Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Die spektakulärsten Fahrzeuge aus zwei Epochen treten gegeneinander an.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Sascha sorry falls ich schuld war, hatte aber das Gefühl das Du auch reingezogen bist, hab dann kurz gewartet überlegt und dann weitergeheizt, weil ich der Meinung war dass ich eher nicht schuld war.
schaue mir mal das Replay an...
@ Stefan M. 2x Wackler für uns wegen Deinem Escape / evtl. auch ein wenig Respektlos??
Rookie
 
Registriert: 8. Juni 2016, 19:14:54

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

wie recht du hast Peter K.
RaceroomGruppe5
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 13. Juni 2016, 11:45:29

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Stefan...du chattest zu arg....geht gar nicht
ein kurzes: Ralf du lagst, oder in den den TS kommen und jemanden bescheid sagen hätte es auch getan. Nein, weil man selber nicht vernünftig seine Quali Runde fahren kann versaut man lieber 20 anderen auch noch ne Runde mit dem gechatte. Der Ton macht immer die Musik. ;) Glashaus und Steine...usw. (die Sprüchhe sollte ich mir mal selber an den Monitor kleben :doh: )
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 8. Mai 2016, 20:35:52
Wohnort: KA

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

ahso...Peter. Replay gesichtet. Würde sagen da war genug Platz innen für dich. Bist dann in mich rein untersteuert. Nächstes mal mit dem Fabcar einfach bis nach den Kurven warten. ;)
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 8. Mai 2016, 20:35:52
Wohnort: KA

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Auch wenn das vielleicht nicht unbedingt was mit dem Rennen hier und heute zu tun hat. Ich entschuldige mich schonmal im Vorfeld .. aber das muss ich jetzt einfach loswerden.
Ich finde es fast schon belustigend von Stefan das Wort "respektlos" zu lesen.
Ich finde es auch repektlos wenn man nach Abflug vorzeitig den Server verlässt, während der Livestream läuft .. oder im Quali chattet oder im Quali zu spät oder mehrfach joint .. ich könnte das beliebig fortsetzen, egal. Das Lustige daran ist einfach, das es Dinge sind die sich seit über 10 Jahren und schon in den guten alten GTR-30-Tagen genau so zu getragen haben und sich nichts aber auch garnichts daran geändert hat. Und wer meine Zeilen jetzt respektlos fand, der darf das auch.

:teasing-neener:
joto racing
Rookie
 
Registriert: 11. Mai 2016, 20:15:42

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Irres Fahrerfeld, schöne Autos, das war was für's Auge und für die Ohren. Auf Monza waren die Gruppe 5 - Renner natürlich irre schnell, daher lief die Qualifikation in beiden Rennen super. Gegen Marcs Hammerzeiten im 935 war aber kein Kraut gewachsen.
An den Starts wirkten sich der extrem lange erste Gang und das tierische Nissan-Turboloch negativ aus, gerade im 300ZX in Lauf 2 ging es mächtig nach hinten. Die folgenden Rennen waren aber super, aus meiner Sicht immer fair sowohl von direkten Gegnern als auch von zu Überrundenden. Dass dabei am Ende ein Doppelsieg rauskam ist aber nur Marcs Pech geschuldet, der wäre normalerweise schneller gewesen.
Unterm Strich hat's enorm viel Spaß gemacht. Kleiner Wehrmutstropfen waren die hier doch sehr harten Cutstrafen. zum Glück sind die kommenden Strecken da nicht so extrem. Ich freue mich schon drauf.

Wichtig ist mir, dass die Überrundenden etwas Nachsicht mit den langsameren Fahrern haben. Hier auf Monza waren die GT3s die langsamen Autos, auf dem Nürburgring werden sich eher die Legends-Wagen in dieser Position wiederfinden. In beiden Fällen fahren die aber auch ihr Rennen und sind eventuell etwas überrascht wenn ein Gruppe 5 Monster auf den Geraden mit 50 Km/h Überschuss angerauscht kommt (oder eben andersherum wenn in den Kurven ein moderner GT angebügelt kommt, wo man selbst nur noch am Schlittern ist). Das wird sich aber mit mehr Routine in den kommenden Rennen sortieren, da bin ich mir sicher.
Was das Quali angeht gilt laut Regelwerk: läuft ein schneller Fahrer auf einen langsameren Piloten aus, und ist dieser noch auf einer gezeiteten Runde, so muss der langsamere Fahrer NICHT aus dem Weg springen, sondern darf seine Runde zu Ende bringen. Dann muss er allerdings sofort Platz machen, noch auf Start-/Ziel.
Das heißt für jeden:
  • im Quali während In- und Outlap immer in den Spiegel schauen und jedem schnelleren Fahrer sofort Platz machen.
  • wenn eine Runde durch Ausrutscher oder Cut verhunzt ist, immer in den Spiegel schauen und jedem schnelleren Fahrer sofort Platz machen
  • wenn man auf einer schnellen Runde ist und jemand läuft auf: Runde zuende bringen und dann sofort Platz machen
  • läuft man auf jemanden auf, erstmal hinterfragen ob derjenige vielleicht selbst auf einer schnellen Runde ist (und diese dann somit zu Ende bringen darf) und nicht einfach davon ausgehen, dass man Vorfahrt hat und durchdrängeln. Das wäre ... respektlos. ;)

