Simracing United Logo

Gentlemen´s Cup – Übersicht

Stil ist nicht das haarlose Ende des Besens. Wer das weiß, kann auch mit dem Begriff Gentlemen etwas anfangen. Kultiviertheit, Sinn für Ästhetik, ritterliche Fairness, um nur einige Attribute zu nennen. Diese Eigenschaften überträgt der Gentlemen´s Cup auf die Rennstrecke.

Wer den Rennsport als Miteinander statt als Gegeneinander begreift, ist hier richtig. Wer Knöpfe lieber an der Weste seines Anzuges hat statt im Cockpit, dem wird die Serie gefallen. Wer sein Fahrzeug nach dem Heel Toe-Prinzip steuert statt mit ABS, TC und ASR, wird hier seine Freude haben. Und wer die Eigenarten einer DeDion-Hinterachse als willkommene Herausforderung denn als unfahrbar tituliert, melde sich nun an – für den Gentlemen´s Cup 2017.

Ikonen vergangener Tage wie ein Alfa Romeo GTA, ein Lotus 25, ein Maserati 250F 12 Zylinder oder ein RUF Yellowbird – Legenden verschiedener Generationen kämpfen hier auf Augenhöhe. Sponsoren-verklebte Autos, ein vielköpfiges Boxenteam – unnötig. Hier schraubt der Gentlemen im Kreise seiner Kumpel oder selbst, und den Wagen zeichnet seine Grundlackierung aus – reduce to the max.



Ihr könnt jederzeit mitfahren. Das Einzige was ihr benötigt ist sind die Fahrzeugskins und Strecken. Am Einfachsten nutzt ihr das Sync Center zum automatischen Abgleich der Daten.


Ihr wollt euch anmelden und mit einem Teampartner an der Meisterschaft teilnehmen: Hier!