Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Benutzeravatar
Sebastian Rosenhahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 224

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Sebastian Rosenhahn » 14. Oktober 2017, 17:35:47

Im ersten Rennen wo ich mir eigentlich bessere Chancen als im zweiten Rennen erhoffte leider anfangs Runde 2 durch eine Dive Bomb aus dem Rennen gerissen worden. Konnte mich zwar wieder bis auf P.13 oder so vorfahren aber da gingen gut Punkte flöten. Durch den Massendisco der anderen am Ende P.9 wobei ich mir nicht sicher bin ob der so in der Wertung eingeht.

Im zweiten Rennen wieder einen schlechten Start gehabt mit dem Nissan er will einfach nicht anständig losfahren :angry-banghead:
Hatte dann einen schönen fight um P.10 rum mit Thomas und Mathias. Leider war an durchfahren mit einem Satz Reifen nicht zu denken. Nach ca 25 bis 30 min musste ich nen neuen Satz holen. Bin dann nach dem Stop von P.17 bis auf P.13 wieder vorgefahren. Mit einer Runde mehr wäre vllt noch P.12 drin gewessen.

Hat super Spaß gemacht gestern gerne mehr davon.

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1573

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Mike Roller » 14. Oktober 2017, 18:19:22

Bild

Pressemeldung HSK Rennsport

Bestwig-Nuttlar. Das gestrige Rennen im holländischen Zandvoort wird von Teamchef Uli Hönig mit gemischten Gefühlen betrachtet. Vor dem Rennen hatte man die bekannte und renommierte Motivationstrainerin Angela Urkle verpflichtet, welche in der Woche vor dem Rennen ständig mit rhythmischen "Wir schaffen das!"-Rufen durch die Boxengasse tänzelte. Doch schon das erste Sprintrennen begann desaströs. Mike Roller, in der Audi-Betriebsanleitung im Kapitel "Die Kupplung - Kommen und Gehen lassen" vertieft, verpennt die Startampel und eilt dem Feld als Letzter hinterher. Jürgen Dost nutzt die Gunst der grünen Ampel und zieht vorbei. Jungspund Mike Roller bleibt, da erstmals ohne Navi im Rennen unterwegs, dicht am Teamkollegen. Dieser gerät allerdings zur Rennmitte mit acht anderen Fahrern in eine niederländische Verkehrskontrolle, die Fahrzeuge werden wegen fehlender Anhängerkupplung an Ort und Stelle stillgelegt. So kann nur Mike Roller das Rennen als Schlusslicht beenden, hier steht die definitive Wertung noch aus. Das Team kann den Wagen Dost´s allerdings vor dem Rennen unter Zahlung einiger Kisten frisches Veltins auslösen.
In Rennen 2 zeigt sich Dost wieder in der Form seines Lebens, und lässt Roller eiskalt hinter sich. Rundenlang liefern sich beide einen packenden Zweikampf - um den letzten Platz, was Teamchef Hönig die Zornesröte ins feiste Gesicht treibt. Leider gerät Dost im Zuge einer Überrundung (passiv, nicht aktiv!) ins Abseits und fällt aus. Roller rettet die Teamehre, bzw. was davon übrig ist, und bringt den Audi mit einem Stop über die Distanz. Hier hatte sich das wochenlange Training auf der teameigenen Matchbox-Bahn ausgezahlt.
Mit Spannung sieht das Team nun dem nächsten Rennen entgegen, die Marschroute ist mehr als eindeutig: Mindestens Vorletzter!

Ende der Pressemeldung.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1573

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Mike Roller » 19. Oktober 2017, 19:41:44

Gibt es den Stream noch zum gucken?
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Jochen Richter
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 156

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Jochen Richter » 19. Oktober 2017, 19:55:34

Aber klar doch...die gibts alle

https://www.youtube.com/watch?v=3QLGUlwXLoM

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1573

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Mike Roller » 19. Oktober 2017, 20:51:15

Danke!!
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Jochen Richter
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 156

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Jochen Richter » 21. Oktober 2017, 21:30:20

Oder wolltest Du "andere Videos" verlinkt haben ;)
Eher so...."hinter dem Vorhand"-Abteilung ;)

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1573

Re: Lauf 3 & 4: Zandvoort GP 10.10.2017 & 13.10.2017

Beitrag von Mike Roller » 21. Oktober 2017, 22:08:10

Passt schon...die Joystick-Secrets gerne später :-)
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste