5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Moderator: rFactor 2 | GT Pro Admin

5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Bild


Streckenkarte
Bild


Startberechtigung
Startberechtigt sind alle Fahrer, die
- eine grüne Lizenz haben (siehe Lizenzen)
- einen regelkonformen Skin eingesendet haben (Abgabefrist: Sonntag, 28.05.2017, 15 Uhr)


Daten und Servereinstellungen
Training: 19:00 Uhr
Qualifikation: 20:00 Uhr
Warm-Up: 20:20 Uhr
Rennstart: 20:25 Uhr
Renndauer: 75 min

Joinphase: Training & Warmup
InGame - Startzeit: 14:00 Uhr
Flaggen: nur schwarze Flaggen
Spritverbrauch: normal
Reifenabnutzung: normal
Defekte: normal
Sicht: frei wählbar
Autopilot: nein
Schadensmultiplikator: 70%
Fahrhilfen: Automatikschaltung, Automatikkupplung, Traktionskontrolle (niedrig), ABS (niedrig)
Setup: frei wählbar
Real Road Preset: light or medium rubbered / natural progressing
Start: rolling (stehender Start in die Formationsrunde hinter dem Pacecar, fliegender Start ins Rennen)
Zeitfaktor: normal
Fahrerwechsel: nicht erlaubt
Rejoin: erlaubt (Details siehe Regelwerk C/§2/(2))
Zusatzgewichte: Top8 aus Wertungslauf 4
Boxengassen-Tempolimit: 60 km/h


Server: ! SR-U.net GT Pro Series
Passwort: gleiches wie für den Trainingsserver



Strafen
Folgende Fahrer müssen eine Qualifikationssperre aufgrund von Regelverstössen aus vorherigen Rennen absitzen:
- niemand

Folgende Fahrer müssen Drive Through- oder Stop-and-Hold-Strafen aufgrund von Regelverstössen aus vorherigen Rennen absitzen:
- Thord Jonsson (10 sek. Stop and Hold)
==> Die Strafe wird zu Beginn der Rennsession per Server-Command vergeben.



Besonderheiten und Hinweise
siehe 2. Beitrag




Live Timing / Hotlaps
Live Timing / Hotlaps


Wetterdaten
Weather Atlanta, Georgia USA
Weather station Georgia Tech (Midtown)
Weather radar Atlanta, Georgia USA



REPLAYS

RENNSTATISTIK



Re-Live

rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Besonderheiten und Hinweise / Macau

Hinweis 1: Formation Lap
In Macau erfolgt die Formation Lap bis Kurve 22 im Single File. Das heißt, alle Fahrer fahren in der KORREKTEN Reihenfolge hintereinander her. Beachtet dabei unbedingt, die Abstände kleiner als 3 Wagenlängen zu halten, damit es keine automatische Strafversetzung im Grid wegen zu großer Abstände gibt.
In Kurve 22 (siehe Bild / rote Linie) ist die übliche Double File-Formation zügig einzunehmen.
Bild


Hinweis 2: Überholverbot in Kurve 20
Wie im realen Motorsport gilt in Kurve 20 dauerhaftes Überholverbot. Dies gilt auch für Überrundungen.
Alle Überholmanöver, die auf Höhe der roten Linie nicht vollständig abgeschlossen sind, sind abzubrechen.
Bild
rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Server läuft!
rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:45:30

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Sorry Danny, hatte noch versucht zu Bremsen und auszuweichen.
Rookie
 
Registriert: 24. Februar 2017, 23:21:34

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Rennstatistik und Serverreplays im 1. Beitrag eingefügt
rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Re-Live

rFactor 2 | GT Pro Admin
 
Registriert: 28. Dezember 2015, 20:33:28

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

:happy-bouncyyellow: :obscene-drinkingbuddies:
Vornweg ein großes Dankeschön an Felix für das Setup - ich wäre mit meinem Trockensetup keinen Meter gekommen.

Q: was soll ich sagen - erste Pole! Einfach genial --->
R: war im Warmup schon ein wenig hibbelig - dann wird schon auf der ersten Geraden der Bildschirm schwarz - geht aber nach ca. 2 Sekunden wieder an. Dann nochmal im Geschlängel und gleich links etwas angeditscht. Murks. Nach dem Start hatte ich leichtes Untersteuern und richtig Angst, dass es jeden Moment wieder dunkel wird. Somit dann auch gleich Mike vorbei gelassen, weil ich die Pace von ihm nicht gehen konnte und wollte. Direkt darauf durch das Untersteuern noch mal hängen geblieben und die Aufhängung geschrottet. Also gleich in die Box und ... zu meinem Erstaunen recht weit vorn trotzdem wieder raus gekommen. Danach wenig Verkehr gehabt und keine Fehler mehr eingebaut. Musste aber nochmal rein, weil der Sprit nicht gereicht hätte --- hab so lange wie möglich gewartet, da ich Angst hatte, dass es vielleicht nochmal regnet ... kurz vorm Stop dann noch eine unverschuldete Kollission mit einem Überrundeten gehabt, der sein Auto verloren hat. Splitter ab und in die Box. Für P1 hätte es so oder so nicht gereicht - wäre auch zu vermessen gewesen. Matthias hat hier ne Klasse Vorstellung abgeliefert. Bin sehr Happy mit P2 - das gibt ordentlich Punkte und Hoffnung, dass ich das auch noch ein drittes mal hinbekomme. :)
Rookie
 
