Simracing United Logo

Da röhrt das Känguru – GT3 Series in Bathurst

Da hüpft das Känguru, da feixt der Dingo: Die GT3 Series geht Down-Under und kämpft sich durch die wilde Strecke von Bathurst. Diese Mini-Nordschleife in Australien fordert einiges von den Fahrern, und von den Wagen ab. Enge Kurven, radikale Steigungen, schnelle Geraden, Überholmöglichkeiten, aber auch Mauern, die keinen Fehler verzeihen. Meine Herren (und natürlich Damen), es ist angerichtet!

Der Ablauf

Das 60-minütige Training startet um 18:30 Uhr. Zeit genug, um die letzten Feinheiten am Setup einzustellen oder den Renningenieur zu nerven. Ab 19:30 Uhr startet das halbstündige Qualifiying, hier gilt es in kurzer Zeit eine passable Runde hinzulegen. Fehler machen? Keine Option. Am 20:00 Uhr heißt es dann, die Motoren an und Start frei für das einstündige Rennen rund um Mount Panorama. Die Rennzeit ingame steht bei 16:00 Uhr, also sonnig mit Tendenz zur Dämmerung.

Anmeldung

Natürlich könnt Ihr noch einsteigen, jeder Fahrer mehr erhöht den Adrenalinspiegel. Meldet Euch kurz unter Eurem Realnamen im Forum an, alle nötigen Informationen findet Ihr hier: Anmeldung

Dann los, seid bereit für ein cooles Sonntagsrennen!

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.