald erfahren.


Wir haben für euch allen Content sowie alle Features aufgelistet welche entweder mit dem kommenden Patch oder in naher Zukunft veröffentlicht werden.

  • Nachdem die KI einen Schritt rückwärts gemacht hat als die großen Grids erschienen sind wurde diese nun wieder deutlich verbessert.
  • Die Reifen können nun Platten bekommen je nachdem wie abgenutzt sie sind.
  • Die Curbs am Hungaroring und Hockenheimring wurden deutlich überarbeitet.
  • Support für SimXperience Accuforce Lenkräder.
  • Depth of field
  • DTM 2016
  • Audi TTRS VLN
  • Audi TT Cup 2016
  • Formula RaceRoom 3
  • KTM XBow RR inklusive animiertet Aufhängung
  • Silverstone

Außerdem wurden einige Features für die Zukunft bekannt gegeben.

  • Die Fahrer haben die volle Kontrolle in der Boxengasse
  • Neue Daten Displays für die verschiedenen Fahrzeugklassen
  • Flaggensystem
  • Virtual Reality
  • Multiplayer Rating System
  • Triple Screen Support
  • Formula RaceRoom US (Indy Car)
  • GT3 Fahrzeuge – 2015 Audi R8 LMS, BMW M6 GT3 , McLaren 650S GT3
  • Volvo Polestar S60 WTCC

2 Antworten zu “Raceroom Ankündigungen vom 14.11.16”

Schreibe einen Kommentar

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.