Registriert: 9. Mai 2016, 12:34:41

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Quali:
Durch meine PC-Probleme (alter Rechner + Macau geht selbst bei den niedrigsten Einstellungen mit sovielen Teilnehmern nicht flüssig), ging Qualimäßig natürlich gar nichts. Der Regen ta sein übriges, weshalb es in der Quali P22 wurde

Rennen:
Im Wissen, dass ich mit meinen Problemen kaum mitkämpfen konnte, fuhr ich entsprechend sehr defensiv, was sich aufgrund der zahlreichen, auf dieser Strecke durchaus erwartbaren Unfälle auszahlte. Einzig aufgrund der guten Klebeeigenschaften von Teamkollegen Rene an einen der Leitplanken ging mein Frontspoiler flöten, weshalb ich die 1. Hälfte des Rennens noch langsamer vor als sonst. Nach dem Stop zur Rennhälfte trug ich mein Auto über die Strecke, in der Hoffnung niemanden das Rennen zu versauen und selbst nirgendwo reinzufahren. DAs kämpfen da natürlich nicht drin war, lag auf der Hand. Doch trotz all der Probleme wurde es ein Top10-Resultat und der Platz für den mit der größten Verbesserung im Vergleich zur Quali.

Fazit:
Im trockenen und ohne großer Anzahl von Fahrern auf dem Server konnte ich mithalten, aber die Technik und das Wetter machten mir einen Strich durch die Rechnung. Allerdings sieht man ja gut am Resultat, das Schnelligkeit alleine nicht ausreicht um ganz vorne mitzumischen. Im Anbetracht der Umstände bin ich recht zufrieden was das Ergebnis angeht und froh, die Leitplankenhölle halbwegs gut überstanden zu haben.

Bis demnächst auf einer richtigen Rennstrecke. :D
Mitglied der Green Flashes
Rookie
 
Registriert: 7. Mai 2016, 23:51:14

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Hallo zusammen,
irgendwie kann ich immernoch nicht realisieren, dass ich das Rennen letzte Woche gewonnen habe.

Strecke sah bei Regen/Sonnenmischung und DX11 unheimlich gut aus, und ich kam trotz minimalem Training (nur im ultra Nassen) sehr schnell in den gewissen "flow". :romance-hearteyes:

P5 im Quali hatte mich echt überrascht, und den Start habe ich auch gut hinbekommen. Mit den Intermediates konnte ich auf der abtrocknenden Linie relativ easy fahren.

Nach einem Scharmützel von Jan Titz und Markus Walter konnte ich dann an beiden vorbei gehen und lag auf P2. Von da an konnte ich dann kontinuierlich den Abstand auf Mike Horn verringern. Als diese dann im Trümmerfeld vor mir auftauchte musste ich schon etwas stutzen und roch die Sensation.
Nach meinem Stop und dem Wechsel auf Slicks kam ich hinter Lars raus und bin davon ausgegangen, das er durchfahren kann. Dadurch noch mal etliche Runden am Limit gefahren. Leider dann durch Timos verunglücktes Wendemanöver beinahe den knock-out bekommen, aber bin zum Glück nicht komplett hängen geblieben. In der gleichen Runde kam Lars dann aber an die Box, wodurch der Sieg dann trotz kaputtem Auto einzusacken war. :auto-checkeredflag:

Sorry für den etwas lahmen Zieleinlauf, aber ohne Plugins nur mit rFactor Anzeigen hatte ich die Restzeit nicht im Blick und erst nach dem Einbiegen auf Start/Ziel festgestellt, dass die Zeit fast um war.

Bin jetzt mal auf das Gefühl der Kilos gespannt. See you all in Brno!

P.S.: ich war doch etwas überrascht, wie viele DNF wir hatten, da ich vom sonstigen fahrerischen Niveau hier echt was anderes erwartet :bow-yellow:
Rookie
 
Registriert: 20. Februar 2017, 21:59:16

Re: 5. Wertungslauf in Macau am 30.05.2017

Matthias Weber hat geschrieben:Von da an konnte ich dann kontinuierlich den Abstand auf Mike Horn verringern. Als diese dann im Trümmerfeld vor mir auftauchte musste ich schon etwas stutzen und roch die Sensation.


Ich hatte in Runde 12 leider einen selbstverschuldeten Dreher gehabt, der mich etwa 6 sek. gekostet hat. Zum Glück allerdings ohne Einschlag davon gekommen.
Bis dahin und auch nach dem Dreher bis hin zu meinem "richtigen" Crash in Runde 17 konnte ich den Vorsprung auf P2 eigtl konstant Stück für Stück nach oben schrauben...aber na wie auch immer. ;)

Starke Vorstellung von dir Matthias und dementsprechend natürlich auch ein absolut verdienter Sieg. :handgestures-thumbupright:
Rookie
 
Registriert: 8. Mai 2016, 16:06:01

Nächste


Zurück zu rFactor 2 | GT Pro Series



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Matthias Weber und 2 Gäste