Simracing United Logo

Start der zweiten GT Multiclass Saison

Saisonstart und erster Lauf der GT-Multiclass Serie 2017

Die erste Saison 2016 übertraf unsere Erwartungen bei weitem. Packende und faire Rennen, ein volles Grid, ein reibungsloses Ablauf – na, zumindest fast. Aber wir haben da noch Luft nach oben, also geht es in die zweite Saison – der GT Multiclass Serie bei Assetto Corsa!

Wieder messen sich die GT2 und die GT3 mit ihren modernen Rennwagen auf herausfordernden Strecken. Jede Klasse kämpft um den Klassensieg, auf der Strecke geht es um jede Position, egal welche Klasse.

Wir haben das Fahrzeugfeld etwas überarbeitet, zwei Neuzugänge mit Porsche 911 GT3 RS und Ferrari 488 GT3, einige unterlegene Aussenseiter wie der P4/5 Competizione fallen der Übersichtlichkeit und Konkurrenzfähigkeit zuliebe raus.


Die GT2-Wagen der GT Multiclass bei Assetto Corsa
Die GT3 Wagen der GT Multiclass Series bei Assetto Corsa

Die Strecken sind wieder eine bunte Mischung aus schnellen Kursen für die PS-Monster und engen, langsamen Kursen für die Quirligen, sowie was dazwischen für alle. Wir fahren Sprintrennen mit 60 Minuten Dauer und stehendem Start, dazu Endurance Rennen von 90 Minuten mit fliegendem Start. Auch Taktik und Boxenstopp wird ein Thema.

Eure Anregungen und konstruktive Kritik haben wir natürlich angenommen und soweit mögliche umgesetzt. Einige neue Apps und Tools sollen die Mankos der letzten Saison noch ausmerzen, zudem uns allen Zeit sparen, damit wir vor allem eins tun können: Rennen fahren.

So, genug geredet. Ihr klickt jetzt auf den folgenden Link und meldet Euch an. Ganz einfach.


Zum Forum der GT Multiclass Series Saison 2

Schreibe einen Kommentar

Sponsoren

Nur mit der Hilfe unserer Partner und Sponsoren können wir uns stets weiterentwickeln.