In diesem Sinne bis zum nächsten Rennen.

Gruß

Olli
Historic Leagues | Admin
 
Registriert: 30. Dezember 2015, 21:57:38
Wohnort: Berlin

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Wo ist mein Post hin?... jetzt klappt noch nichtmal mehr das :confusion-shrug:
Also nochmal :whistle:

@Michael Garscha
mein Ausflug ging voll auf meine Kappe, Du warst weit genug weg, sah nur aus der Onboard im Eifer des Gefechts so aus als ob Du mir wenig Platz gelassen hättest :whistle:

Ansonsten 2 Rennen zum abhaken, muß sehen ob ich den Rest der Serie mit meiner Arbeit vereinbaren kann :confusion-shrug:
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 17. Juni 2016, 18:43:15

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Sascha habs mir angeschaut Du hast recht, sorry!!!

Stefan, hab mir auch mal Deine beiden Abgänge angeschaut, warst Du jedesmal selber auf der Bremse ohne das irgend ein anderer Fahrer beteiligt war.
Verstehe daher nicht, dass Du auf andere Fahrer so sauer bist..
Sorry aber das sehe ich so.

Positiv. Super fair mal wieder mit Jochen gefightet und Sascha wird man trotz Turboporsche Power auf der Geraden auch nicht los :handgestures-thumbup:
mit max Einsatz Teamkollege Olli, hinterhergefahren, der macht ja nicht den kleinsten Fehler :handgestures-thumbupleft:
Tolles Teamergebnis diesmal.
Rookie
 
Registriert: 8. Juni 2016, 19:14:54

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

@Torsten bist du immer noch so ein Äpfel und Birnenschwätzer, vor allem Senfaufbläser? Wir hier schmunzeln jedenfalls schon länger ;)

Meine Rennen hab ich aus geschilderten Ereignissen aufgegeben und entschuldige mich für meine Hinweise und das frühzeitige Server verlassen. Gehört sich nicht aber tut dem ganzen Geschwafel nix mehr zu Sache, denn den würden viele nicht verlassen, wenn solche wie Leute wie Torsten Höhne, den ich überhaupt nicht kenne einfach etwas anderes tun würden.
RaceroomGruppe5
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 13. Juni 2016, 11:45:29

Re: Saisonauftakt! Monza GP, 28.03.2017 & 31.03.2017

Ach und Olli, ich weiß mir gönnt man hier nicht die Kaffeebohne und das ist in unserem Hobby ja Erfahrungsgemäß gut ;)
aber darfst mir glauben das ich nie grundlos zum Thema schreibe.
Waren heut immer Leute aus der Box kommend auf ihrer kalten Runde die mich geblockt haben und selbst 2 Minuten vor Q-Ende wird aus der Box kommend die schnelle Linie nicht frei gemacht, obwohl eine schnelle Runde gar nicht mehr von jenigem geschafft werden kann bzw. auch durch Ausritte oder Strecke zurück kommend, mir vor den Bremspunkt gefahren wird.
Ich kann so ein Verhalten nicht wie du einfach weglächeln Olli und Leute mal ehrlich, bei mir passiert wenn andere frühzeitig das Rennen verlassen gar nichts. Dennoch sorry, hat es für mich aber überhaupt nichts mit Respektlosigkeit zu tun wenn ich im Gigabit Zeitalter früher den Server verlassen möchte. Ist doch Überholt diese Auflage.

Wenn man aber augenscheinlich auf der Strecke seit Ewigkeiten nichts reißt und vor allem nie reißen wird muss man eben den Mund woanders etwas weiter aufmachen und Birnen in Apfelkörbe werfen.
Mensch hab Name schon wieder vergessen...passiert mir sonst eher selten, ach war bestimmt auch unwichtig
RaceroomGruppe5
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 13. Juni 2016, 11:45:29

VorherigeNächste


Zurück zu RaceRoom Racing Experience | Generations Cup



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast