Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Packender Motorsport mit den Tourenwagen der 80er und frühen 90er Jahre.

Moderator: R³E | Historic Leagues Admin

Avatar
Jeremy Mook
Rookie
Beiträge: 97

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Jeremy Mook » 9. Juli 2018, 19:34:22

1. Tim
2. Peter
3. Olli
4. Jochen
5. Marcel
6. Leo
7. Dom
8. Frank
9. Rolf (Freitag)
10. Tom K. (Freitag)
11. Robby
12. Michel
13. Gert
14. Sebastian Rosenhahn
15. Norbert Rosenhahn
16. Niklas
17. Jeremy
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.

Benutzeravatar
Leon Harhoff
Rookie
Beiträge: 21
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Leon Harhoff » 10. Juli 2018, 11:35:49

1. Tim
2. Peter
3. Olli
4. Jochen
5. Marcel
6. Leo
7. Dom
8. Frank
9. Rolf (Freitag)
10. Tom K. (Freitag)
11. Robby
12. Michel
13. Gert
14. Sebastian Rosenhahn
15. Norbert Rosenhahn
16. Niklas
17. Jeremy
18. Leon
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1566

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Mike Roller » 10. Juli 2018, 21:01:14

1. Tim
2. Peter
3. Olli
4. Jochen
5. Marcel
6. Leo
7. Dom
8. Frank
9. Rolf (Freitag)
10. Tom K. (Freitag)
11. Robby
12. Michel
13. Gert
14. Sebastian Rosenhahn
15. Norbert Rosenhahn
16. Niklas
17. Jeremy
18. Leon
19. Mike
20.
21.
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Benutzeravatar
Oliver Kilian
Historic Leagues | Admin
Beiträge: 623
Wohnort: Berlin

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Oliver Kilian » 13. Juli 2018, 13:45:33

ACHTUNG!

Am Mittwoch ist ein RaceRoom-Update herausgekommen, bei dem offensichtlich auch sehr viel zukünftiger Content "vorgeladen" wird. Downloadgröße: 4,3 Gigabyte. :shock:

Wer eine langsame Leitung hat, fange also am besten schon jetzt an, das Ganze herunterzuladen. ;)

Avatar
Jeremy Mook
Rookie
Beiträge: 97

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Jeremy Mook » 13. Juli 2018, 20:54:56

Sorry Guys..Crash dump failure! Back to Desktop :doh: Don't understand :confusion-shrug: Have a good race! It was fun! :bow-yellow:

Greets! Jer

Benutzeravatar
Mike Roller
Assetto Corsa | Admin
Beiträge: 1566

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Mike Roller » 13. Juli 2018, 21:07:23

Schade, wieder eher technischer K.O.

Mangels Training und Streckenkenntnis wieder abgeschlagen hinterher, aber zumindest halbwegs ordentlich um den Kurs.

Aber beim Überrunden sind wieder alle mit 200er Ping an mir vorbeigezittert, das war mir hinterher zu windig und gefährlich, dann an die Box und aus.

Aber Besserung in Sicht, am 16.9. soll laut Teledumm umgeschaltet werden auf Glasfaser.

Sollte dann besser gehen...

Mike
Der Sinn des Lebens? So zu leben, das es Sinn macht.

Avatar
Peter Kilian
Rookie
Beiträge: 52

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Peter Kilian » 14. Juli 2018, 08:25:50

@ Mike,
da kann man nur abwarten
Gute Besserung für dein Internet :) ;)
Ansonsten hat das mal wieder total Spass gemacht
die ganze Zeit um jeden Zentimeter gefightet, Mercedes gegen die BMW Armada so wie früher auch die DTM war :)
Fotofinish in race 2 mit Frank S auf Audi nebeneinander über die Ziellinie und ein Peter dem das Wasser vor Stress nur so runter lief :handgestures-thumbupleft: :auto-checkeredflag:
Freue mich aufs nächste Rennen!
Peter

Benutzeravatar
Dominik Pieper
Erfahrener Pilot
Beiträge: 222

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Dominik Pieper » 14. Juli 2018, 09:41:20

Moin,

war ein spaßiges Rennen. Ich dachte ja der Sachensring wird die reinste Katastrophe aber letztlich lief es noch ganz gut mit dem Nissan. Man braucht in der Mühle halt nur die ganze Strecke was sich in den Zweikämpfen als Nachteil herausgestellt hat aber dazu später mehr :doh: ;)

Vorweg erstmal was hat R³E da denn mit der Kupplung verpfuscht .... simuliertes schleifen bei Gangwechsel mit Wippe trotz H-Schaltung ...
Ja kann man machen, das habe ich woanders aber schon besser umgesetzt gesehen. Vor allem da es ziemlich randommäßig auftritt. Naja egal am Ende ist es für alle gleich, wobei es den ein oder anderen wohl schwerer getroffen hat :?

Das erste Rennen ging dann direkt von der Pole los, was sich leider nicht ganz lange ausgezahlt hat, da ich am Start quasi stehen geblieben bin. Die Kupplungsmechanik am Start wurde also auch endlich mal "verbessert". Danach ging es nur darum die Reifen zu schonen und den Abstand nicht zu groß werden zu lassen. Mit Jeremy und Leon hatten wir ein schönes Grüppchen da vorne. Nach Rennhälfte wusste ich dann auch das die Reifen es irgendwie überleben werden und hab gepusht um Leon noch abzufangen. Jeremy war unterdessen leider vom Server geflogen. Sein Pech, mein Glück so hatte ich freie Bahn auf den Opel vor mir. Unterm Strich war es gar nicht einfach da ich grade in den schnellen Kurven immer viel Zeit verloren habe die ich auf den langsamen Ecken wieder zufahren musste. Gegen Ende haben bei Leon aber anscheinen selbst auf dem Opel die Reifen abgebaut, denn er wurde aufeinmal deutlich langsamer. So konnte ich dann P1 auf Holzreifen ins Ziel retten.

Der zweite Lauf mit umgekehrter Startreihenfolge sollte viel Spannung versprechen. Für mich ging es vom letzten Platz los und ich habe mich erstmal hinter Jochen eingereiht. Die Linienwahl durch die ersten Kurven war nicht so ideal sodass wir eigentlich kaum Plätze gut machen konnten. Wie ich nachher gesehen habe hatte Leon hier die deutlich bessere Wahl getroffen was ihn direkt durchs halbe Feld nach vorne gespült hat und mich schwer verwundert als ich realisiert habe das er schon über fünf Plätze vor mir ist. Nach einigen Runden konnte ich in Jochens Windschatten auch in die Spitzengruppe fahren, ihn letztlich durch einen kleinen schlenker auf Start/Ziel raus auch überholen. Es gab dann immer wieder kleine Scharmützel mit diversen Fahrern aber ich kürze das jetzt mal auf das wesentliche ab. Nach ca. 2/3 des Rennens war ich an Leon dran und musste irgendwie ein weg an Ihm vorbei finden. Die Pace war da, das dumme am Nissan ist nur das man wie mit einer schwingenden Abrisskugel die ganze Strecke braucht um das Ding schnell zu bewegen. Diverse Versuche konnte Leon super abwehren sodass ich mich dann irgendwann gezwungen sah eine "riskantere" Linie zu wählen und es nach Start/Ziel mal außenrum zu versuchen. Das klappte durch die rechts,links auch noch ganz gut Seite an Seite neben Leon. In die lange rechts bergauf allerdings bin ich dann doch etwas zu schnell und zu weit außen eingefahren. Bis zum Bremspunkt wo die Kiste noch ordentlich am Gas hing sah auch alles noch ganz gut aus. Als ich allerdings vom Gas ging um zu bremsen viel die Kiste dank Allrad ins Untersteuern und ich konnte nichts mehr machen. Die richtige Entscheidung wäre vielleicht wieder gas geben gewesen um den Kahn in die Ecke zu ziehen aber letztlich wäre wahrscheinlich beides im Kies geendet. Glück für Leon, Pech für mich ... durch die zu gewagte Aktion 3min vor Schluss habe ich den Sieg weggeschenkt und musste eher aufpassen nicht noch mehr Plätze zu verlieren.

Am Ende hat Leon verdient gewonnen, sau stark gefahren und einfach keine Fehler gemacht :handgestures-thumbupleft:

Bis zum nächsten Mal!
Gruß
Dom
Brakesman Racing Team

Benutzeravatar
Sebastian Rosenhahn
Erfahrener Pilot
Beiträge: 222

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Sebastian Rosenhahn » 14. Juli 2018, 13:29:41

Waren 2 schöne Rennen gestern bin voll auf meine kosten gekommen hat gut spaß gemacht. Die Schlagzeile für mich aber ist DER NISSAN KANN JETZT RICHTIG STARTEN :happy-partydance:
Dafür hat er jetzt den tollen bug mit der Kupplung :angry-cussing:

Rennen 1:

Mir war von Anfang an eigentlich klar das ich nicht ohne Stop durchkommen werde bin daher anfangs relativ verhalten gefahren um die Reifen am leben zu halten und erst spät Stoppen zu müssen. Hat dann sogar besser geklappt als gedacht die Reifen hielten gut 35 min.
Zum Rennen selbst muss ich sagen es hat gut Spaß gemacht. Der fight mit Peter und Niklas hat schon Spaß gemacht nur habe ich halt in der Phase eher Versucht Reifen zu sparen.
Durch das fiese Nissan untersteuern hab ich mich dann einmal dolle vertan und musste das Kies aufsuchen, wodurch Peter und Niklas durchkamen.
An Niklas kam ich relativ schnell wieder vorbei doch Peter war ein härterer Brocken.
Als ich dann endlich auf den Bergab Stück vorbei kam versuchte Peter nochmal sich innen rein zusetzten. Ich war aber schon am einlenken und als Peter dann durchschoss hab ich Ihn leicht am Heck touchiert(habe dich leider erst spät kommen sehen), dadurch bekam er Übersteuern und ich sah im Rückspiegel und vorhin nochmal im Replay euren heftigen Crash.
Ich konnte allerdings nicht viel machen ich hatte noch kurz gebremst aber es reichte nicht. Wie gesagt ich kann da nicht viel für.
Bin dann ca 10 min vor Ende neue Reifen holen gewesen und bin dann von P.5 auf P.9 gefallen hatte aber die ganze Gruppe vom Tim bis Tom vormir und so wurden die letzten Minuten nochmal lustig.
Ich wusste das ich nur auf der geraden vorkommen würde hab somit nicht zu viel Riskiert die BMW und Mercedes waren richtig flink auf der Strecke.
Es lief alles super fair und sauber ab und so am Ende meinen P.5 zurückgeholt. Ich hatte kurz überlegt wegen Rennen 2 dahinter zu bleiben aber als Rennfahrer will man immer so weit nach vorne wie möglich.


Rennen 2:

Der Start war Mega mit dem Nissan. Im ersten noch nicht so richtig getraut im zweiten dann richtig gut vorgekommen.
War dann zu T.1 ganz Innen und am Scheitelpunkt bekomme ich hinten links nen kleinen Schlag und habe dann Michel leider leicht erwischt wodurch er sich eindrehte. Konnte da ehrlich gesagt nicht viel machen war einfach ne blöde Situation.
Ich bin der Meinung das Michel etwas mehr einlenkte als nötig so fuhr er mir leicht in die Linie. Für mich ein Rennunfall wie er beim Start passieren kann sollte es anders gewertet werden dann ist es halt so.
Danach lag ich schon auf P.7 oder so und vor mir drehten sich dann irgendwie zwei oder drei Fahrzeuge was es dann ganz schön knifflig machte da ungeschoren durch zu kommen.
Leon nutzte das gut aus und war dann schon sehr gut Positioniert und da war mir klar der gewinnt das Ding.
Es ging dann für mich bis auf P.2 vor ehe mich Dominik in der dreifach links Innen überholte da ich bei der ersten links nen dummen Fehler drin hatte.
Der Kampf mit Jochen um P.3 hat richtig bock gemacht. Ich musste alles geben hab das Auto total überfahren die Reifen schmolzen dahin aber es waren ja nur 15 min somit war das alles ok.
Als dann Dominik sein Fehler machte wurde es nochmal richtig kuschelig sah im Replay schon richtig geil aus. Doch er konnte sich wieder etwas absetzen weil ich mich nur noch auf P.3 halten fokussiert hab.

Am Ende mit P.5 und P.3 sehr zufrieden. Allerdings ist es ziemlich schade das nur so wenige am Rennen teilgenommen haben und es kein Stream gab. Liegt es an den Ferien das wir so eine niedrige Teilnehmerzahl haben oder gibt es dafür andere gründe?
Hoffe in Road America sind wieder mehr am Start wäre sehr schade wenn die Serie irgendwann wegen mangelnder Fahrer eingestellt wird.

Benutzeravatar
Frank Schuster
Rookie
Beiträge: 74

Re: Lauf 9-10: Sachsenring 10.07.2018 & 13.07.2018

Beitrag von Frank Schuster » 14. Juli 2018, 17:19:05

Es ist zum heulen ,
diesesmal wären 2 top 5 -6 Plätze drin gewesen ,aber nein ,in jedem Rennen schmiert mir der Lenkradtreiber ab ,von da an gings erstmal Geradeaus .
Nach dem Neustart des Lenkrads musste ich dann dem Feld hinterherhetzen .
In Rennen 1 fiel das Lenkrad so nach 15 min,als ich auf P 6 lag , aus :angry-fire: ,aber ich konnte in den restlichen 30 min immerhin vom letzten Platz auf P 8 vorfahren ,am ende noch einen tollen fight mit Peter gehabt ,leider kam der Zielstrich 20 m zu früh :handgestures-thumbupleft: .Aber die Aufholjagd hat echt Laune gemacht ,auch der Reifenverschleis war gering so gings gut voran .

In Rennen 2 fiel das Lenkrad so nach 10 min aus ,da war ich 7.o. 8 .
Auch hier die selbe Prozedur und wieder als letzter hinterher ,aber in knapp 5 min konnte ich nur bis ~P13 vorfahren :crying-yellow:
Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast