6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Moderator: rFactor 2 | GT Pro Admin

6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Bild


Streckenkarte
Bild


Startberechtigung
Startberechtigt sind alle Fahrer, die
- eine grüne Lizenz haben (siehe Lizenzen)
- einen regelkonformen Skin eingesendet haben (Abgabefrist: Sonntag, 11.06.2017, 15 Uhr)


Daten und Servereinstellungen
Training: 19:00 Uhr
Qualifikation: 20:00 Uhr
Warm-Up: 20:20 Uhr
Rennstart: 20:25 Uhr
Renndauer: 75 min

Joinphase: Training & Warmup
InGame - Startzeit: 14:00 Uhr
Flaggen: nur schwarze Flaggen
Spritverbrauch: normal
Reifenabnutzung: normal
Defekte: normal
Sicht: frei wählbar
Autopilot: nein
Schadensmultiplikator: 70%
Fahrhilfen: Automatikschaltung, Automatikkupplung, Traktionskontrolle (niedrig), ABS (niedrig)
Setup: frei wählbar
Real Road Preset: light or medium rubbered / natural progressing
Start: rolling (stehender Start in die Formationsrunde hinter dem Pacecar, fliegender Start ins Rennen)
Zeitfaktor: normal
Fahrerwechsel: nicht erlaubt
Rejoin: erlaubt (Details siehe Regelwerk C/§2/(2))
Zusatzgewichte: Top8 aus Wertungslauf 5
Boxengassen-Tempolimit: 80 km/h


Server: ! SR-U.net GT Pro Series
Passwort: gleiches wie für den Trainingsserver



Strafen
Folgende Fahrer müssen eine Qualifikationssperre aufgrund von Regelverstössen aus vorherigen Rennen absitzen:
- niemand

Folgende Fahrer müssen Drive Through- oder Stop-and-Hold-Strafen aufgrund von Regelverstössen aus vorherigen Rennen absitzen:
- James Duku (10 sek. Stop and Hold)
- Jan Titz (5 sek. Stop and Hold)
==> Die Strafe wird zu Beginn der Rennsession per Server-Command vergeben.



Besonderheiten und Hinweise
- keine




Live Timing / Hotlaps
Live Timing / Hotlaps


Wetterdaten
Weather Atlanta, Georgia USA
Weather station Georgia Tech (Midtown)
Weather radar Atlanta, Georgia USA



REPLAYS

RENNSTATISTIK



Re-Live

rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Ich muss mich Krankheitsbedingt, kurzfristig abmelden für heute...
Rookie
 
Registriert: 24. Februar 2017, 23:21:34

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Server läuft!
rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Unfortunately Thord cannot join today.
Driver 1: #44, Thord Jonsson (Ferrari 488 GTE) (SF)
Rookie
 
Registriert: 24. Juni 2016, 21:24:00

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Rennstatistik und Serverreplays im 1. Beitrag eingefügt
rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Puh...endlich vorbei und sehr glimpflich davon gekommen.

Q: ich hatte kein spezielles Q-Set - war auch nicht möglich, da wir im Training vor dem Rennen das Rennsetup noch mal verändert haben. Ich mag die Strecke eh nicht so, diese ganzen ewig langen zuziehenden Kurven liegen mir so schon nicht, dann war ich mit dem Set auch nicht so zufrieden - ich hatte ständig den Eindruck, dass das Auto mit den Hinterrädern lenkt - wenn man es dann aber irgendwie straffer machen wollte, schob die Kiste wie wild über der Vorderräder. Somit war das Set schon ein guter Kompromiss. Dazu kam dann mein Panzergewicht...

R: beim Start war ich glaub einer der schenllsten, ich wurde jedoch durch Felix vor mir und dann extrem von Marco eingebremst, da beide den Start verschliefen. In diesem Fall war es gut, da ich wohl sonst komplett in den Unfall geraten wäre. So kam ich nur mit einem minimalen Aeroschaden vorn links durch die ganze Sache durch. Danach wurde es sehr schnell einsam - nach vorn ging nichts, da die Reifen bei der kleinsten Attacke um Hilfe schrien und von hinten kam auch niemand. Den einzigen Aufreger hatte ich in der Box als Timo sich vor mir rein quetschte und mich vorne noch ein wenig mehr eindellte. Als ich mir den Stream angesehen habe, musste ich kurz Asche auf mein Haupt streuen, da ich wohl etwas zu weit über meinen Boxenplatz gerutscht war und somit selbst an dem ganzen Mallheur Schuld war.

Freu mich auf das nächste Rennen - bessere Strecke, keine Kilos - P2 ruft :teasing-neener:
Rookie
 
Registriert: 9. Mai 2016, 12:34:41

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Ich bin auch irgendwie froh, dass wir dieses Rennen hinter uns haben. Die Strecke ist echt toll und macht Spaß, aber ich hab im Training schnell festgestellt, dass das nur Schadensbegrenzung werden kann mit dem vielen Gewicht und dem dadurch quasi nicht existenten linken Vorderreifen. :)

Q: Leider zum zweiten Mal nach Curitiba, dass mir ein grüner BMW, aus der Box kommend, gleich beim ersten schnellen Run in Turn 1 komplett die Ideallinie blockiert. Damit war der Run direkt mal für die Katz, aber nichts für Ungut. Ich habe danach zum Glück doch noch 1-2 recht gute Runden hinbekommen und war sogar ein wenig positiv überrascht. Trotzdem die Bitte von meiner Seite in Zukunft noch etwas besser aufzupassen, wenn man gerade aus der Box kommt. ;)

R: Top 5 war das Ziel. Habe den Start leider ein wenig verpennt und hab dann im Rückspiegel gesehen wie Markus Frühauf immer näher kommt und im nächsten Moment bricht in meinem Rückspiegel die Hölle los, als ich sehe wie sich Markus Frühauf und Markus Walter drehen. Nach hinten war dann schon eine kleine Lücke aufgemacht und ich konnte vorne halbwegs dranbleiben, aber überholen war schlichtweg ein Ding der Unmöglichkeit mit dem Zusatzgewicht. Kurz vor Rennhalbzeit dann in die Box gefahren und mir gedacht ich probiere einfach mal ein bisschen was mit den S7 Reifen. Nach hinten hatte ich sowieso genug Luft und schlechter wird es wohl kaum werden bis zum Rennende. Zwischendurch dann mal einen Platz gewonnen, den dann aber wieder abgegeben. Dann von dem Unfall mit Marius Nicolae und Oliver Ernst erst profitiert nur um dann später noch selbst einen kleinen Fehler zu machen...und somit im Endeffekt wieder auf P5 rausgekommen am Ende.

In Anbetracht des Gewichts war das anscheinend das absolute Maximum auf dieser Strecke. Wenn vorne Leute wie Sascha oder Alex gar keine Kilos haben, dann hat man realistisch gesehen keine Chance mit diesem Nachteil. Nichtsdestotrotz muss ich mit dem Ergebnis zufrieden sein. Immerhin habe ich nur auf Alex ein paar Punkte verloren und konnte somit wieder ein Stück nach oben springen. In diesem Sinne auch gleichzeitig Glückwunsch an Alex zu einem starken P2 und auf nach Croft...und dann endlich Sommerpause. :auto-checkeredflag:
Rookie
 
Registriert: 8. Mai 2016, 16:06:01

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Well what could i say, the race was ending in lap 2 turn 1, thanks to the corvette driver, after that i tried to catch the fuel window with my broken car and after the pit stop it was pretty boring and the car doesnt feels like the same as it was before, which was the reason why i finished my race in pits earlier. Hope Croft will be better and then i'll enjoy the summerbreak :)

Cheers
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 6. April 2016, 20:57:27
Wohnort: Konstanz

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Hmm, from hero to zero in two weeks :whistle:

War trotz meines Zusatzgewichts im Quali die schnellste Corvette, was mich doch etwas positiver stimmte. Dennoch nur im hinteren Drittel gelandet....
Jedoch hielt die gute Stimmung nur etwa 300 Meter an. Hab beim Startunfall teilnehmen dürfen - zwei leichte Schläge durch Felix und Ali abbekommen - doch scheinbar reichte das aus um beide hinteren Radaufhängungen komplett zu zerstören. Auto absolut unfahrbar, vorletzter nach der ersten Runde und trotz Reparatur mehr als eine Sekunde langsamer als im Training. :angry-banghead:

Somit quasi das langsamste Auto im Feld, nix zu reißen. Kann beim nächsten mal also nur besser werden.
Danke erneut für den guten Stream und Glückwunsch ans Podium.
Rookie
 
Registriert: 20. Februar 2017, 21:59:16

Re: 6. Wertungslauf in Brno am 13.06.2017

Quali:
Ich war etwas verwundert, dass ich es unter die Top10 geschafft habe, denn ich hatte kaum Vorbereitungszeit auf dem Server und vorher aufgrund meiner tech. Probleme kaum fahren können. Von daher war P7 ganz in Ordnung, wobei P6 auch möglich gewesen wäre.

Rennen:
Den Start eigentlich gut erwischt. Doch als ich an Mike quasi vorbei war, machte mein Rechner nicht mit: Massiver Lag und dann brach die Hölle los, wie es Mike beschrieb. Wie durch ein Wunder war nur die Aufhängung links hinten bei mir etwas beschädigt, trotzdem fuhr sich die Kiste gut. Zumindest solange ich kein Ruckeln hatte. So wurde es eine elendslange Fahrt, nur darauf bedacht von anderen die Fehler auszunutzen und niemanden das Rennen zu versauen. Von daher war P12 am Ende in Ordnung.

Fazit:
Eine große Entschuldigung an alle, denen ich durch meine Probleme das Rennen versaut habe. :crying-yellow: Ich arbeite gerade an der Lösung meiner Probleme, aber vor Croft wird es keine Lösung dafür geben. Wahrscheinlich werde ich auf die Quali verzichten, um so etwas zu vermeiden. Wenn ich schon 30 sek. extra in der Box verbringen darf, dann ist ein Startplatz in der letzten Reihe sowieso das kleinste Problem. :D

Bis dahin! :)
Mitglied der Green Flashes
Rookie
 
Registriert: 7. Mai 2016, 23:51:14



Zurück zu rFactor 2 | GT Pro Series



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast