GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2017

Die erfolgreiche GT-Serie auf Assetto Corsa-Basis geht in die zweite Runde.

Moderator: Assetto Corsa | GT Trophy Admin

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Keine Lust auf Kindergarten du hast aber früher gebremst ist wie im Straßenverkehr der eine bremst früher und wenn er zu dich drauf gefahren ist knallt es was sagt uns das zu dicht aufgefahren. :teasing-neener:
Zuletzt geändert von Sascha Krupp am 12. Mai 2017, 17:58:38, insgesamt 1-mal geändert.
Rookie
 
Registriert: 28. Februar 2017, 20:28:11
Wohnort: Bad Neuenahr Ahrweiler

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Hust... hab mir gerade die Scene im Quali nochmal angeschaut :whistle:
Wie ich geschrieben hab.... ich hab mir auch deine Bremspunkte in deinen anderen Runden angeschaut.
Du hast deutlich früher und stärker gebremst als üblich und ich hab schon DEUTLICH früher gebremst als normal.
Da kann ich leider nichts machen und ziehe meine Schuld wieder zurück.

Und wenn jemand im Quali schneller ist, kann man den auch vorbei lassen..... Sonst entsteht noch mehr dieser unnötige Ziehharmonikaeffekt :handgestures-thumbupleft:
Rookie
 
Registriert: 4. November 2016, 11:15:45

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Ist ok hat keinen Sinn hier wenn es Leute sind die es nicht verstehen :angry-banghead:
Rookie
 
Registriert: 28. Februar 2017, 20:28:11
Wohnort: Bad Neuenahr Ahrweiler

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Downloadlinks Replay Grid 1& Grid 2 im Ankündigungsthread!
Am Ende wird alles gut. Und wird es nicht gut ist es noch nicht das Ende.
Assetto Corsa | Admin
 
Registriert: 10. Mai 2016, 20:45:21
Wohnort: Pfalz

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Eines is mir im Stream aufgefallen:

Warum sind eigentlich 3 BHR-Audis mit Ralf seinem Skin unterwegs? Also Ralf selber, Thomas und Walter :confusion-shrug:
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 23. August 2016, 19:05:56
Wohnort: Dresden

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Paul Schalm hat geschrieben:Eines is mir im Stream aufgefallen:

Warum sind eigentlich 3 BHR-Audis mit Ralf seinem Skin unterwegs? Also Ralf selber, Thomas und Walter :confusion-shrug:


Gehört zu unserer Taktik. Verwirrung stiften, wo es nur geht ;)
Assetto Corsa | Admin
 
Registriert: 30. Dezember 2015, 11:03:13

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

So kann man den Verfolger nach Hase&Igel-Prinzip zermürben.
"Ah, Ralf Stingl, den überhol ich jetzt. Oh, Ralf Stingl, den hab ich doch schon überholt? Wie, Ralf Stingl schon wieder? Jetzt bleib ich dahinter, der ist nicht zu überholen!"

So macht man das heute...
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.
Assetto Corsa | Admin
 
Registriert: 12. Mai 2016, 19:10:50

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Mike Roller hat geschrieben:"Ah, Ralf Stingl, den überhol ich jetzt. Oh, Ralf Stingl, den hab ich doch schon überholt? Wie, Ralf Stingl schon wieder? Jetzt bleib ich dahinter, der ist nicht zu überholen!"


immer und überall auf der Strecke :)
Erfahrener Pilot
 
Registriert: 23. August 2016, 19:05:56
Wohnort: Dresden

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Grid 2:

Quali: Hier ging es zeitweise überraschend eng zu, dachte im Vorfeld nicht das in Schlagdistanz sein würde. Zum Schluss war die Polezeit doch eine Sekunde schneller und der zweite auch immerhin nur eine halbe dahinter. Aber von Platz 3 bis 6 lagen 1 bis 2 Zehntel, damit hatte ich nicht gerechnet.

Rennen: Hier hatte ich mich spontan zu einer 2 Stopp Strategie entschieden. Normalerweise fahre ich immer einen, aber ich bin lieber 2 mal an die Box als auf Soft zu verzichten.

Der Start ging ruhig und Unfallfrei von statten. Gewohnt zaghaft bin ich zu werke gegangen und habe so einen Platz eingebüst, in den folgenden Kurven und Runden drehten sich die ersten von der Strecke und fand mich überraschend auf P3 wieder. Das war schon wesentlich mehr als ich eigentlich hoffen konnte, dachte ich das ich eher bestenfalls 5. werden kann und der Rest vorne für mich nicht einhalbar sein wird.

Aber ich konnte den Speed der ersten beiden ganz gut mit gehen. Generell lag alles recht eng zusammen auf den ersten Plätzen und große Abstände konnten bis dahin nicht heraus gefahren werden.

Durch eine Überrundung und ein paar kleinere Fehler musste ich nach vorne etwas abreißen lassen, dadurch rückte man auch von hinten näher an mich heran, obwohl diese schneller waren als ich rutschte der Abstand nie unter 4 Sekunden.

Dann ging es zum ersten Stopp, ich fiel auf den letzten Platz zurück. In den folgenden Runden konnte ich den Abstand zu den vordermännern langsam verringern, aber nicht so wie ich hätte müssen.

So dachte ich, scheiße, falsche Taktik, das wird heute nichts. Alle anderen haben nur einmal gestoppt und lediglich bei einem Porsche hatte ich kurz Hoffnung das er nochmal muss, so wähnte ich mein Rennen entschieden.

Durch die Boxenstopps der anderen machte ich wieder Plätze gut, machte mir dadurch aber keine großen Hoffnungen. Erst als ich dadurch gar auf Platz 1 gespült wurde, wurde das Rennen wieder interessant. Ich konnte 2 Führungsrunden verbuchen ehe mich Oskar eiskalt ausgebremst hat, das kam sehr überraschend und war gut getimed, ein klasse Überholmanöver.

Er konnte sich zu meiner Überraschung aber nicht absetzten und so fuhren wir 3 bis 4 Runden dicht an dicht, vor allem auf der langen Geraden hatte ich einen klaren Top Speed Vorteil (Nissan gegen Benz) und konnte mich neben ihn setzen aber nicht vorbei. Lag vor allem daran das ich lieber zurück zog als eine Kollision auszulösen, ausserdem stand ja noch mein 2. Stopp an. So viel Spaß es gemacht hat, eigentlich wollte ich nicht gegen Ihn Racen sondern genügend Vorsprung heraus fahren. Als abzusehen war das ich zu viel Zeit verliere bin ich früher an die Box um mehr Runden zum heran Kämpfen zu haben. Ich viel auf Platz 5, rund 7 Sekunden hinter P3 und 4 zurück, war also in Schlagdistanz. Ich konnte die frischen Reifen aber nicht richtig ausspielen und der Abstand blieb im Grunde gleich, mal kam ich was näher ran, mal wuchs er etwas an.

Aber dann schleichten sich bei beiden immer mehr Fehler ein und sie verloren zusehends zu viel Zeit auf mich, Schlussendlich mussten beide komplett ins Grün und ich konnte dadurch an beiden vorbei ziehen und P3 einfahren.

Ein Rennen was viel Spaß gemacht hat und für mich taktisch unglaublich Spannend war. Schön das ich mich mit P3 für das 1. Grid bei meinem Heimrennen qualifiziert habe.
Rookie
 
Registriert: 22. Dezember 2016, 18:55:49

Re: GT Multiclass Series | Lauf 7 in Brands Hatch am 11.05.2

Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.
Assetto Corsa | Admin
 
Registriert: 12. Mai 2016, 19:10:50

Vorherige


Zurück zu Assetto Corsa | GT Multiclass Series | Season II



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast